BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2012, 07:10     #1
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 504

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
F20 als 125d oder 125i nehmen ?

Hallo,

da meine Finanzierung meines geliebten 123d M Sport ausläuft bin ich jetzt am schauen ob es wieder ein F20 als 125d M sport weden soll. Meine Konfig läuft auf ca. 39.100€ heraus. Bisher habe ich den Diesel nur genommen wegen dem Drehmoment und niedrigen Verbrauch. Ich fahre so ca. 12tkm im Jahr da wir noch zwei andere Autos zu Hause haben. Jetzt habe ich gelesen dass die neuen Turbo Benziner so schlecht nicht sein sollen. Z.B. 125i mit 218 PS als Schalter, beim Diesel ist ja die Autom fasft Pflicht ? oder bis jetzt ging es auch beim 123d als Schalter , aber teilweise nervt es auch.
Ist schon jemand den 125i gefahren ? Reicht er als Ersatz zum Diesel ? Verbrauch etc zZ. braucht mein Diesel so 7,5 bis 8 l
Bin echt am überlegen ob ich dann den Benziner mit der Automatik nehme...
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.12.2012, 10:28     #2
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.789

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Hihi.. der Text hätte auch von mir sein können....
Bin z.Z. auch noch am überlegen was es denn bei mir wird. Nur bei mir stehen die heiße Braut M135i zur Wahl oder die Vernunftehe mit einem 125d. Der Preisunterschied bei mir ist ca. knapp über 1000,-
Ich hatte ja den M135i ein Wochenende zum Test. (klick)
Der Motor ist eine Sensation... Aber wie das dann immer so ist... wenn man dann den Rechenschieber aus der Tasche holt ist es ja nicht nur der Unterschied beim Kaufpreis.
Daher zurück zum Thema 125i vs. 125d.
Ich bin kurz (40-50km, 80% Landstraße) mal einen 125i Urban Line als Schalter gefahren... Fährt auch wohl, aber so richtig Spaß oder Emotion kommt da bei mir nicht auf. Beschleunigung so von 50-100 ist Ok, aber man muss, wenn es flott gehen soll, schon oben im Drehzahlbereich bleiben. Nicht meine Welt! Da gefällt mir pers. der Diesel doch besser. Ich bin zwar den 125d noch nicht gefahren, aber die Charakteristik der Dieselmotoren (mein 120d) sagt mir dann doch mehr zu. Der 125i mag mit der Sportautomatik, wenn man ihn tritt, an Spaß gewinnen, aber dann ist man beim Verbrauch fast schon auf dem Level M135i, aber bei der Fahrfreude noch Lichtjahre entfernt. Ne, der 125i fällt für mich raus. Wenn ich schon die Vernunftehe eingehe, dann mit dem Diesel. Ist sicher auch alles Geschmackssache, aber wg. dem Motor, Sound oder Fahrspaß braucht man sich nicht den 125i holen... Das mag aber jeder gerne für sich entscheiden...

Ach ja, noch mal nachgeguckt:
Von 0-100km/h liegen beide auf einem Level, Elastizität 80–120 km/h im 4./5. Gang in s
125i = 5,9 / 7,5
125d = 5,0 / 6,5
subjektiv dauert die knappe Sec. aber viiiiiel länger
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!

Geändert von pitcher33 (03.12.2012 um 10:58 Uhr)
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 11:33     #3
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 504

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Ich habe gerade mit meinem Händler gesprochen, leider haben sie keinen 125i zu Probefahren da.
Aber er meinte auch der Druck wie beim Diesel ist nicht so da. Ich bin auch schon früher einen E46 320d und dann den 120d Fl gefahren sind zwar vom Sound her nicht der Brüller aber genügend Druck bei wenig Verbrauch.
Passt vielleicht nicht so hierher, aber bin auf der Rennstrecke schon gegen einen 130i 3türer gefahren, beide Autos sind beim rausbeschleunigen von ca. 60 auf 160kmh gleich schnell. Ich klebe im seinen Windschatten oder anderes rum er bei mir und beide geben sich keinen Millimeter. War ich und der andere Fahrer auch erstaunt wie das Drehmoment die 60PS wettmacht. In höheren Geschwindigkeiten ist der R6 sicher besser aber vom Verbrauch her kann ich dann nur schmunzeln !!!
Zurück zum Thema wenn du auch meinst der 125i ist keine Spaßmaschiene dann wird es wohl wieder der Diesel werden. Oder vielleicht behalte ich meinen 123erstmal und warte noch 2-3 Jahre ab.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 11:40     #4
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Lieber statt Glubschi nen 125i QP mit dem tollen R6 Sauger
Wenn du dich aber die Optik des F20 anspricht, dann würde ich auch zum saftig überteuerten Diesel greifen.
Den einzigen Vorteil des F20 sehe ich in seinen Schleuder-Leasing-Preisen. Wobei diese meinen Informationen nach nur für die Modelle bis einschließlich 118d gehen.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 12:43     #5
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 504

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Ja, jetzt verstehe ich warum mein Händler mir vorhin am Telefon etwas von 114i oder 116d erzählen wollte. Geht wohl nur auf Lagerfahrzeuge !
Meistens wollen die Händler zum Jahresende hin noch einmal Ihr Umsatz Ziel erreichen und verkaufen im Weihnachtsrausch noch ein paar Fzg mehr !!!
War meine Hoffnung, bei meinen jetzigen 1er war es auch so dass der Händler sich noch im alten Jahr das Auto zu den alten Preislisten gesichert hatte. Stand der Wagen dann von Dezember bis 26.03. bei Ihm auf dem Hof bevor er auf mich zugelassen wurde.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1er F20 ff. Felgen vom E87 auf F20 Bär Einser / Zweier 3 01.10.2012 22:06
1er E87 u.a. 125i Cabrio ... Fragen und Konfiguration Martyn Einser / Zweier 12 07.12.2010 20:20
1er E87 u.a. 125i warum kein DI? Antwort Einser / Zweier 14 01.05.2010 13:10
1er E87 u.a. Erste Eindrücke BMW 125i Cabrio Exdieselfahrer Einser / Zweier 85 06.07.2009 20:17
3er E46 Vom E46 auf 325i (E90,92) oder 125i? Albdriver Dreier / Vierer 9 25.01.2009 21:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.