BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2012, 12:16     #1
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.172

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Mietsicherheit: pfändbares Sparbuch - wie läuft das in der Zeit der Internetbanken?

Hi allwissendes BMW-Forum,

mein neuer Vermieter möchte die Mietsicherheit als Bankbürgerschaft oder pfändbares Sparbuch. Die comdirect bietet keine Bankbürgerschaft, bleibt also nur ein Sparbuch bzw. Tagegeldkonto.

Zitat:
Alternativ kann das Sparbuch verpfändet werden. Dazu wird ein Sparbuch auf den Namen des Mieters mit dem Kautionsbetrag verzinst angelegt und dem Vermieter verpfändet, d.h. der Mieter verpfändet das Sparbuch und übergibt es dem Vermieter. In der Verpfändungserklärung sollte die Bank dazu verpflichtet werden, den Mieter zu benachrichtigen, wenn der Vermieter die Summe antastet. Alle Bank- und Geldinstitute halten entsprechende Verpfändungserklärungen vor.
Allerdings ist mir unklar wie der Mieter das ganze pfänden will wenn ich TANs & Co. zu diesem Sparbuch bekomme. Es gibt ja kein richtiges Buch sondern nur das Onlinekonto?

Ich würde auch gerne wissen ob sich so etwas in der Schufa eingetragen wird und ggf. negativ den Score beeinflusst?

Weiß jemand etwas zu diesem Thema?

Schöne Grüße,
Manuel
__________________
manolos Gas-Tagebuch / Shoppingtipps:Schnappilette.de der Schnäppchenblog im Internet

Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Alt 29.06.2012, 12:25     #2
L'âme   L'âme ist offline
Power User
  Benutzerbild von L'âme
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.443

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti (E36/11.00)
Moin!

Auch Online-Sparbücher scheint man verpfänden zu können. Hier im Telefon-Treff hatte das auch schonmal jemand gefragt.

Allerdings muß wohl das Konto verpfändbar sein, was nicht bei allen Banken möglich ist.
Und abüglich der Gebühren scheint sich das nicht wirklich zu lohnen.

Zumal auch der Vermieter eine normale Barkaution zu banküblichen Zinsen anlegen muß.

Ob es dauerhaft in Deinem Schufa-Eintrag ist, kann ich Dir leider nicht sagen, die Bank stellt aber eine entsprechende Anfrage vor Eröffnung eines solchen Kontos.
__________________
Manche Arbeiten muss man dutzende Male verschieben, bevor man sie endlich vergisst.
Userpage von L'âme
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 14:39     #3
waldcounter   waldcounter ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Wanne-Eickel
Beiträge: 988

Aktuelles Fahrzeug:
e93 335i
Du kannst ja auch einfach ne Kautionskasse nehmen zb Hier

Geändert von Martin (01.07.2012 um 13:39 Uhr) Grund: zanox Link geändert, unerwünscht lt. Regeln
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 13:35     #4
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.172

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Danke für die Tipps, ich werde wohl einfach ein Sparbuch eröffnen und unglaubliche 0,5% Zinsen mitnehmen
__________________
manolos Gas-Tagebuch / Shoppingtipps:Schnappilette.de der Schnäppchenblog im Internet

Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 11:23     #5
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.172

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Es ist am Ende ein Sparkonto bei der Spardabank geworden. Die Bank bietet dazu die kostenlose Option "Mietsicherheit" inkl. passenden Verträgen.

Ging ganz einfach und schnell ohne viel hin und her. Absolut zu empfehlen.
__________________
manolos Gas-Tagebuch / Shoppingtipps:Schnappilette.de der Schnäppchenblog im Internet

Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 11:40     #6
L'âme   L'âme ist offline
Power User
  Benutzerbild von L'âme
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.443

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti (E36/11.00)
Dann kann man doch auch gleich alles den Vermieter regeln lassen, oder?

Der muß das Geld auch zu banküblichen Zinsen anlegen und normalerweise sind das doch auch nicht solche riesigen Beträge, daß da großartig was bei Zinsen rumkommt, oder?
__________________
Manche Arbeiten muss man dutzende Male verschieben, bevor man sie endlich vergisst.
Userpage von L'âme
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 12:26     #7
320d_Racer   320d_Racer ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-50000 Köln
Beiträge: 1.649

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d, Piaggio SKR 125
Vermutlich Bequemlichkeit vom Vermieter.

Vielleicht müsste er auch steuerrechtliche Dinge beachten, wenn er mehrere Mieter und Mietkautionskonten auf seinen Namen laufen hat.

Wir hatten damals in 2002 auch ein Mietkautionskonto bei der PSD angelegt.
__________________
E90 330d, 01.09.2006 Das Warten hat ein Ende
Userpage von 320d_Racer
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 14:10     #8
Volker   Volker ist gerade online
Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-Stuttgart
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 3er
Zitat:
Zitat von 320d_Racer Beitrag anzeigen
Vermutlich Bequemlichkeit vom Vermieter.

Vielleicht müsste er auch steuerrechtliche Dinge beachten, wenn er mehrere Mieter und Mietkautionskonten auf seinen Namen laufen hat.

Wir hatten damals in 2002 auch ein Mietkautionskonto bei der PSD angelegt.
Steuerrechtlich ist es für den Vermieter egal, da er nicht der wirtschaftlich Berechtigte aus dem Geld ist, sondern der Mieter.

Es ist also reine Bequemlichkeit des Vermieters die Angelegenheit vom Mieter regeln zu lassen.
Bei Internetbanken bin ich bisher auf kein solches Angebot gestossen, aber da es ja bei der Sparda zumindest keine Gebühren kostet (s. manolo) bleibt nur der Weg zu einer Filialbank, auch wenn die Zinsen mager sind.

Gruß - Volker
__________________
Addicted to speed
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 14:26     #9
Ernst   Ernst ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: NRW
Beiträge: 2.988

Aktuelles Fahrzeug:
M6, 02/2014

VIE-
Zitat:
Zitat von Volker Beitrag anzeigen
......Es ist also reine Bequemlichkeit des Vermieters die Angelegenheit vom Mieter regeln zu lassen......

Hallo,

das ist aber verständlich. Wenn viele Wohnungen zu verwalten sind, rennt er fast nur noch für die Mieter zur Bank.

Wenn die es selber machen (müssen), können die auch sicher sein, dass ihr Geld richtig angelegt ist.

Viele Grüße
Klaus Ernst
Userpage von Ernst
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 14:31     #10
Volker   Volker ist gerade online
Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-Stuttgart
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 3er
Zitat:
Zitat von Ernst Beitrag anzeigen
Wenn viele Wohnungen zu verwalten sind, rennt er fast nur noch für die Mieter zur Bank.
Ich würds ja genauso machen
__________________
Addicted to speed
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:07 Uhr.