BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2012, 13:15     #471
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.492
Zitat:
Zitat von mueckenburg Beitrag anzeigen
Das hätte er gemacht, wenn er selbst dadurch WM geworden wäre.
Mich wundert, dass sich die Sicht auf Schumachers Unfälle hält. Hill hat bereits selber zugegeben, dass er 1994 selber dumm reingehalten hat obwohl klar war, dass Schumacher auf der Ideallinie bleibt und Villeneuve hat auch zugegeben, dass er die Kurve nie bekommen hätte und absichtlich in Schumacher rein gefahren ist.
Das muss man sich mal vorstellen: Der gibt jetzt ganz locker zu, dass er selber den Unfall verursacht hat für den sein Konkurrent von der WM disqualifiziert wurde und keinen interessiert es. Das hier keine Rehabilitation statt findet zeigt schon recht deutlich wie fair es in der Formel 1 so zu geht.

Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Alonso seine arrogante Art mit der vergeigten Saison umzugehen finde ich da schon weit bedenklicher.
Ich auch. Ohne Selbstreflexion geht auf dem Niveau gar nichts. Und wenn die Selbstreflexion nur in die Richtung "ich bin der Größte" geht, dann bleibt mir nur ein Grinsen.
Andere Fahrer werden möglicherweise durch eine sinnvolle Reflexion der vergangenen Saison stärker....FORZA FELIPE!!!

Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Wenn solche Albernheiten vom Reglement gedeckt sind, braucht man sich allerdings auch nicht zu wundern, wenn die Möglichkeiten genutzt werden.

Ändert natürlich nichts an dem peinlichen Nachgekarte.
Es gibt ja immer ein "vom Reglement gedeckt" und ein "im Geiste des Reglements". RedBull hat man diese Saison schon wegen dem "Geiste des Reglements" auf die Finger geklopft (Motormapping), bei Mercedes hat man darauf verzichtet (Doppel DRS). Ein Siegel am Getriebe zu brechen um einen Fahrer absichtlich in der Startaufstellung zu verschieben ist sicher auch nicht im Geiste des Reglements. Manche sind halt manchmal gleicher als andere.

Zitat:
Zitat von jannes123 Beitrag anzeigen
Ich hatte immer wieder gelesen das ForceIndia eben keinen "Paydriver sucht.
So sagte man "Wir brauchen keinen Piloten, der Millionen mitbringt; wir brauchen den schnellsten."
Mich wundert nur das da trotz Ankündigung nichts kommt; aber würde mich ebenfalls freuen wenn Sutil zurück kommt.
Die Frage ist halt einfach ob Sutil wirklich schnell genug ist. Er war ja offensichtlich langsamer als Hülk und hatte jetzt ein Jahr Pause.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.12.2012, 13:29     #472
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.856

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Die Frage ist halt einfach ob Sutil wirklich schnell genug ist. Er war ja offensichtlich langsamer als Hülk und hatte jetzt ein Jahr Pause.
Wann war Sutil denn langsamer als Hülkenberg?

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2012, 15:05     #473
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.492
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Wann war Sutil denn langsamer als Hülkenberg?

Gruß
Stefan
Das habe ich aus dem Austausch Hülk gegen Sutil geschlossen. Die haben ihn ja immer am Freitag fahren lassen und wenn er da langsamer gewesen wäre, so hätte es ja keinen Grund gegeben ihn statt Sutil ins Auto zu setzen.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2012, 16:17     #474
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.856

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Das habe ich aus dem Austausch Hülk gegen Sutil geschlossen. Die haben ihn ja immer am Freitag fahren lassen und wenn er da langsamer gewesen wäre, so hätte es ja keinen Grund gegeben ihn statt Sutil ins Auto zu setzen.
Gewagte These

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann hatte Hülkenberg sehr früh die Zusage, ein Cockpit zu bekommen. Für Sutil war wohl eher aus vertraglichen Gründen kein Platz mehr.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2012, 18:47     #475
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.903

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Gewagte These

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann hatte Hülkenberg sehr früh die Zusage, ein Cockpit zu bekommen. Für Sutil war wohl eher aus vertraglichen Gründen kein Platz mehr.

Gruß
Stefan
Ich meine eher das damals schwebende Gerichtsvefahren hat Sutil das Genick bezüglich Cockpit für 2012 gebrochen.

Kimis beste Sprüche und Weisheiten aus der Saison 2012: klick!

Ja der Alfons... Was soll man da noch sagen? Gute Besserung
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 10:31     #476
dopamin   dopamin ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von dopamin
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Mich wundert, dass sich die Sicht auf Schumachers Unfälle hält. Hill hat bereits selber zugegeben, dass er 1994 selber dumm reingehalten hat obwohl klar war, dass Schumacher auf der Ideallinie bleibt und Villeneuve hat auch zugegeben, dass er die Kurve nie bekommen hätte und absichtlich in Schumacher rein gefahren ist.
Das muss man sich mal vorstellen: Der gibt jetzt ganz locker zu, dass er selber den Unfall verursacht hat für den sein Konkurrent von der WM disqualifiziert wurde und keinen interessiert es. Das hier keine Rehabilitation statt findet zeigt schon recht deutlich wie fair es in der Formel 1 so zu geht.
echt jetzt? Wußte ich gar nicht. Aber gerecht geht es eh nicht zu, sonst hätte Coulthard nie wieder in ein Auto steigen dürfen, nachdem er Schumacher im Regen hat auffahren lassen...
dopamin
__________________
ich bin keine Signatur, ich steh hier nur so rum!
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 16:14     #477
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.876

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Interessante Analyse zum Crash Vettel - Senna in Kurve 1 in Brasilien:
http://www.youtube.com/watch?v=sbZKBzrTWsQ

Sofern diese Animation 100% maßstabsgerecht ist, lag die Schuld nicht bei Senna. Die Kameraeinstellung von hinten hatte RTL nicht zu bieten.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 16:21     #478
Andreas   Andreas ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.149

Aktuelles Fahrzeug:
Audi RS3 8V, Skoda Octavia² Combi 2.0 TDI DPF Elegance
Ich persönlich finde ja, dass Vettel da einfach zu weit rein gezogen ist. Meiner Meinung nach war Senna nicht zu schnell in der Kurve, wäre diese ganz normal innen durch gefahren. Vettel hat aber reingezogen.
Ich bin durchaus Vettel-Fan, aber in dieser Situation war in MEINEN Augen Vettel der Schuldige...
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 16:49     #479
laminator   laminator ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.251

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
...Ich bin durchaus Vettel-Fan, aber in dieser Situation war in MEINEN Augen Vettel der Schuldige...
Sag das mal Ferrari. Die legen gleich wieder Protest ein und fordern eine nachträgliche Durchfahrtsstrafe für Vettel.

Und Alfons wetzt den Säbel.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 17:27     #480
jannes123   jannes123 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 625

Aktuelles Fahrzeug:
e90 320d
Ich finde das etwas zu einfach die Situation rein auf die gewählte Linie von Vettel zu beschränken. Zum einen sind die Fahren in der Situation noch immer mitten im gerangel des Starts; dann fährt Vettel die gleiche Linie wie zwei Positionen vor Ihm Alonso. Senna hingegen fährt die innere Variante der Kurve wesentlich weiter außen an, als es Hülkenberg und Webber davor tun (schneiden wie normal über den Randstein). Dazu muss man auch mal gucken, von wo der Senna ganz kommt; vor der Kurve liegt er geschätzte 30m (?) hinter Vettel zurück, und ist dabei an drei Fahrern binnen einer Kurve vorbei zu gehen (DiResta, Räikönnen, Vettel). Durch den Aufprall wird Senna gebremst- ich bin mir sicher ohne den Aufprall hätte er auch die Kurve auf der inneren Linie nicht durchziehen können.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.