BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2016, 09:41     #31
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 6.723

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, 118i 3-Zyl. K**k-Karre

ED-EE 250
Noch was Süsses zum 118i

Die Nennleistung fällt bei dem Motor schon bei 4400/min an lt. Fahrzeugschein. Der Rote Bereich im Drehzahlmesser beginnt bei 7000

Da ist auch schon besonderer Sinn für Humor notwendig um das komisch zu finden.
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.04.2016, 09:59     #32
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.818

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Ein ähnliches Verhalten gibt es bei vielen modernen, wenig sportlichen Benziner-Turbos, auch z.B. bei Audi mit 4 Zylindern.

1,8 TFSI, 144 PS bei 3700/min.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 10:27     #33
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.286
Zitat:
Der neue Dreizylinder im BMW 118i wirkt schlapp und lärmig, keine Empfehlung. Mit 136 PS und 220 Nm Drehmoment liegt er zwischen Mercedes und Audi. Sein Testvebrauch von 7,7 Litern ist allerdings am höchsten.
http://www.auto-motor-und-sport.de/b...toshow_item=30

Ziemlich fragwürdig, welche Leistung BMW mit diesen 3 Zylinder Motoren abliefert. Weniger Zylinder als die Konkurrenz und verbraucht aber am meisten, Respekt.
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 10:58     #34
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.842

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
7,7l bei 136PS? Super versteht sich oder??!!? WTF?

Ich bin Mo-Do mit meinem 125d ganz entspannt 765km gefahren (ca. 180km pro Tag) Bei 5% Stadt, 45% Landstraße und Rest auf voller Autobahn... Verbrauch 4,5l lt. Navi. Restreichweite nach dem Volltanken: 1116km
36,- Euro für 765km - Geht doch...

Klar, wenn ich Nachts bei freier Autobahn >220 fahre braucht die Kiste auch mehr, aber bis dahin kommt man ja mit einem 118i nicht mal...
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 12:41     #35
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.520

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Nun, die wollen die wohl loshaben.

Heute von der NL ein Angebot, Aktionsfahrzeuge, z.B. 1er, 199 Euro incl. Wartung ohne Anzahlung.

AT ähnlich.
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 14:11     #36
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 6.723

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, 118i 3-Zyl. K**k-Karre

ED-EE 250
Zitat:
Zitat von Miracoli Beitrag anzeigen
Ein ähnliches Verhalten gibt es bei vielen modernen, wenig sportlichen Benziner-Turbos, auch z.B. bei Audi mit 4 Zylindern.

1,8 TFSI, 144 PS bei 3700/min.
Fängt bei dessen Drehzahlmesser der rote Bereich auch bei 7000 an

Es ging ja nicht um die Drehzahl, die der Motor benötigt um seine Leistung abzuliefern.
Das die bei Turbos niedriger ist als bei Saugern, weiß kich auch seit ca. 1986.
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 14:12     #37
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 6.723

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, 118i 3-Zyl. K**k-Karre

ED-EE 250
Zitat:
Zitat von pitcher33 Beitrag anzeigen
7,7l bei 136PS? Super versteht sich oder??!!?
Logisch. Verbrauch dürfte auch hinkommen, wenn man den Wagen nicht blos schiebt.
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 14:22     #38
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.818

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Audi 1,8 170 PS: maximale Leistung bei 3800, roter Bereich ab etwa 6800, kann ich auf dem kleinen Foto nicht richtig erkennen.

Bei den 3 Zylindern scheint es eine große Streuung zu geben, ein Freund war mit diesem Motor sogar im AT zufrieden.

Es gibt aber auch etliche kritische Stimmen zu dem Motor, ich selbst kenne nur die 4 Zylinder.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 14:48     #39
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 6.723

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, 118i 3-Zyl. K**k-Karre

ED-EE 250
Ist das mit den DZM eine neue Art der Kundenverarsche oder was?

Wenn ich einen Motor fahre mit Potenzial bis ~7000, dann bin ich bei 3500 oder 4000 im mittleren Drehzahlbereich und fahre eher schonend und verbrauchsorientiert.

Bei den hier diskutierten Motoren ist das dann der Bereich der Nenndrehzahl, was i.d.R. weder verbrauchsfördernd noch besonders schonend ist.

Ich habe ja weiter oben geschrieben, dass ich neue Autos nicht trete.
Meine Regel lautete immer auf den 1-2000 km nicht über 2/3 der Höchstdrehzahl.
Bei den bisherigen BMWs also spätestens bei 4000-4500/min. Da ist man jetzt schon im Bereich der Nennleistung oder drüber, der DZM suggeriert aber, dass man noch jede Menge Luft nach oben hat.
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 15:06     #40
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Zitat:
Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
Ist das mit den DZM eine neue Art der Kundenverarsche oder was?

Wenn ich einen Motor fahre mit Potenzial bis ~7000, dann bin ich bei 3500 oder 4000 im mittleren Drehzahlbereich und fahre eher schonend und verbrauchsorientiert.

Bei den hier diskutierten Motoren ist das dann der Bereich der Nenndrehzahl, was i.d.R. weder verbrauchsfördernd noch besonders schonend ist.
Wenn du ohnehin nur bis 4000 U/min drehst, spielt es keine Rolle, was sich darüber tut. Ergo ist es für den Verbrauch oder die Motorschonung auch irrelevant, ob nun bei 3500-4000 U/min die Maximalleistung anliegt oder nicht. Man muss es nämlich so betrachten, dass sich darüber hinaus einfach nichts mehr tut, also das Motordrehmoment zum Zwecke eines Leistungsplateaus künstlich weggeregelt wird. Das macht man deshalb, um die Motoren deutlich voneinander abzugrenzen. Wer mehr Fahrspaß/Leistung haben will, soll mehr blechen. Wenn man das anliegende Motordrehmoment des 118i bis 6000 U/min ziehen würde, kämen wir bei 188 PS heraus. Eine neue Leistungsstufe oberhalb des 118i (R3) würde mit dem gleichen Motor beispielsweise 240 Nm von 1400-5200 U/min erhalten und schon hätten wir dort eine Leistungskurve, die (nicht nur) dir deutlich besser gefällt.

Die Leistungscharakteristik dieser Drossel-Turbos geht eben stark in Richtung Diesel, was eine schaltfaule Fahrweise begünstigt, da ein Herunterschalten ohnehin nichts bringt.

Zitat:
Ich habe ja weiter oben geschrieben, dass ich neue Autos nicht trete.
Meine Regel lautete immer auf den 1-2000 km nicht über 2/3 der Höchstdrehzahl.
Bei den bisherigen BMWs also spätestens bei 4000-4500/min. Da ist man jetzt schon im Bereich der Nennleistung oder drüber, der DZM suggeriert aber, dass man noch jede Menge Luft nach oben hat.
Diese Luft nach oben ist Mumpitz, da du bei 6000 U/min z.B. nur noch zwei Drittel des maximalen Motordrehmomentes hast (das wohlgemerkt von 1250-4000 U/min anliegen soll). Da kommen dann die gleichen 136 PS (Papierwert) heraus, die du aber auch bei geräusch- und verbrauchsschonenden 4000 U/min haben könntest. Da das maximale Drehmoment bereits frühzeitig anliegt und man vor allem mit der 8-Gang-Automatik enge Schaltstufen hat, braucht man den Motor wirklich nicht ausquetschen. Wenn du da schon bei 4500 U/min schaltest, verpasst du theoretisch nichts.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1er E87 u.a. BMW 118i Aut. Cabrio Uberto Fahrberichte 0 08.04.2010 07:42
Entscheidung 118i Cabrio vrs. 320d vrs. 325d Solala Automobiles Allerlei 7 12.02.2009 17:47
1er E87 u.a. Vergleich 118i Vor-Facelift gegen 118i Facelift Nudel Einser / Zweier 14 04.09.2008 19:21
1er E87 u.a. Cabrio als 118i mit Minimalausstattung? Michael29 Einser / Zweier 100 08.08.2008 11:26
Ausbau der BMW 1er Familie: BMW 118i (95kW/129PS) ab Dezember 2004 Albert BMW-News 0 26.08.2004 19:39








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:31 Uhr.