BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2002, 01:01     #21
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.188

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von ufo2000


[...snip...]

OK, ich hatte eine leicht zirpende linke Lüftungsdüse, aber das haben die sehr gut hinbekommen, daß ich jetzt völlig zufrieden bin.

[...snip...]

Da ich auch (nach langen BAB-Fahrten) mit einer zirpenden Lüftungsdüse (rechts) zu kämpfen habe: wie hat man das weggekriegt??
Danke!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.07.2002, 08:17     #22
Tom422   Tom422 ist offline
Freak
  Benutzerbild von Tom422

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern :-) 92...
Beiträge: 720

Aktuelles Fahrzeug:
E46 316ti Compact, K75
D.h. alle Probleme am Compact sind behoben *freu*

Bin ja gespannt, wann sich die anderen Compact Fahrer hier
einmal kurz melden.

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 10:48     #23
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Jan Henning,

auweia, da lieferst Du ja nun ein gutes Stück ab, auf das ich gerne ausführlicher eingehen würde. Leider fehlt mir dazu jetzt die Zeit. Und wir sollten wohl auch nicht zu weit vom Thema abschweifen. Dennoch möchte ich hier ganz kurz antworten.

Konservativ bin ich selber. Sehr sogar. Das har aber bei mir nicht zur Folge, dass ich immer erst Mal grundsätzlich misstrauisch allem Neuen gegenüber bin. Und konservativ sein, so der schlaue Spruch, sollte ja heißen: Die Flamme am Leben halten, nicht die Asche bewahren. Also gebe ich neuen Autos grundsätzlich erst Mal eine Chance. Und ich oute mich hier Mal: Ja, ich gehöre zu denen, die den neuen 7er für ein gigantisch gutes Automobil halten. Mir gefällt mein neuer, umstrittener Compact. Und ich bin gespannt auf den neuen 5er.

Kinderkrankheiten hat jeder neue Wagen. Wenn ich zum Beispiel an den W124er Benz denke: Ein Auto, das heute noch nach Ansicht vieler Mercedes-Fahrer Synonym für den letzten "echten" Mercedes ist und sprichwörtliche Robustheit und Solidität ausstrahlte. Der Beweis sind die vielen Exemplare, die heute noch im Straßenbild auftauchen. Selbst bei diesem Wagen fielen in der ersten Serie die Fensterkurbeln ab, schmorten reihenweise die Scheibenwaschdüsen durch. aber wer hätte 9 Jahre warten wollen, bis er ein "ausgereiftes" Exemplar kauft?? Abgesehen davon ist meiner Meiunung nach der Kauf eines der "letzten" Modelle, wie Du schreibst, rein wirtschaftlich gesehen garantiert nicht der Weisheit letzter Schluss. Die Ersparniss durch Nachlass wiegt den Wertverlust auf dem Markt durch den Stempel "Vorgängermodell" nicht auf.
Abseits davon gibt es aber auch non-rationale Gründe, die mich immer zum nagelneuen Wagen greifen lassen würden. Das Gefühl, etwas absolut Neues, nach Deinen Vorstellungen zusammengestellt, als erster zu besitzen - das macht mir einfach Freude. Der Geruch im Innern, das Gefühl, wenn Du Materialien anfasst, die vor Dir noch keiner angegrabbelt oder plattgesessen hat. Das ist einfach sehr schön. Vielleicht ist es nüchtern betrachtet Spinnerei. Aber dieses Gefühl habe ich mitgekauft.
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 12:16     #24
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich könnte dir ja eine PM schicken dann könnten wir das privat ausdiskutieren - aber du hast die PM abgesachaltet

Zu dem Argument mit dem Wiederverkauf, welcher bei einem älteren Modell weniger einbringt:

Die Durchschnittslaufzeit bei uns zu hause ist 10 Jahre für ein Auto. Der 230TE von meinem Vater ist nun 12 Jahre alt, aber auch eine Ausnahme, das Ding stirbt einfach nicht. Der W124 war z.B. nach der Modellpflege mit den Sakkoplanken wieder qualitativ in Ordnung - und erst da haben wir unseren 84er W123 230TE dagegen eingetauscht, das erste Auto welches wir nach nur 6 Jahre Haltedauer verkauft haben und den riesigen Verlust haben wir nicht dadurch gemacht das es ein altes Modell war (19500DM für ein Auto welches neu 43000DM gekostet hat halte ich nach 6 Jahren und 60tkm für einen guten Kurs), sondern dadurch das wir den Verkaufserlös wieder zu 50% versteuern mußten - da blieben keine 10 Mille übrig.
Ich halte es nicht so lange aus mit einem Auto, weil es nach 10 Jahren 400tkm runter hätte (und da hab ich ehrlich gesagt selbst bei einem Banz oder BMW Zweifel) und die Kiste wie oben schon beschrieben laufen muß. Nach 5 Jahren und etwas über 200tkm sind meine beiden Opelchen für die 3000DM die man immer noch für einen Gebrauchten beim Händler bekommt weggegengen, und bezweifle das ich privat mehr bekommen hätte. Ich kalkuliere nicht mit einem relevanten Restwert meines Auto, dafür sammle ich zu viele KM (oder was wäre mein Touring im gleichen Zustand wie heute aber mit 300tkm noch wert), und kann auch nie sagen ob nicht ein Unglück den Wagen vor seinem natürlichen Ende dahinrafft (und Versicherungen trau ich auch nicht, aber das ist eine anderes Thema - ob meine VK wirklich zahlt werde ich hoffenlich nie erfahren )....

Hoffentlich das letzte mal OT

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 18:34     #25
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
das DSC aber IMHO immernoch einem Sperrdifferential unterlegen.

Wie kommst du darauf? Sperrdiffernzial ist doch was ganz andres als DSC. DSC nimmt die Kraft weg wenndie Hinterräder Schlupf kriegen, Bei Sperrdiferenzial (iss ja auch keine 100% Sperre) wird die kraft bei Schlupf an das andere Hinterrad das vieleicht noch Gripp hat abgegeben.

D.H. bei Glatteis z.B. Regelt DSC die Leistung komplett in den keller, bei Sperrdifferenzial Drehen dann halt beide Räder mit voller Leistung durch.

Auch bei Trockener Straße merkt man die unterschiede (Wenn man es drauf anlegt.) Bei Vollgas und Schlupf an den Hinterreifen wird ein auto mit DSC abgebremst, das Auto mit Sperrdiff. läßt dann die Reifen qualmen.

DSC ist halt für die Sicherheit, ein Sperrdiff. eher was für Sportliche Fahrer.

gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 18:41     #26
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
Also Compact und 4-Zyl.-Limo haben den niedrigsten BMW Standard...das Coupe liegt deutlich darüber und das Cabrio ist laut meinem Verkäufer mit der beste BMW überhaupt, liegt an Preis, Stückzahl und Gewicht!!!
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 19:22     #27
major tom   major tom ist offline
Freak
  Benutzerbild von major tom
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-76xxx
Beiträge: 611

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 235i/i3

KA
@schnoby24
Prinzipiell hast du recht, aber in der Elektronik des DSC ist noch ein quasi Sperrdiferential "versteckt". Dieses elektronische Sperrdiferential ist einem rein mechanischen eben unterlegen.

gruß
tom
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 19:49     #28
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von PIT
Also Compact und 4-Zyl.-Limo haben den niedrigsten BMW Standard...das Coupe liegt deutlich darüber und das Cabrio ist laut meinem Verkäufer mit der beste BMW überhaupt, liegt an Preis, Stückzahl und Gewicht!!!
Tja, was soll ich zu dieser Aussage noch erwidern ? Ich sage mal ganz schön eingebildet !!
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 23:30     #29
DKHamburg   DKHamburg ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 191

Aktuelles Fahrzeug:
Ferrari

HH
Zitat:
Tja, was soll ich zu dieser Aussage noch erwidern ? Ich sage mal ganz schön eingebildet !!
Ist doch Tatsache ..... Compact = niedriger Standard

..... sonst würde er ja nicht "Compact" heißen....
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 23:43     #30
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
SOrry....wollte niemand beleidigen, geht schlicht um Verarbeitungsqualität und feeling, nicht Leistung, Preis oder Größe: und da steckt eben auch ein Unterschied,den man bei der Probefahrt und schon probesitzen merkt...
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.