BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2011, 17:30     #1
AWgap   AWgap ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.073

Aktuelles Fahrzeug:
123dA E87
Kaufberatung 1xx d erbeten

Hey Leute,

es muss ein "neues" Auto her, da mein Coupé als Alltagsauto abgelöst werden will bzw. muss.
Ich hatte einen gelifteten 1er im Sinn. Priorität liegt eigentlich auf dem Coupé, wenn aber ein 3-türiger Knaller aufzufinden ist, sage ich auch nicht nein. Nicht in Frage kommen Cabrio bzw. 5-Türer.

Warum Diesel?
Ich behalte mein Coupé, kann also leistungsmäßig Einbußen hinnehmen. Es sollte zumindest motor-mäßig deswegen ein Vernunftsauto werden. Ein 1000km Trip ohne Tankstopp und den Tritt ins Kreuz vom Diesel vermisse ich auch schon längere Zeit. Deswegen fällt ein Benziner eigentlich raus, auch wenn da kein Turbo hochgehen kann und die Langzeithaltbarkeit wohl für den Benziner spricht.
Nur der 116d muss es nicht sein, weil man zwar auch mit 115 PS ans Ziel kommt, aber ein wenig Fahrspaß sollte schon noch bleiben.

Hab mich mal bezüglich der Diesel im Forum schlau gemacht, und der 123d scheint was die Übersetzung angeht nicht so beliebt zu sein.
Mache ich überhaupt mit irgendeinem Motor was "falsch"? Verbrauchsunterschiede jeweils 0.5-1 Liter zum nächsthöheren?
Ich frage deshalb, weil es teilweise trotz gleicher Ausstattung und gleicher km-Anzahl nur minimale Unterschiede im Kaufpreis gibt, obwohl mal ein 118d und mal ein 123d da steht.

Sportpaket, Navi Prof., Xenon setze ich voraus.
Was hat es mit der Aktivlenkung auf sich, die man bei ganz wenigen Modellen sieht, im Konfigurator konnte ich sie nicht finden?
Servotronic sinnvoll? Glasdach wäre auch noch schön, muss aber nicht sein.
Gibt es sonst irgendwas, was unbedingt drin sein muss?

In der BMW-Börse, die ich seit einigen Tagen durchstöbere, sind einige hoffnungslos überteuert, und die besten Angebote pendeln sich bei 30-33% unter Neupreis ein.
EZ 09 und unter 25.000 km mit oben genannter Ausstattung.
Ist hinsichtlich eines Preisrückgangs irgendwas zu erwarten, wegen Modellwechsel oder Ähnlichem?
Neu hätte ich ungern gekauft, weil ~30.000 Euro doch reichen sollten und da dürfte es schwierig werden mit meinen Ansprüchen
Wie verhält es sich mit der Verhandlungsposition, wenn man keinen Wagen in Zahlung gibt. Bringt das bei einem Gebrauchten viel?
Beim Z3 sah es damals bis auf eine vorgezogene Inspektion II mau aus, allerdings war das Angebot an Z3QPs auch nicht mit dem des 1ers vergleichbar. Mir geht es nicht primär um Rabatte, sondern Späße wie Inspektion(en) oder einen Komplettradsatz. Kann man hierzu irgendwo Anhaltspunkte erhalten - ich weiß, am Ende verhandeln muss man selbst

Für jegliche Tipps, Anregungen oder auch Kritik bedanke ich mich im Voraus!
__________________
Ski WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen

Geändert von AWgap (02.02.2011 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.02.2011, 21:57     #2
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Parallel zur Suche nach einem Gebrauchten würde ich mal prüfen, was ein Neuwagen tatsächlich kosten würde.

Als ich letztes Jahr meinen 116i gekauft habe, gab es eine Sonderaktion für 3-türige 1er sowie zusätzlichen Rabatt auf die Pakete.
Unterm Strich war mein Neuwagen dadurch so günstig, daß ein junger Gebrauchter finanziell völlig uninteressant war.
Teilweise habe ich bei BMW-Händlern Jahreswagen gesehen, die bei schlechterer Austattung teurer waren als mein Neuwagen.

Bei den Dieselmotoren ist mir der 118D rein vom Motor her am sympatischten, weil er kein so ausgeprägtes Turboloch hat und seine Leistung sehr harmonisch entfaltet. Was aber auch bedeutet, daß er keinen markanten Turbo-Kick bietet.

Leider ist der 118D von allen Dieseln am längsten übersetzt und damit insgesamt viel zu lang.
Der 120D ist 10% kürzer übersetzt und damit für meinen Geschmack optimal.
Der 123D ist weitere 10% kürzer übersetzt (also 20% kürzer als der 118D) und damit klar zu kurz übersetzt.

Somit ist der 120D mein Tip bei den Dieseln.
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 22:29     #3
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Was die Empfehlung anbetrifft, so würde ich mich Jens anschließen und zum 120d raten, empfinde ich insgesamt am harmonischsten.

Aktivlenkung findet man seit einiger Zeit nicht mehr bei den Vierzylindern, ich weiß aber nicht mehr bis zu welchem Modelljahr man die noch bestellen konnte.

Servotronic ist unbedingt empfehlenswert. Den Vorteil sehe ich weniger in der leichtgängigeren Lenkung bei niedrigen Geschwindigkeiten - da ist die normale Servo leichtgängig genug. Bei zügigem Landstraßentempo und erst recht auf der BAB sorgt die konstante Servounterstützung der normalen Lenkung aber dafür, dass das Auto zu nervös und gefühllos wirkt. Bei solchen Geschwindigkeiten ist bei der Servotronic meines Wissens nach die Servounterstützung quasi komplett eingestellt.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 11:01     #4
AWgap   AWgap ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.073

Aktuelles Fahrzeug:
123dA E87
Vielen Dank Jens und exhorder, werde mir das mal zu Herzen nehmen und nach einem 120d Ausschau halten, sowie mir mal einen Neuwagen konfigurieren zu lassen.
Problematisch ist nur, dass ich mit einem 120d online immer auf knapp 40.000 komme und ich mir nicht vorstellen kann, dass ich auch durch kombinierte Rabatte ca. 20% erhalten kann, direkt bei BMW - aber mal abwarten !

Habe hier vor einiger Zeit mal gelesen, dass der 123d durch die Automatik harmonischer wirkt, bzw. man die zu kurze Übersetzung nicht mehr so merkt. Ist da was dran? Natürlich muss ich ihn selbst probefahren, aber habe gerade ein passables Angebot mit Automatik entdeckt, deswegen frage ich!

Vielen Dank, Grüße aus Garmisch!
__________________
Ski WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 13:15     #5
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Die Übersetzung ist beim 123dA auf jeden Fall deutlich länger - was nur gut sein kann, wenn man bedenkt dass der 123d-Schalter bei Höchstgeschwindigkeit (238km/h) im 6. Gang bei 4800U/min quasi im Begrenzer ist.
Ich habe auch gehört, dass der Automat insgesamt wesentlich harmonischer ist, hatte jedoch ebenfalls keine Gelegenheit, einen solchen Wagen mal probezufahren. Den Wagen würde ich mir also näher ansehen, wenn man kein grundsätzliches Problem mit Automatik hat.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 18:59     #6
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von AWgap Beitrag anzeigen
Problematisch ist nur, dass ich mit einem 120d online immer auf knapp 40.000 komme und ich mir nicht vorstellen kann, dass ich auch durch kombinierte Rabatte ca. 20% erhalten kann, direkt bei BMW - aber mal abwarten !
Ich habe bei meinem 116i alles zusammen gerechnet etwa 22% Rabatt bekommen.
Ob es derzeit ähnliche Angebote gibt, entzieht sich aber meiner Kenntnis.

Bei der Erzielung eines niedrigen Anschaffungspreises hilft es auch, zu unterscheiden was man gebrauchen kann und was man wirklich braucht.
Das Sportpaket z.B. hat gegenüber dem Dynamikpaket keinen funktionalen Zusatznutzen, kostet aber erheblich mehr.
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 20:26     #7
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also der 120d ist sicherlich der Tipp unter den Dieseltriebwerken im 1er. Vollkommen ausreichend hingegen mit der besten Laufkultur ist der 118d. Er arbeitet ruhig und schiebt gleichmäßig an.
Der 123d ist als Handschalter definitiv zu kurz übersetzt, vorallem wenn man viel BAB mit höheren Geschwindigkeiten (ab 170km/h) unterwegs ist. Ich selbst hatte einen 123d und war zwar vom Motor angetan, aber die kurze Übersetzung und der verhältnismäßig hohe Verbrauch haben mich jedoch enttäuscht

Was die Ausstattung angeht, so solltest du in jedem Fall prüfen, was du wirklich haben willst und was nur Spielerei ist. Die Aktivlenkung ist sicherlich interessant, allerdings reicht hier die normale Lenkung oder Servotronic vollkommen aus.
Sportsitze sind ebenso eine Kaufempfehlung, wie Xenon-Licht, PDC oder das Radio Professional.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:34     #8
AWgap   AWgap ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.073

Aktuelles Fahrzeug:
123dA E87
Mir wäre der 120d auch am Liebsten, danach der 118d, den 123d hatte ich eigentlich gar nicht im Sinn.
Jetzt stoße ich auf einen mit Neupreis von 52.000, jetzt 32.000, alles drin bis auf Harman/Kardon, 1 Jahr alt und 5.000 km. Natürlich ein 123d als 5-Türer mit Automatik.
Das ist mal ein Angebot, wo man mM nach schwer nein sagen kann, weil sich wenig bis gar nix tut, bei 35-40% unter UVP.
Ist halt wieder die Krux, ob ein Hauptgrund des Kaufes "nur" der verhältnismäßig gute Preis sein darf.
Klar würde es ein 118d als 3-Türer auch tun und ich brauche weder Automatik noch el. Sitze mit Memory im 1er. Aber wenn der 118d im Vergleich zum 123d nur 3-4k billiger ist, und das Auto lange gehalten werden soll, überlegt man dann doch länger.

Das war beim z3 anders, da gab es 5 Angebote deutschlandweit, 2 kamen in Frage .

Dass ich natürlich kein Navi bräuchte, und es das iPhone bzw. ein portables 200-Euro Ding genauso tun würde, ist mir klar. Trotzdem nervt mich aus dem Z3 mittlerweile diese "Kargheit" im Innenraum. Da macht dieser Riesenbildschirm vom Navi einfach was her und da möchte ich eigentlich nicht drauf verzichten, noch dazu mit Späßen wie der visuellen PDC-Anzeige etc.
Aktivlenkung kenne ich nicht und finde ich auch nur in ganz wenigen Modellen, lege deswegen keinen Wert drauf.

Was mir auch relativ egal ist, ist der Bezug. Es geht eigentlich alles, ausser Boston Terra. Das finde ich in ca. 30% aller angebotenen 1er mit den o.g. Ausstattungsmerkmalen. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber was die Leute bei der Bestellung da geritten hat, wüsste ich zu gerne .

Danke nochmal an alle für das Feedback, ich werde weiter Ausschau halten.
__________________
Ski WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 08:25     #9
Touring-Jörsch   Touring-Jörsch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Touring-Jörsch
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 6.485

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring
Cool das du dein wunderschönes Z3 Coupé behälst!

Ich finde den 5-Türer mit Sportpaket auch sehr ansehnlich, das wäre für mich kein Grund den nicht zu nehmen. Ohne M-Sportpaket sagen mir sowohl 3 als auch 5 Türer nicht zu. Wobei das Coupé sicherlich die schönste Karosserieform hat.

Kann dich bzgl. der Ausstattung verstehen, el. Sitze brauche ich auch nicht, aber auf ein Navi in der Preisklasse würde ich echt nicht verzichten wollen, zumal das Idrive in der neuesten Variante ja echt genial ist!
Userpage von Touring-Jörsch
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 10:15     #10
AWgap   AWgap ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.073

Aktuelles Fahrzeug:
123dA E87
Das mit dem Z3 habe ich mir nur ganz kurz überlegt. Allerdings gehen die für ca. 13.000 in der BMW-Börse weg. Bei Inzahlungnahme würde ich demnach höchstens 10.000 kriegen, von daher behalte ich ihn lieber und er muss endlich nicht mehr durch die harten Winter . Außerdem würde ich mir dann einen adäquaten Ersatz wünschen, was Leistung und Fahrverhalten angeht und das wäre in der Preisklasse ein relativ schwieriges Unterfangen!

Bezüglich des Sportpakets hat Jens schon Recht, dass es keinerlei Nutzen bietet, und Fahrwerk sowie Sportsitze auch in anderen Paketen drin sind. Aber weder das Coupé noch 3- bzw. 5-Türer gefallen mir ohne so wirklich. Von daher ist das M-Paket bzw. Edition Sport eigentlich Pflicht.

Sind Probleme bezüglich des Glasdachs bekannt? Ich habe eins, was sich nur heben lässt, also kein richtiges Schiebedach, ist das im 1er ein richtiges, wie im Mini zum Aufschieben?
Ist kein Must-Have aber wenns drin ist, sage ich nicht nein.

Morgen besichtige ich einen 118d 5Türer und ein 120d Coupé - die Vorfreude ist riesig!
__________________
Ski WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mini allg. Kaufberatung zu Mini One 90PS erbeten Sascha-RD Mini 10 11.03.2012 16:46
3er E30 Kaufberatung erbeten... ahli Dreier / Vierer 6 14.04.2010 07:39
Kaufberatung erbeten: TV Karte für SAT Digital Jens Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik 10 01.11.2008 12:09
1er E87 u.a. Kaufberatung 116i vs. 118i erbeten senior Einser / Zweier 22 21.02.2005 16:33
An die Biker: Kaufberatung erbeten... Dresches Geplauder 13 08.05.2003 12:08








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.