BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2013, 09:36     #431
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Rosberg hat mal wieder Pech...
Da hängt der Rosberg einmal seine Eier in den Pool.... und schon fährt er auf Platz 7

Hülkenberg hat die Show schlechthin geliefert und ich hoffe das sein Marktwert durch diese Vorstellung gestiegen ist. Der Mann muss endlich ein "Zuhause" finden, ein Team wo er sich wohl fühlt und vorne mitspielen kann.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.10.2013, 14:20     #432
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.786

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Hülkenberg ist ja angeblich zu schwer für die Autos der nächsten Saison. Ich hoffe trotzdem, dass er noch was vernünftiges bekommt.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 14:45     #433
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Hülkenberg ist ja angeblich zu schwer für die Autos der nächsten Saison. Ich hoffe trotzdem, dass er noch was vernünftiges bekommt.
Um Wieviel Kg geht es denn dabei? Es gibt doch kaum ein Gewicht, welches man nicht bis zu den Anfängen der Tests annähernd in den Griff bekommen kann. So moppelig ist er doch nicht.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 15:31     #434
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.786

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Um Wieviel Kg geht es denn dabei? Es gibt doch kaum ein Gewicht, welches man nicht bis zu den Anfängen der Tests annähernd in den Griff bekommen kann. So moppelig ist er doch nicht.
Die würden wohl jetzt schon alle bei Heidi Klum als magersüchtig rausgeworfen werden. Nächstes Jahr wird es dann noch schlimmer, weil die Autos eher übergewichtig sind und das Fahrermehrgewicht obendrauf kommt. Angeblich wurde Hülkenberg deshalb bei McL nicht genommen.

Link z.B., es gibt in letzter Zeit einiges zu dem Thema.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 20:34     #435
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.298

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Fand es auch ein bißchen erstaunlich/bedenklich, dass man im Jahr 2013 noch soooo lange braucht bis man mal ein brennendes Auto löscht.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 10:12     #436
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.786

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Interessant, wie unterschiedlich Vettel und Webber das gleiche Problem gelöst haben: Grosjean überholen.

Vettel auf neuen harten Reifen - zack, vorbei. Webber auf neuen weichen Reifen (und Grosjean auf inzwischen älteren) braucht Runde um Runde. Das war schon fast etwas peinlich.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 10:31     #437
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.739

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Laut Wurz waren bei den heutigen Bedingungen die härteren Reifen ohnehin schneller.
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 12:43     #438
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.447
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Interessant, wie unterschiedlich Vettel und Webber das gleiche Problem gelöst haben: Grosjean überholen.

Vettel auf neuen harten Reifen - zack, vorbei. Webber auf neuen weichen Reifen (und Grosjean auf inzwischen älteren) braucht Runde um Runde. Das war schon fast etwas peinlich.

Gruß
Stefan
Es haperte am zurecht legen. Beide kamen vorbei, weil sie den Grosjean in der Schikane schon unter Druck gesetzt haben und zu einer schlechteren Linie gezwungen haben. Das hat der Vettel beim ersten Angriff geschafft, Webber erst viel später.

Zitat:
Zitat von DeJay58 Beitrag anzeigen
Laut Wurz waren bei den heutigen Bedingungen die härteren Reifen ohnehin schneller.
Das war aber nur Gerede. Webber war auf Medium Reifen und freier Fahrt immer 8 Zentel schneller als Vettel und hatte einen eklatenten Reifenvorteil gegenüber Grosjean, der 1.5s langsamer war.

Schade war auch, dass der Hülk die Reifen im mittleren Stint hinter Ricciardo ruiniert hat. Es fehlten 4 Runden...
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 12:58     #439
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Es haperte am zurecht legen. Beide kamen vorbei, weil sie den Grosjean in der Schikane schon unter Druck gesetzt haben und zu einer schlechteren Linie gezwungen haben. Das hat der Vettel beim ersten Angriff geschafft, Webber erst viel später.
Nicht allein. Vettel hatte weit mehr Gripp zur Verfügung, das sah man ganz deutlich als er an ihm vorbei gezogen ist. vettel war schon nach dem Reifenwechsel in einem Abschnitt 4 Zehntel schneller als Grosjean und kam auch insgesamt viel schneller an sein Heck ran als der Webber.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 14:53     #440
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.447
Vettel fuhr nach dem Stop eine 1:35.317, Grosjean eine 1:36.626 wobei das eine seiner schlechteren Runden war, danach ging es deutlich schneller. Also Vorteil 1.3s für Vettel.
Webber fuhr nach dem Stopp mit 1:34.587 auf Grosjean auf, der in der gleichen Runde 1:36.102 brauchte. Vorteil 1.5s für Webber...wo siehst du den Gripvorteil von Vettel?
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.