BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2002, 09:08     #1
Hecktriebler   Hecktriebler ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 400

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Coupé 2.0 N42 E46 // Z4 Roadster 2.5 M54 E85
Spritverbrauch 318(C)i Valvetronic - Hilfe!

Hallo Leute,
Ich habe in den letzten Wochen meinen Spritverbrauch im Stadtverkehr beobachtet und einige Sachen ausprobiert (z.B. Sport/Manual Modus der Automatik, 95/98 Oktan, mit/ohne Klima), komme aber trotzdem nicht unter 15l (Schwankung +/- 0.2l), was 4l über dem im Katalog angegebenen Wert liegt (11.2l). Ich fahre dabei zwar nur 2x6km am Tag, sodass der Motor kaum warm wird, fahre aber extra "sparsam". Bevor ich meine Kiste nächste Woche bei meinem Händler vorbei bringe, möchte ich wissen, ob der diesbezgl. überhaupt etwas auf Garantie machen kann (immerhin steht der Spritverbrauch auch im Kaufvertrag!). Hat da jemand schon einmal etwas ähnliches gehabt oder probiert?
Grüsse,
H.
P.S. Der Wagen ist 10 Wochen alt und hat 3800km drauf, und der BC ist in Ordnung!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.07.2002, 09:33     #2
530d   530d ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-76xxx
Beiträge: 364

Aktuelles Fahrzeug:
530dA T 12/2000
Die 11.2 l in der Stadt beziehen sich garantiert auf einen warmen Motor.

Da Du aber jedesmal einen Kaltstart hinlegst, der sehr viel Sprit verbläst wundert mich das überhaupt nicht.

Freue Dich schon mal auf den Winter ... da kannst Du nochmal ein paar Liter draufpacken.

Wer halt die enorme Distanz von 6 km mit dem Auto fahren muß, greift halt tiefer in die Tasche. Da würde auch ein 3L Lupo nichts nützen.
Userpage von 530d
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 09:35     #3
DocMonka   DocMonka ist offline
Guru
  Benutzerbild von DocMonka
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 4.838
Hallo Hecktriebler,

kalte Motoren verbrauchen kein Benzin, sie saufen es. Dazu ist Deiner noch nicht mal annähernd eingefahren. Ich würde Dir empfehlen, mal eine längere Strecke auch über Landstraße und Autobahn zu fahren, und dann noch mal den Verbrauch zu prüfen. Deine Betriebsbedingungen scheinen mir nicht wirklich repräsentativ zu sein.

... und gut für den Motor sind sie auch nicht.

EDIT: Davon abgesehen hinkt die (nicht angezeigte) Öltemperatur der (angezeigten) Wassertemperatur auch in der Regel hinterher. Das heißt, selbst wenn der Zeiger in der Mitte steht, ist der Motor noch nicht zwangsläufig warm. Ich würde mir dreimal überlegen, meinem neuen Motor das ein Autoleben lang zuzumuten.

Gruß,

Josef

Geändert von DocMonka (05.07.2002 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 11:02     #4
Chaplin   Chaplin ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chaplin
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-93055 Regensburg
Beiträge: 2.164

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520dA F10/ MINI One, 118i Cab., BMW R1100GS
Zur Zeit braucht mein 318 er auch ziemlich viel Sprit!
Meine Frau fährt derzeit nur Kurzstrecke und gurkt viel in der Stadt herum so das derzeit ein Verbrauch unter 10 L/100Km nicht zu schaffen ist.

Beim Kaltstart braucht der Motor bis zum 30ig-Fachen des Spritverbrauches eines warmen Motores.
Beim Kaltstart verarmt das angesaugte Luft - Kraftstoff - Gemisch, es magert ab. Dies ist zurückzuführen auf ungenügende Durchmischung der angesaugten Luft mit dem Kraftstoff, auf geringe Verdampfung des Kraftstoffs und auf starke Wandbenetzung bei niedrigen Temperaturen. Um dies auszugleichen und das "Anspringen" des kalten Motors zu erleichtern, muß im Augenblick des Starts zusätzlich Kraftstoff zugeführt werden.
__________________
Gruß, Chaplin
always look on the bright side of life
Fat Lady

Geändert von Chaplin (05.07.2002 um 11:30 Uhr)
Userpage von Chaplin
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 11:37     #5
Hecktriebler   Hecktriebler ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 400

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Coupé 2.0 N42 E46 // Z4 Roadster 2.5 M54 E85
Zunächst 'mal Danke.
Es stimmt, auf der Landstrasse verbrauche ich ca. 8l, das ist o.k. Dass ich jeden Tag "nur" die 2x6km fahre, kann ich mir nicht aussuchen, es sei denn, ich übersiedle 100km weg von meinem Büro. Eine Sache ist mir noch unklar: ich dachte, dass der angegebene EG-Verbrauch sich auf einen KALTEN Motor bezieht, bin aber nicht sicher, ob ich die EG-Richtline dafür finden würde. Und last but not least soll ja die angepriesene Valvetronic gerade unter diesen Betriebsbedingungen besonders viel bringen (mein alter 320i E30 hat unter diesen Bedingungen das gleiche verbraucht).
Grüsse,
H.
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:13     #6
DocMonka   DocMonka ist offline
Guru
  Benutzerbild von DocMonka
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 4.838
Zitat:
Original geschrieben von Hecktriebler
Und last but not least soll ja die angepriesene Valvetronic gerade unter diesen Betriebsbedingungen besonders viel bringen
Ich glaube, der Verbrauchsvorteil der Valvetronic bezieht sich eher auf den Teillastbereich, also alles zwischen Vollgas und Schiebebetrieb, weniger auf kalten oder warmen Motor. Durch den Wegfall der Drosselklappe wird dem Motor besser Luft zugeführt, aber das war es dann auch. Am prinzipbedingten Mehrverbrauch bei kaltem Motor wird sie nicht allzu viel ausrichten können.

Ähnlich wie beim Benzindirekteinspritzer wird der Verbrauchsvorteil bei Vollast wahrscheinlich gen Null gehen. Dennoch halte ich von der Valvetronic noch mehr als etwa vom Golf FSI. Wsa nützt mir die teure moderne Technik, wenn sie nur bis etwa 3.000 U/min spart?? Ich verbringe 90% meiner Kilometer auf der Autobahn...

Gruß,

Josef
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:18     #7
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Der hohe Verbruach verwundert mich aber ein bisschen. Meine Mutter hat einen 523i touring und fährt täglich auch maximal 2*8km. Der Verbrauch liegt meist zwischen 11 und 13l. Mehr aber nicht und es ist immerhin ein 6Pack, was zudem auch noch ziemlich shcer ist.

Gruß,
Jan
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:48     #8
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.689

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Ich schätze auch, dass sich der Verbrauch noch senken wird, wenn der Wagen mal über 10000km drauf hat.
2x6km ist leider wirklich sehr kurz, bei mir sind es 2x10km und ich habe keine Probleme. Vielleicht auch, weil mein Motor relativ schnell warm wird, was bei den neuen Vierzylindern vielleicht nicht mehr so ist... wie muss es dann erst bei einem aktuellen Diesel sein???

Wenn du jetzt noch einen Verbrauchsfördernden Fahrstil hast, wirst du wohl mit keinem Auto deutlich weniger verbrauchen.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 12:54     #9
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Allo Hecktriebler

Mach dir mal (noch) keine Sorgen denn die Valvetronic Motoren werden so nach 8.000 - 10.000 Km deutlich sparsamer(ist Fact und das ist auch jeder BMW Werkstatt bekannt). War bei mir auch so ! Verbrauche nun 2-3 L weniger.
Allerding bedenke du hast ne Automatik und die Verbraucht auch schon so ca. 0.5 L mehr.
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 13:05     #10
Hecktriebler   Hecktriebler ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 400

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Coupé 2.0 N42 E46 // Z4 Roadster 2.5 M54 E85
@Pandur:

Die "sparsame" Fahrweise war ernst gemeint und nicht ironisch!

@Patrick-316ti:

Das lässt mich hoffen. Die 0.5-1l für die Automatik habe ich bereits eingerechnet, von mir aus auch noch einmal soviel für die Fahrweise. Aber eine Differenz von 4l??? Na ja, 'mal sehen, was meine Werkstatt dazu sagt.
Übrigens: hast Du einen Unterschied im Verbrauch durch den bekannten "Softwareupdate" feststellen können?

Grüsse,
H.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:15 Uhr.