BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2013, 16:45     #1
beugelbuddel   beugelbuddel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 758

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback :) - nach vielen Jahren BMW.
Kaufberatung & auf was achten? 116i Ez 12/2009

Hallo,
ich habe heute einen, wie ich finde, guten 116i beim gefunden.

Daten sind folgende:
116i (90kw/ 122Ps)
Ez12/2009
44tkm
1 Vorbesitzer
Farbe: schwarz/ schwarz
5-türer
ABS,
Zentralverriegelung,
Leichtmetallfelgen,
El. Fensterheber,
Servolenkung,
HU & AU neu,
El. Wegfahrsperre,
Garantie,
ESP

Preis: 12.400€

(Nichts besonderes aber mir reicht es.)

Ist der Preis ok?

Morgen steht eine Probefahrt an. Auf was muss ich bei diesem Modell achten? Bin noch nie einen 1er gefahren. Komme vom E46 touring.
__________________
Gruss
beugelbuddel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.01.2013, 22:58     #2
Jack Blues   Jack Blues ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Jack Blues
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 2.625

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ti
Auf viel achten musst du aus meiner Sicht nicht.
Ich bin den 1er auch schon Probe gefahren und im Vergleich zu meinem
E46 comp. kam ich mir wie in einer Sardinenbüchse vor.
Wenn du vom E46 touring kommst, wird es vllt noch mal eine spur extremer.
Nur schon mal zur mentalen Einstellung

MfG

°Jack°
__________________
325ti!
Opel Kadett E
Mein 323i

Toledo!
Userpage von Jack Blues
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 18:20     #3
NiGö   NiGö ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Hannover
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI E87
Ich denke der Preis ist fair. Ich habe für ein allerdings besser ausgestattetes Modell, welches vor einem Jahr ebenso alt war, ungefähr genauso viel bezahlt.

Der Vorteil des hier genannten Fahrzeugs ist der besser 2,0 Liter Motor, der bei meinem Modell sicher den Preis gedrückt hat.
Mal abgesehen von der schon wieder rutschenden Kupplung bin ich mit dem Auto zufrieden und denke, dass man mit einem derartigen Gebrauchtwagen ein ordentliches Preis-/ Leistungsverhältnis hat. Habe Kilometerkosten von 32 Cent bei der Vollkostenrechnung.

Beste Grüße

NiGö
Userpage von NiGö
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 18:32     #4
beugelbuddel   beugelbuddel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 758

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback :) - nach vielen Jahren BMW.
Danke,
mir ist der Motor sehr wichtig und der scheint ja doch Welten besser zu sein als der Vorgänger. Natürlich gibt es Motoren welche mehr Spass machen aber ich denke es reicht mir und bietet ein gesundes Preis-/ Leistungsverhältnis.

Die Ausstattung ist zwar nicht so pralle aber Navi (brauche ich für die wenigen langen Fahrten nicht/ habe vollwertiges Navi im Smartphone - das funzt prächtig), Xenon (ist schon prima aber wenn es mal defekt ist?, etc.)

Was ich vlt. vermisse werde ist Ledersitze und Holz? Da hatte der E46er doch schon ein schönes Ambiente.
__________________
Gruss
beugelbuddel
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 19:22     #5
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.813

Aktuelles Fahrzeug:
EZ11 BMW 335 i Cabrio DKG EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT

Rhein-Main
Na aber mal ehrlich, am Xenon geht ja nun kaum was kaputt und die Brenner bekommt man ja auch für wenige €, wenn man sie nicht bei BMW käuft.

Da braucht man eher die Ledersitze und das Holz nicht, Xenon ist Sicherheit.
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 19:26     #6
beugelbuddel   beugelbuddel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 758

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback :) - nach vielen Jahren BMW.
Leder und Holz finde ich schön. Jeder hat eben andere Ansichten was in ein Auto rein muss. Xenon früher war ein sehr teurer Spass von mehreren hunderten Euros. Hat sich das geändert?
__________________
Gruss
beugelbuddel
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 19:38     #7
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.813

Aktuelles Fahrzeug:
EZ11 BMW 335 i Cabrio DKG EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT

Rhein-Main
2 Brenner in ebay 30 bis 50 € und selbst gewechselt habe ich die schon immer.

Kaufe aber nur Philips und Osram, damit gibt es keine Probleme, im 650i Cabrio habe ich Philips Ultinon 6000 drinnen und sehr weiß wirkende Birnen für die ehemals gelblichen Ringe, welche nun auch stark ins weiße gehen und hierdurch auch die Ultinon gut harmonieren, im 335i Cabrio habe ich die weißen Xenon ab Werk drinnen gelassen, weil sie in den grell weißen Lichtringen auch sehr weiß wirken.

So gesehen habe ich sogar funktionierende Xenons ausgetauscht und weiß, daß dies weder teuer ist noch ein Problem darstellt.

Aber Du hast Dich ja eh schon für NO-XENON entschieden.
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 19:47     #8
beugelbuddel   beugelbuddel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 758

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback :) - nach vielen Jahren BMW.
Ok,
ich habe immer noch horrende Preise von den ersten xenon im Kopf...
__________________
Gruss
beugelbuddel
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 20:09     #9
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.227
In den Werkstätten wird auch weiterhin abgezockt, vorallem wenn man nicht mehr so einfach dazu kommt und man das halbe Auto zerlegen muss. Dürfte aber beim 1er kein Thema sein. Für ein Paar Xenonbrenner muss man im Internet zwischen 70-150 je nach Qualität und Exclusivität ablegen. Sensoren und Steuergeräte können natürlich auch defekt werden, aber die Teile sind heutzutage schon ziemlich robust geworden.

Wenn das der 2 Liter Motor ist kann man zuschlagen, der 1,6 war schwach.
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 21:17     #10
Jack Blues   Jack Blues ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Jack Blues
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 2.625

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ti
Was ist denn mit ihm hier?:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES

einiges an KM weniger und bessere Ausstattung. Für den Preis wäre mir zumindest auch die Anreise egal.

MfG

°Jack°
__________________
325ti!
Opel Kadett E
Mein 323i

Toledo!
Userpage von Jack Blues
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1er E87 u.a. 116i EZ 03/10 gekauft Inspektion in 8000km mag2123 Einser / Zweier 7 31.05.2011 00:04
1er E87 u.a. Kaufberatung - 116i oder 118d yade Einser / Zweier 46 07.03.2011 18:47
1er E87 u.a. Ab welcher EZ 6-Gang-Getriebe beim 116i / 118i - 5-Türer? kater_max Einser / Zweier 4 09.06.2008 08:13
3er E46 Kaufberatung 316i EZ 03/2005 Turbo-Michel Dreier / Vierer 13 05.08.2006 03:05
3er / 4er allg. Kaufberatung 320td - worauf achten? Spaceghost Dreier / Vierer 4 03.11.2003 14:28








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.