BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2011, 23:31     #1
calotchro   calotchro ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Hannover
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
z.Z. nur Kymco MXU500 DX

H : XX xxx
Ist der 1er mit 3er zu vergleichen?

hi,

kann man den BMW 1er ansatzweise mit dem 3er Vergleichen , in Sachen Sportlichkeit und Platzangebot. Und sind die Automaten die gleichen die auch im 3er drin sind (6HP)
Ab wann gabs den 1er mit facelift und gibt es evtl. vor/nachher Bilder?

lg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.11.2011, 17:30     #2
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Das sind ja ein ganzer Berg von Fragen.

1. Vergleichbarkeit bei Sportlichkeit

Ja, ich denke, da sind 1er und 3er noch am nächsten dran. Der 1er fährt sich allerdings wirklich knackiger, handlicher und agiler. Dafür fällt der Komfort beim 3er deutlich besser aus - dessen Fahrwerk kann aus sehr guter Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort betrachtet werden. Das 1er-Fahrwerk ist sogar für meine Begriffe etwas zu knüppelig. Trotz des 10 cm längeren Radstandes des 3er und einem gewissen Mehrgewicht lässt sich ein 3er sportlich und sicher bewegen, erlaubt dabei ähnlich hohe Kurvengeschwindigkeiten und lässt weniger ein Untersteuern durchscheinen, wie es beim 1er bei forcierter Fahrweise auftreten kann. Aus meiner Sicht besteht hier nahezu Gleichstand, da das Fahrwerk des 3er seine dynamischen Defizite gegenüber dem 1er mehr als ausgleicht. Vergleicht man allerdings 335i und 135i, fällt die ungeheuere Knackigkeit des 1er auf. Bei der Standardausführung mit 16"-Alurädern, dem Serienfahrwerk und einem Basismotor gefällt mir der 1er auch besser, der 3er wirkt da ja fast schon etwas schwammig.

2. Vergleichbarkeit beim Platzangebot

Dieser Vergleich ist eher nicht gegeben. Vorn ähneln sich beide Baureihen zwar, hinten kneift es im 1er jedoch sehr schnell. Zudem bietet der 3er die bequemere Rückbank, den besseren Zustieg zum Fondabteil und auch den größeren Kofferraum. Klarer Sieg also für den 3er.

3. Das 6-Stufen-Automatikgetriebe ist bei 1er und 3er gleich, wird so zum Beispiel auch im X1 verbaut.

4. Das 1er Facelift wurde seit Ende März 2007 angeboten, der Dreitürer kam jedoch erst Ende Mai 2007. Zum Facelift wurden alle Motoren bis auf 116i und 130i grundlegend überarbeitet. Der erneuerte 116i mit Benzindirekteinspritzung (122 statt 115 PS) folgte erst im September 2007, zeitgleich mit dem fetzigen, aber knurrigen 123d.

5. Bilder gibt es natürlich viele. Hier sind z.B. die Facelift-Maßnahmen beschrieben: http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_E87

Generell äußerliche Änderungen beim Facelift:

- breiterer Lufteinlass vorn mit waagerechten Nebelscheinwerfern und silberner Akzentleiste
- geänderte Scheinwerfer vorn
- neu gestaltete Heckleuchten mit Celis-Technik (bei Ausstattung Xenon) und schmalerem Blinker
- abgerundete Niere (nicht beim M Sportpaket)
- neue Heckschürze
- Exterieur (bis auf Stoßleisten) ist nun immer in Wagenfarbe lackiert (Stoßleisten ebenfalls in Wagenfarbe als Option bei den jeweils zwei kleinsten Motorisierungen)
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (24.11.2011 um 02:04 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 22:15     #3
calotchro   calotchro ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Hannover
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
z.Z. nur Kymco MXU500 DX

H : XX xxx
lohnt sich ein autom. im 1er überhaupt und welches in in den mit lci drinn? 6 oder 8 hp? haben die 3er und 1er in diesem fall zahnriem oder steuerk.? und haben die das problem mit dem injektor?

Geändert von calotchro (23.11.2011 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 01:38     #4
Wyatt   Wyatt ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Wyatt
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: D-40822 Mettmann
Beiträge: 191

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535 D F10

ME US 13
Zitat:
Zitat von calotchro Beitrag anzeigen
lohnt sich ein autom. im 1er überhaupt und welches in in den mit lci drinn? 6 oder 8 hp?
Im 1er E87 gibt es nur das 6 Gang Automatikgetriebe - erst mit dem gerade erschienenen neuen 1er F20 hält das 8 Gang Automatikgetriebe auch dort Einzug - da ist vor oder nach LCI unerheblich.

Meine Frau fährt derzeit ihren 2. 120D mit Automatik - der 1. war aus 2004 - der 2. ist ein LCI von 10/2007.

Die Automatik steht dieser Motorisierung ganz gut zu Gesicht - die 177 PS sind immer zügig am Werk - das straffe Fahrwerk gibt das Gocart Feelíng dazu - passt perfekt.

Sie hat mit dem 1. Wagen etwas über 60 tkm ohne jegliche Probleme zurückgelegt - der jetzige steht bei ~ 63 tkm - und ausser Öl und Bremsflüssigkeit, zu den regulären Inspektionen, war da noch garnichts fällig - wenn man vom halbjährlichen Wechsel Sommer- / Winterräder mal absieht.

Ein absolut unauffälliges, zuverlässiges Fahrzeug - was will man mehr.
__________________
Ciao, US.

....und weiterhin viel FREUDE am FAHREN !!
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 02:15     #5
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Von der 6-Gang-Automatik habe ich meine ganz eigene Meinung, vor allem im 1er. Zu dessen Knackigkeit passt eigentlich nur das ebenso recht sportlich zu schaltende 6-Gang-Schaltgetriebe. Die etwas lethargische, träge Automatik mit gefühlt langen Schaltzeiten (D und M) oder alternativ unnötig hohem Drehzahlniveau (DS = D im Sport-Modus) stößt bei mir nicht auf Gegenliebe. Selbst im kräftigen 123d war es aus meiner Sicht eine Art Hassliebe. Denn ein Automatikgetriebe hat durchaus viele Vorteile in Sachen Komfort und generiert bereits ohne Anstrengung gute Fahrleistungswerte (im Alltag würde man sonst weniger die Gänge wechseln wollen), es profitiert außerdem vom hohen Drehmoment des Motors insbesondere bei niedrigen Drehzahlen (ideal also bei kräftigeren Turbo-Dieseln, Automatik beim 1er sicherlich am geeignetstem im 120d und 123d, keine wahre Empfehlung bei einem schwachen Saug-Benziner). Allerdings steht dieser Komfortgewinn im Widerspruch zu der sportlichen Grundcharakteristik des 1er.

Die Probleme mit Injektoren gibt es beim Vierzylinder-Benziner (LCI) und -Diesel eigentlich nicht, nur das Laufverhalten der direkteinspritzenden Benziner wirkt im kalten Zustand, insbesondere von außen, für Benzinerverhältnisse schon recht rustikal. Ansonsten gefällt das hohe Sparpotenzial und die gute Drehfreude der Triebwerke. Alle 1er verfügen über eine wartungsarme Steuerkette.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 15:24     #6
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.452

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Hallo,

mal ne Meinung aus der Praxis: (natürlich subjektiv)

Ich bin vor 10 Tagen von nem 1er Cabrio auf nen 3er Touring umgestiegen.

Ich war von der Agilität des 3ers wirklich überrascht. Vor allem das Fahrwerk mit den RFTs ist IMHO härter als im 1er. Kann man sich fast nicht vorstellen, aber das sagte sogar die Freundin.

Im "Fahren" selbst merkt man wirklich nur wenig Unterschied. Hört sich komisch an, ist aber so. Warum frage ich mich selbst immer wieder.

Platz innen: Ist im 3er etwas besser. Aber keine Welt.
Verarbeitung: Fühlt sich beim 3er einen Tick "besser" an.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 18:00     #7
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
3er ist härter? Angesichts deines 1er Cabrio mit M Sportfahrwerk und 18"-Alus kann ich mir das in der Tat nur schwer vorstellen, auch wenn ich dabei natürlich deine Eindrücke nicht streitig machen möchte. Das 1er Cabrio wirkt zwar im Vergleich zum normalen 1er (3- und 5-Türer Hatchback) etwas softer, aber dieser Unterschied ist nicht extrem.

Mein Empfinden beim 1er mit normalem Sportfahrwerk und 17"-Alus: etwas poltrig, nicht so souverän federnd wie ein 3er. Ein 3er mit M Sportfahrwerk und 17"-Alus fand ich sehr ausgeglichen gefedert, für die Motorleistung (306 PS) weder zu straff noch zu weich. Es waren durchweg hohe Kurvengeschwindigkeiten möglich und die Seitenneigung war gering. Dabei schluckt er Fahrbahnunebenheiten nach meinem Empfinden gelassener - eine Erklärung dafür dürfte der 10 cm längere Radstand sein.

Ein 1er mit M Sportfahrwerk und 18"-Alus (135i Coupé) sucht dagegen jede Bodenwelle, jedes Kraterchen in der Straße.

Im Grunde sind es zwischen 1er und 3er oftmals nur Nuancen. Letztlich entscheidet der persönliche Geschmack und das gesetzte Budget. Der 1er ist in vielerlei Hinsicht etwas jugendlicher gestaltet, der 3er dagegen etwas gelassener.

@ calotchro

Der 3er ist mit dem 1er in vielen Teilen identisch, so stimmt z.B. die Konstruktion des Vorderwagens überein. 1er wie 3er verfügen bei allen Motoren über eine Steuerkette.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (24.11.2011 um 18:02 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Fahrwerkstechnik des BMW 3er: Immer einen Schritt voraus. Martin BMW-News 0 16.06.2008 13:48
Das neue BMW 1er Cabrio. Martin BMW-News 2 30.09.2007 09:04
Das neue BMW 3er Cabrio. (mit Bildern) Hermann BMW-News 1 27.10.2006 14:48
Eleganz in Höchstform: Das neue BMW 3er Coupé. Hermann BMW-News 0 21.04.2006 14:05
Dynamik aus Tradition – 30 Jahre BMW 3er Reihe. Albert BMW-News 4 19.01.2005 08:19








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.