BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2011, 14:56     #1
xelo80   xelo80 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von xelo80

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: Kötschach-Mauthen, Österreich
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330xd E91

HE-XXX-YY
Reifendimension Winterreifen

Hallo!

Ich bin gerade ein wenig verwirrt. Eigentlich wollte ich meine alten Winterreifen vom E46 am Einser weiterverwenden.

Im Brief vom Einser ist die Dimension
205/55 R16 91H 7Jx16 ET44
eingetragen.

Im Felgenkatalog finde ich zur M136 (vom E46) die Dimension
225/50 R16 ET47.

Die Winterreifen (M136 vom E46) die in der Garage hängen, haben aber die Gummis
205/55 R16 91T
aufgezogen.



Bin ich bislang (am E46) eigentlich die falsche Dimension gefahren?
Darf/Kann ich die M136 mit 205/55 R16 91T am Einser montieren und fahren?

Ach ja, da fällt mir noch etwas ein. Die aktuell montierten Sommerreifen (M208) sind Runflat Reifen. Hat das einen Einfluss auf die Wahl der Winterreifen?

Danke für eure Hilfe!

Gruß, Alexander
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.09.2011, 15:32     #2
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.345

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Hi,
welche Reifengrößen Du auf dem 1er fahren darfst, steht in der Zulassungsbescheinigung und in der EG-Konformitätserklärung. Andere Reifen- und Felgengrößen darfst Du nur mit entsprechender Eintragung nach Einzelabnahme durch den TÜV fahren.

Welche Reifengrößen möglich sind kannst Du hier ausrechnen: http://reifenrechner.auto-treff.com/

Natürlich muss auch die Freigängigkeit gewährleistet sein, d.h. es darf nirgendwo was schleifen.

Dazu muss auch die Einpresstiefe (ET) berücksichtigt werden. Ist sie bei der E46-Felge anders, steht das Rad zu weit raus oder ist zu weit drin. Möglicherweise passt es, ist dann aber auch ein Fall für die Einzelabnahme.

In unserem Felgenkatalog kannst Du nach passenden Felgen und Felgengrößen für die jeweiligen Baureihen schauen.

Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 16:40     #3
Locke_E46   Locke_E46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
135i Coupé

WN-**-***
Hi,

rein von den Abmessungen etc. passt die Felge 136 auf den 1er, doch wie Henry schon geschrieben hat "legal" nur mit einer Einzelabnahme u. anschließender Eintragung in die Papiere. Dies ist in dem Fall aber reine "Formsache" u. sollte beim TÜV bzw. Dekra problemlos abgenommen werden.

Auf dieser Felge 136 darfst du 205er oder 225er Reifen von BMW aus fahren u. je nach Reifenbreite ändert sich dann eben der Querschnitt von 55 auf 50.

Bei was du evtl. aufpassen musst ist, dass der Hinweis "nicht in Verbindung mit Schneeketten zulässig" in die Papiere eingetragen wird (ist bei vielen Felgen so, die nicht direkt für den 1er von BMW zugelassen wurden so). Dann wäre das natürlich ein Nachteil insbesondere bei den Winterrädern sofern du Schneeketten brauchst. Das alles kannst du aber i. d. R. beim TÜV schon vor der Abnahme klären.

Was du für die Eintragung der Felge aber in jedem Fall brauchst ist der Tragfähigkeitsnachweis der Felge. Diese bekommst du direkt bei der Kundenbetreuung von BMW. Einfach per Mail anschreiben mit Fahrgestell-Nr. u. Felgendesign, dann bekommst du das zugeschickt, dauert aber manchmal auch ein paar Tage. Mit den Unterlagen ist eine Eintragung dann normal kein Problem.
Userpage von Locke_E46
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 11:43     #4
xelo80   xelo80 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von xelo80

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: Kötschach-Mauthen, Österreich
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330xd E91

HE-XXX-YY
Hallo!

Danke erstmal für die Hinweise und Tipps!

Ich will mir die Zeit und Nerven zur Eintragung eigentlich sparen. Absolutes Muss ist nämlich auch die Kettentauglichkeit...

Habt ihr vielleicht zu meiner Frage bzgl. Runflat auch noch eine Bemerkung?
Die aktuell montierten Sommerreifen (M208) sind Runflat Reifen. Hat das einen Einfluss auf die Wahl der Winterreifen?

Danke und Viele Grüße,
Alexander
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 20:50     #5
R1-Rider   R1-Rider ist offline
Profi
  Benutzerbild von R1-Rider
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-22880 Wedel
Beiträge: 1.780

Aktuelles Fahrzeug:
123d Coupé, R1200GS LC, Gilera Runner FXR 180 DD SP

PI-FF **
Das bedeutet lediglich, dass du weder Werkzeug, noch Wagenheber oder Reserve-/ Notrad im Auto hast. Von daher empfehle ich dir auch Winterräder mit RFT, oder alternativ ein Pannenset für den Fall der Fälle.

Gruß
Olli
Userpage von R1-Rider Spritmonitor von R1-Rider
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 14:16     #6
xelo80   xelo80 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von xelo80

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: Kötschach-Mauthen, Österreich
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330xd E91

HE-XXX-YY
Aja, daran dachte ich nicht... Danke für den wichtigen Hinweis!
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 07:01     #7
Locke_E46   Locke_E46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
135i Coupé

WN-**-***
Hi,
Ich würde gerade bei WR keine RFT nehmen. Wir haben bei uns in der Familie jeweils mit 1er u 3er die Erfahrung gemacht, dass man besonders im Winter mit nRFT besser fährt. Woran es nun liegt kann ich dir genau nicht sagen, evtl an der anderen Mischungen der Gummis bei RFT... Wir (alle 4 der Familie - jeder mit seinem BMW) kommen mit den nRFT im Winter weiter u besser zurecht!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Userpage von Locke_E46
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 13:51     #8
xelo80   xelo80 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von xelo80

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: Kötschach-Mauthen, Österreich
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330xd E91

HE-XXX-YY
Interessante Info! Ich fahre jeden Tag über eine Bergstraße...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterreifen für einen 850i ,225/45R17 Winterreifen E-31-850i Biete / Tausche 1 08.11.2008 18:02
Winterreifen im Sommer? Dr.Bashir Automobiles Allerlei 20 18.06.2008 09:22
1er E87 u.a. Winterreifen ab Werk? AndreasD Einser / Zweier 7 08.01.2006 14:15
X5 E53 Erfahrung Winterreifen Pico X5 / X6 4 26.01.2004 14:22
17 Zoll Winterreifen! Parallax M5 Automobiles Allerlei 5 04.01.2002 14:59








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:25 Uhr.