BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2015, 13:12     #351
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.505

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von michel k Beitrag anzeigen
Das ist der Witz schlechthin. Der 2er AT ist mit den belederten Teilen des a-Bretts hochwertiger als ein e60/e61 wo es dafür individual braucht.
Hochwertigkeit würde ich nicht an aufgeklebtem Leder festmachen. Natürlich kreist beim 2er AT der Rotstift des Controllers deutlich öfters als bei einem Auto der oberen Mittelklasse (5er). Das ist ja auch logisch, denn ein 2er AT muss in seinem Segment preislich einigermaßen gegen die etablierten OPEL, FORD oder RENAULT antreten können. Viele Alleinstellungsmerkmale gegenüber der Konkurrenz, die einen weitaus höheren Preis rechtfertigen würden, sehe ich beim 2er AT indes nicht - außer einer Niere an der Front und dem Image vielleicht.

Beim 5er müßte man schon bis zum E28 zurückgehen, um im Interieur auf ein vergleichbares Verarbeitungsniveau eines aktuellen 2er ATs zu kommen. Vom Fahrverhalten und der technischen Solidität eines 5ers mal ganz abgesehen.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.06.2015, 14:28     #352
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.324

Aktuelles Fahrzeug:
C63s (02.12.2016),A5 Cabrio Quattro,
Kannst du diese Fahrzeuge wirklich vergleichen? Ich hatte einen e60 mit Dakota Standard und nun haben wir einen 2er AT Luxury Line in der Familie. Der 2er AT wirkt an den sicht- und fühlbaren Bereichen genauso oder sogar hochwertiger als ein e60. Zum f10 sieht das anders aus, der ist überlegen. Man muss sich beide Autos schon genau ansehen. Um Fahrverhalten und Technik ging es hier absolut nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2015, 17:16     #353
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.657
Ich hatte noch nie einen BMW mit Standardsitzen. Mir gefallen sie weder optisch noch sitze ich da gut.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2015, 19:16     #354
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.708

DD-
Zitat:
Zitat von Heggi Beitrag anzeigen
Ich hatte noch nie einen BMW mit Standardsitzen. Mir gefallen sie weder optisch noch sitze ich da gut.
Dann schätze dich glücklich. Würde ich einen BMW bestellen, wären die Sportsitze natürlich auch von meiner Seite aus Pflicht. Und gebrauchte BMW kamen auch nur mit Sportsitzen in Frage. Wobei die Seriensitze ab 5er durchaus okay sind (meine Meinung), nur in den kleineren Klassen sind die wirklich Murks.

Bei Mietfahrzeugen ist es leider so: Hat das Fahrzeug nicht zufällig die Sport Line oder das M Paket, sind keine Sportsitze verbaut. Und das gilt praktisch für alle 2er Active Tourer im Vermietgeschäft. Und wer sich den AT/GT gut ausstattet (wie z.B. den 225i AT/220d xDrive GT in der BMW Welt), kratzt "mit Motor" an der 60.000 €-Marke (BLP).
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2015, 20:28     #355
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.657
In den "oberen" Klassen haben Seriensitze trotzdem keinen Seitenhalt, keine verstellbare Oberschenkelauflage (die neuen M3/M4 übrigens auch nicht mehr ) und meist weitere Einschränkungen. Auch einen gebrauchten BMW würde ich ohne nicht nehmen.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2015, 20:53     #356
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.708

DD-
Seitenhalt hast du bei den Seriensitzen z.B. im 5er auch nicht, aber bei vorrangig Langstrecke fällt das weniger schmerzhaft auf. Dagegen muten die Seriensitze im 2er Active Tourer aber auch wie Gartenstühle an. Damit darf Papi also auch nur gemütlich und familienfreundlich um die Kurven fahren.

Eigentlich habe ich nichts gegen den Active Tourer als solches, er passt nur eben bedingt zu BMW. Ich bin sogar bereit, den mal zu fahren (für ein Wochenende). Ich hätte erst letzte Woche einen 218i AT fahren können, aber ich habe dann doch einen klassischen Kombi bevorzugt. Der 3-Zylinder ist im F45 vielleicht auch nicht gerade ein Spaßgarant (wenn auch besser als der 216i/214d im GT).
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (18.06.2015 um 20:56 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2015, 09:06     #357
Spermi   Spermi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: D-33442 Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 635

Aktuelles Fahrzeug:
525d Touring
Ich wollte den 2er AT auch nicht mit dem E61 vergleichen, ich habe nur gesagt das ich froh bin ihn wieder abzugeben und meinen wieder bekomme
Was die Materialqualität betrifft, so finde ich aber schon, das diese im E61 um WELTEN besser ist als beim 2er AT, was natürlich auch klar ist, weil eine ganz andere Fahrzeugklasse.

P.S. Da gebe ich allen recht, die Standardsitze bei Bmw waren schon immer murks (speziell für mich bei 1,93m Größe)

Geändert von Spermi (19.06.2015 um 09:08 Uhr)
Userpage von Spermi
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 12:20     #358
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Servus Jungs,
also ich bin letztens kurz (70km) mit dem BMW 225i ActiveTourer gefahren.
Ausstattung war sehr gehoben mit Sportline (Stoffsitze), Navi Prof, Panoramadach, LED, h/k Sound, EDC etc.

Zunächst einmal sitzt man angenehm hoch, was die Rentnerklientel (ist der Hauptkäufer dieses Modells) sehr zu schätzen weiß. Zudem ist der Türausschnitt nach oben zum Scheitel hin ebenfalls großzügig, weshalb man sich kaum falten muss, um hinters Lenkrad zu gelangen.
Das Interieur wirkt auf den ersten Blick wertiger als im 1er und 3er. Ergonomisch, hat man in München jedoch einen kapitalen Fehler gemacht => Das Klimabedienteil ist hinter dem Schalthebel, ganz unten montiert und kaum erreichbar in normaler Sitzposition (es sei denn man hat lange Arme). Die Türpappen, das Türschließgeräusch und einzelne Fächer sind billig und entsprechen einer deutlich niedrigeren Preisregion. Die Rundumsicht ist soweit passabel und gut, dank großer Fensterflächen.

Das die Aisin 8-Stufenautomatik kein By-Wire System ist, wie die 8HP von ZF, ist mir ein Rätsel. Also muss der Automatikhebel wie früher bei den alten 6HPs noch von P => D stellt werden. Vorteil hier, die Hand des Fahrers kann deutlich besser auf dem Hebel in Fahrstellung ruhen und abgelegt werden ...
Im Alltag ist die Aisin-Automatik soweit gut, aber in meinen Augen, bis auf die weitere Spreizungsmöglichkeit, nur auf dem Niveau der guten alten 6HP von ZF. Schaltgeschwingikeit ist ausreichend, aber es kommt all zu oft Hektik auf, die die neue ZF so nicht kennt. Oftmals wird mehrfach wild hin und her geschaltet, um einen richtigen Gang für die aktuelle Fahrsituation zu finden. Dies nervt mich persönlich doch sehr und hatte mir auch beim Mini nicht gefallen.

Der Motor ist hier das Topmodell mit 231PS, doch leider wurde hier der xDrive Allrad vergessen, der IMHO leider Pflicht ist.
Grund dafür ist, dass die Vorderachse mit der Kraft zwar auf trockener Strasse noch recht gut klar kommt, bei Nässe aber schnell komplett überfordert ist. So kommt es all zu oft vor, dass durch spätes einkuppeln der Automatik, die Kraft zu stark auf die Antriebswelle losgelassen wird und die Räder haltlos beginnen durch zu drehen. Bei Kurvenfahrt mit flottem heraus beschleunigen wimmern die Michelin Pneus bereits auch schon bei trockener Straße nach Haftung und das DSC regelt deutlich, um die Kraft zu reduzieren. Bei feuchter Fahrbahn ist dann zudem noch mehr Ruhe im Gaspedal gefordert, da sonst kaum noch Ruhe im Karton herrscht und das gelbe DSC-Lämpchen selten Ruhe findet.
Kraft hat der Motor für den Alltag natürlich mehr als ausreichend, auch wenn er akustisch langweilig ist und obenrum immer noch etwas zäh wirkt. Verbrauch ist mit ~8l für flotte Fahrweise durchaus passabel und machbar. Wer es gemächlich angehen lässt, sollte mit um die 7l auch problemlos auskommen.

Das Fahrverhalten an sich, ist für einen Fronttriebler gut. Hier merkt man schon, dass BMW versucht hat ein dynamisches Fahrzeug der Mini-Van Klasse auf den Markt zu bringen. Man kann bei trockener Straße erstaunlich flott um die Ecke wedeln, was dank der variablen Sportlenkung (Pflichtextra!!), mit gutem synthetischem Feedback belohnt wird.
Besonders erstaunlich und beeindruckt hat mich hingegen, wie gut der Wagen gedämmt ist. Selbst bis 200km/h bleibt es im Innenraum sehr ruhig mit nur geringen Windgeräuschen. Hier ist jeder 3er BMW gefühlt doppelt so laut! Erst ab 200km/h wird es dann merklich lauter, doch diese Geschwindigkeitsregion wird der AT selten finden.
Preislich lag der gefahrene 225i AT (ohne Vollausstattung) bei ~54t€ was leider doch für das gebotene in meinen Augen um 10k zu hoch liegt.

P.S. Falls jmd den Abstandstempomat in Betracht zieht, dieser arbeitet nur bis 140km/h !!
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 12:43     #359
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.505

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von Uberto Beitrag anzeigen
Der Motor ist hier das Topmodell mit 231PS, [...]
Ist das der 2,0 Turbo-Benziner, der im 3er 245 PS leistet? Falls ja, warum im 2er AT 231 PS?
(sofern wir die Frage hier noch nicht hatten...)
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 12:59     #360
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.720

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Der Abstandstempomat im 2er hat nur die einfachere Technik: kamerabasiert und nicht radarbasiert wie im 1er und 3er.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
X5 E53 Farbnr. vom orig.Lack "Ferricgrey" ? 3literDieter X5 / X6 7 01.07.2009 22:58
BMW Sauber F1 Team 2009 Pressemappe Martin BMW Motorsport News 24 20.01.2009 13:43
BMW Sauber F1 Team Pressemappe 2008 Martin BMW Motorsport News 20 17.02.2008 11:48
BMW Williams F1 2005 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 07.02.2005 21:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:55 Uhr.