BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2014, 16:52     #11
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.903

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Falsches Unterforum?

EDIT1: Ich habe mal verschoben...

EDIT2: Bernhard Eierstein liest hier mit und bereits vor Saisonende ein eingefreifen geordert. Also, keine Panik!

Geändert von irvine99 (18.03.2014 um 16:59 Uhr)
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.03.2014, 17:02     #12
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.860

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Falsches Unterforum?

EDIT1: Ich habe mal verschoben...
Soso...

Das war wohl ziemlich zeitgleich

Gruß
Martin
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 17:15     #13
Profi 850   Profi 850 ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 775

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335d Coupe

LM-XXXXX
Hi,

die guten, alten Formel 1 Zeiten mit Sound sind vorbei.

Die Autos klingen im Kollektiv wie ein Bienenschwarm.

Das macht keinen Spaß mehr; ich werde mir diese fahrenden Staubsauger wohl nicht wieder anschauen.

Gruß
Frank
__________________
COUPE`S - GRUSS FRANK
Userpage von Profi 850
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 17:39     #14
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.892

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Der Sound ist mir noch relativ egal. Aber die Reglementierung ist schlicht der Wahnsinn.
Ich würd das Regelwerk gerne mal komplett sehen. Das kann ja kein Buch mehr sein, das muss eine Regalreihe sein. Die StVO ist wahrscheinlich ein Faltblatt dagegen.

Für mich hatte die Formel 1 immer etwas von einer nach oben offenen Klasse. Baut was ihr wollt, aber macht es so schnell wie möglich und schaut, daß der Fahrer lebend und als erster ins Ziel kommt. So war es natürlich nie, aber so eingebremst und kastriert wie heute waren die Teams und die Fahrer noch nie.

Es würde doch reichen, die Gesamt-Spritmenge zu reglementieren - muss man da auch noch den Durchfluss begrenzen? Oder Regeln zu erlassen, inwiefern die Schlagschrauber der Boxencrew getuned werden dürfen?

Ein Formel 1-Rennen erinnert mich heutzutage eher an eine Grundschulklasse auf dem Verkehrsübungsplatz als an richtigen "Männersport". Permanent steht irgendwo einer mit dem erhobenen Zeigefinger und alle müssen lieb und artig Folge leisten, sonst gibts einen Eintrag ins Klassenbuch.

Ich kann vom 24h-Rennen auf der Nordschleife kaum genug bekommen, aber bei der Formel 1 schlafe ich seit Jahren regelmäßig nach 5-10 Runden ein. Und das liegt (lag?) nicht an der Vettel-Dominanz, sondern daran, daß die wichtigsten Entscheidungen entweder vor (Qualifying) oder nach (Grüner Tisch) dem Rennen fallen. Während des Rennens passiert oftmals gar nichts - und das mit Absicht, anders ist das Reglement nicht zu erklären.

Geändert von ThunderRoad (18.03.2014 um 17:42 Uhr)
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 18:00     #15
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.025

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi, E64 6er LCI, `96er Audi A8 2,8 5V, `79 IHC 1246
Bei der Gruppe B hat auch niemand gesagt, die wäre emotionslos.
Ich kann mich auch nicht zu "alten" F1 Turbo Zeiten (80er) daran erinnern - ok, ich war dazu zu jung, aber ich lese viel über diese Zeiten.

Die feuerspuckenden Ungetüme mit Gigantowalzen als Reifen bzw. Monsterflügelwerk hatten einfach was.

Ich finde den Schritt zurück zum Turbo gut - hoffentlich ergeben sich dadurch später positive Ergebnisse für die Serienprodukte
Allerdings ist eben die Regelwut hier zu weit gegangen.
Lasst die Ings und schlauen Köpfe doch machen, was sie für richtig halten - es werden interessante Sachen dabei rauskommen.

Der "klinisch reine" Eindruck der F1 hat mir jedenfalls den Spaß genommen.
Ebenso wie bei der DTM, wo nach einem Rempler 20 Flügelchen fehlen und das Fahrzeug nahezu unfahrbar wird.
Wer erinnert sich noch an Klaus Ludwig und co. auf der Avus?
Selbst mit nur 3 Teilnehmerfabrikaten (Mercedes, Opel, Alfa) war da *richtig* was los!
Und die Teile sahen noch halbwegs aus, wie getunte Serienkisten von der Stange (halbwegs ).
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 18:03     #16
driver 7   driver 7 ist offline
Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 4.713

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Zitat von ThunderRoad Beitrag anzeigen
Der Sound ist mir noch relativ egal. Aber die Reglementierung ist schlicht der Wahnsinn.
Ich würd das Regelwerk gerne mal komplett sehen. Das kann ja kein Buch mehr sein, das muss eine Regalreihe sein. Die StVO ist wahrscheinlich ein Faltblatt dagegen.

Für mich hatte die Formel 1 immer etwas von einer nach oben offenen Klasse. Baut was ihr wollt, aber macht es so schnell wie möglich und schaut, daß der Fahrer lebend und als erster ins Ziel kommt. So war es natürlich nie, aber so eingebremst und kastriert wie heute waren die Teams und die Fahrer noch nie.

Es würde doch reichen, die Gesamt-Spritmenge zu reglementieren
Sehe ich auch so, ihr habt pro Rennen 100 Liter normales Benzin zu gute, jetzt macht was ihr wollt.

Ich würde auch die Kohle auf alle Teams gerecht verteillen und die guten haben dann Vorteille bei den Sponsoren.

Leider ist es auch hier wie überall, es geht nur noch ums Geld
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 18:22     #17
schecke   schecke ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.424

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Zitat:
Zitat von Amtrack Beitrag anzeigen
Bei der Gruppe B hat auch niemand gesagt, die wäre emotionslos.
Ich kann mich auch nicht zu "alten" F1 Turbo Zeiten (80er) daran erinnern - ok, ich war dazu zu jung, aber ich lese viel über diese Zeiten.

Die feuerspuckenden Ungetüme mit Gigantowalzen als Reifen bzw. Monsterflügelwerk hatten einfach was.

Ich finde den Schritt zurück zum Turbo gut - hoffentlich ergeben sich dadurch später positive Ergebnisse für die Serienprodukte
Allerdings ist eben die Regelwut hier zu weit gegangen.
Lasst die Ings und schlauen Köpfe doch machen, was sie für richtig halten - es werden interessante Sachen dabei rauskommen.

Der "klinisch reine" Eindruck der F1 hat mir jedenfalls den Spaß genommen.
Ebenso wie bei der DTM, wo nach einem Rempler 20 Flügelchen fehlen und das Fahrzeug nahezu unfahrbar wird.
Wer erinnert sich noch an Klaus Ludwig und co. auf der Avus?
Selbst mit nur 3 Teilnehmerfabrikaten (Mercedes, Opel, Alfa) war da *richtig* was los!
Und die Teile sahen noch halbwegs aus, wie getunte Serienkisten von der Stange (halbwegs ).
Ja, bei der DTM ist es doch ähnlich gelaufen, war das noch geil, als Striezel Stuck im Audi A8 die Meute aufmischte, das wäre doch so heute undenkbar.
Die Autos damals waren noch recht "seriennah", heute ist doch nur noch die Aussenhülle optisch mit Originalfahrzeugen verwandt, deshalb konnten sich damals viel mehr Fans mit den Kisten identifizieren.
Jaja ich weiß, früher war alles besser.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 18:57     #18
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.235

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Hier mal der Vergleich

https://www.youtube.com/watch?v=jS4Dh_EAfJI

So hört sich die Königsklasse des Motorsport an
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 19:02     #19
schecke   schecke ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.424

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Das ist einfach nur erschütternd, ich denke da hätten die Verantwortlichen oder auch die Rennställe nach den ersten Testläufen eingreifen müssen.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 19:03     #20
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.903

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von tor Beitrag anzeigen
Hier mal der Vergleich

https://www.youtube.com/watch?v=jS4Dh_EAfJI

So hört sich die Königsklasse des Motorsport an
Die Tonlage finde ich nicht mal so schlecht. Nur zu leise
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.