BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.01.2013, 18:21     #41
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.723

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Zitat von reihensechser Beitrag anzeigen
Über zu tauschende Zündspulen könnte ich mich jetzt nicht so aufregen...Kleinteil, kostet einen zweistelligen Eurobetrag, tauschen, alles wieder gut.
So siehts aus, vor allem weil solche Teile idR. bei vielen Herstellern vom selben Zulieferer kommt. Also ist das Risiko überall annähernd gleich.
Zitat:
Über eingefrorene Ölabscheider, verreckende Turbolader, herausreissende Hinterachsen, undichte Panoramadächer schon eher...
Allerdings, sowas sind Konstruktionsmängel, die nicht vorkommen sollten - und wenn, extrem kulant bearbeitet werden sollten.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.01.2013, 19:21     #42
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.301

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Ich sehe das ganz pragmatisch. Die sogenannten Premiumhersteller verkaufen inzwischen nur noch hypersensible und teils unausgereifte, gleichzeitig kaputtgesparte Pseudo-Umweltschutzmotoren mit empfindlichen Komponenten. Die Koreaner und Japaner bieten in gewissen Preisklassen einfach noch ganz simple Saugerbenziner an, die in Durchschnitt vermutlich einfach bessere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit aufweisen. Die 0,x Liter weniger Verbrauch werden erkauft mit deutlich höheren Wartungskosten und mehr Ärger.

Das kann man sicher nicht verallgemeinern aber der Grundsatz "simple Technik geht weniger kaputt" trägt sicher dazu bei.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 20:11     #43
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Wie heißt es so schön: never change a running system!!!

Spaß bei Seite. Die Technik muss sich weiter entwickeln. Aber dann bitte gut und lang genug testen. Wenn ich lese, dass alle 116i von 2004 bis Mai 2008 mit Steuerkette betroffen sind und das wohl gemerkt deutlich unter 100000 KM, dann heißt es für mich, dass diese Technik nicht auf dauer getestet wurde.
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 20:14     #44
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Zitat:
Zitat von Fox323 Beitrag anzeigen
Ich sehe das ganz pragmatisch. Die sogenannten Premiumhersteller verkaufen inzwischen nur noch hypersensible und teils unausgereifte, gleichzeitig kaputtgesparte Pseudo-Umweltschutzmotoren mit empfindlichen Komponenten. Die Koreaner und Japaner bieten in gewissen Preisklassen einfach noch ganz simple Saugerbenziner an, die in Durchschnitt vermutlich einfach bessere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit aufweisen. Die 0,x Liter weniger Verbrauch werden erkauft mit deutlich höheren Wartungskosten und mehr Ärger.

Das kann man sicher nicht verallgemeinern aber der Grundsatz "simple Technik geht weniger kaputt" trägt sicher dazu bei.
Und dafür waren die E46 320d FL beste Beispiel. Meiner hat nur 5,3l verbraucht und das mit 150PS. Mein Toyota Auris hat auch 2l Dieselmotor verbraucht aber 6,3l und hat 126PS. Dafür habe ich bei BMW vor 100000KM zwei Turbos getauscht. Und Toyota hat keine Probleme mit Turboladern.
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 20:22     #45
beugelbuddel   beugelbuddel ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 758

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback :) - nach vielen Jahren BMW.
Da hat der TO wirklich Pech gehabt.

Einige Dinge kann ich bei BMW aber auch nicht glauben?! Man sitzt wohl anscheinend immer noch auf einem sehr hohen Ross und bietet nur die allernotwendigste Minimalstgarantie. Trauriges Bild wenn man bedenkt, wie die Autos vermarktet werden (Premium & Pipapo) und welche Mondpreise aufgerufen werden?

Grundsätzlich kann man aber auch überall Pech & Glück haben, sei es nun BMW, Mercedes, Audi, VW oder Hyundai, Kia, Honda, Toyota, etc.

"Ich klopfe mal aufs Blech. Im grossen und ganzen bin ich ganz gut durch mein Autofahrerleben gekommen. Dabei waren Autobianchi A112 (Gott hab ihn selig - mein erstes Auto!), VW Golf, Nissan, Honda und danach diverse BMW 3er.
__________________
Gruss
beugelbuddel
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 20:22     #46
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.227
Zitat:
Zitat von scaleo Beitrag anzeigen
Wenn ich lese, dass alle 116i von 2004 bis Mai 2008 mit Steuerkette betroffen sind ....
und es geht weiter, bei BMW

http://www.motor-talk.de/forum/n47-s...-t3470450.html

und bei Mini

http://www.autobild.de/bilder/schon-...--3607477.html

Tja schade, anscheinend wurde die Steuerkette in den letzten Jahren neu erfunden.
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 20:36     #47
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Zitat:
Zitat von VANDIT Beitrag anzeigen
und es geht weiter, bei BMW

http://www.motor-talk.de/forum/n47-s...-t3470450.html

und bei Mini

http://www.autobild.de/bilder/schon-...--3607477.html

Tja schade, anscheinend wurde die Steuerkette in den letzten Jahren neu erfunden.
Wie das aussieht, ist die ganze Palette von beliebtesten Modellen betroffen. TSI Motoren von VW und Audi anscheinend auch. Na das ist ja toll. Letzte Jahre Protzen die deutschen Hersteller mit Rekordumsätzen und gleichzeitig zeigen sie sich ziemlich uneinsichtig, was Kulanz angeht. Das kann natürlich in Zukunft sehr schaden, weil die Kunden die heute kaufen sind Kunden die später unzufrieden sind
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 01:03     #48
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
So Leute den 1er von der Werkstatt abgeholt. Das Auto schnurt wie Kätzchen
Gemacht wurde:
neue Steuerkette
neuer Kettenspanner
neue Kette für Ölpumpe
neue Schpannschiene
neue Gleitschiene
neues Kettenrad
neue Ölpumpe
neue Ölwannendichtung
neue Ventildeckeldichtung
komplette Ölwechsel
Zeitaufwand 18 Stunden

Preis: 1320 €.

Bin echt froh, dass wir so eine gute Werkstatt haben. Bei BMW hätte allein die Arbeit 2000€ gekostet.
Auto geputzt, Fotos gemacht, heute wird abgemeldet und ins Internet gestellt.
Werde natürlich auch reinschreiben, was alles gemacht wurde. Sollte den Verkauf erleichtern, weil die meiste Käufer die Händler sind, die sowieso wissen, dass bei diese Baureihe diese Probleme gibt.
Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 13:05     #49
roadsterheinz   roadsterheinz ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 328
Zitat:
Bye Bye sch...ß BMW
hallo "scaleo" ... kann ich nachvollziehen. meine erfahrungen mit dem x1 280i sind hier nachzulesen......
mein eindruck ist, dass bei bmw erst ab dem 3er oder noch mehr ab dem 5er, das geboten wird was ich seit 25 jahren gekannt hatte...
aber der markt wird das ganze richten: wenn preis mit leistung nicht mehr zusammenpassen und der markt alternativen anbietet ist es ein frage der zeit bis der hersteller reagiert und die produktqualität verbessert.
aber: solange bmw mit den grossen autos in asian und usa ihr budget erfüllen, ist bmw nicht bereit geld für produktverbesserungen beim kleinvieh (1er,X1...) auszugeben. das würde nur die kosten heben und den profit (und die prämien im vorstand) senken.solange der aktienmarkt funktioniert.....
http://www.finanzen.net/nachricht/ak...r-Jagd-2264650
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2013, 09:47     #50
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Hmmm,
unser 120i Cab läuft problemlos. Toitoitoi.

Und ob's bei Hyundai wirklich besser ist ?
Und was nützt die Garantie, wenn die Teile erst aus Asien hergeschafft werden müssen ?
Schon gelesen ?
Experiment Hyundai beginnt...
Vor allem der mehrwöchige Werkstattaufenthalt ab Seite 15 unten...
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
X5 E53 Farbnr. vom orig.Lack "Ferricgrey" ? 3literDieter X5 / X6 7 01.07.2009 22:58
BMW Sauber F1 Team 2009 Pressemappe Martin BMW Motorsport News 24 20.01.2009 13:43
BMW Sauber F1 Team Pressemappe 2008 Martin BMW Motorsport News 20 17.02.2008 11:48
BMW Williams F1 2005 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 07.02.2005 21:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.