BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2010, 09:19     #1
yade   yade ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 458

Aktuelles Fahrzeug:
116i E87 & 318D F31
Kaufberatung - 116i oder 118d

Hallo liebe Treff-Community,

lese schon seit geraumer Zeit bei Euch mit und hab mich nun auch mal registriert - direkt mit einem Anliegen.

Zurzeit fahre ich noch einen Peugeot 206CC 135 Bauhjar 2003. Diesen möchte ich jedoch abstoßen und auf einen Einser wechseln.

Bin zwar relativ vertraut mit der Marke BMW, aber möchte mir von Euch dennoch einen Experten-Rat einholen.

Umsteigen möchte ich nämlich in Richtung 116i / 118d - gebraucht mit nicht allzu viel Kilometern. Eben bezahlbar und sinnvoll.

Hab mich auch schon umgesehen und bisschen recherchiert auf dem Gebrauchtwagenmarkt und bin mir im Grunde nur nicht sicher, wann sich der 118d lohnt. Ich fahre schätzungsweise 12.000 Kilometer pro Jahr - ab und zu aufgrund der Entfernung meiner Arbeitsstätte mal am Tag 120 Kilometer einfach.

Ein 116i aus 2007 mit rund 30.000 Kilometer und ein 118d aus 2005 mit rund 80.000 Kilometern kommen rein vom Anschaffungspreis her gleich daher (örtlicher Händler hat nämlich gerade solche da stehen).

Ich frage mich nun was im Endeffekt hierbei sinnvoller wäre. Ein 118d mit sehr wahrscheinlich geringerem Verbrauch und Literpreis, jedoch die höhere Steuer und Kilometerlaufleistung (sowie natürlich auch 2 Jahre älter). Oder ein 116i mit höherem Verbrauch und Literpreis, jedoch geringere Steuer und geringere Laufleistung, Alter.

Weiß jetzt nicht, wieviel die beiden sich bei der Versicherung unterscheiden.

Was würdet ihr empfehlen?

Achja, Leistungsmässig reichen mir beide Motoren vollkommen aus.


Dann schonmal vielen Dank für Tipps, Vorschläge, Rat und Meinungen!


Viele Grüße
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.12.2010, 09:35     #2
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von yade Beitrag anzeigen
Umsteigen möchte ich nämlich in Richtung 116i / 118d - gebraucht mit nicht allzu viel Kilometern. Eben bezahlbar und sinnvoll.
Ich fahre schätzungsweise 12.000 Kilometer pro Jahr

Achja, Leistungsmässig reichen mir beide Motoren vollkommen aus.
Bei 12.000 km / Jahr ist die Sache aus wirtschaftlicher Sicht klar: 116i

Bist Du beide Versionen schon mal Probe gefahren ?

Der 116i kommt für mich nur in der 2 Liter Version in Frage, die ich selber auch fahre. Diese Version gibt es seit April 2009, wenn ich mich recht entsinne.
Die 1,6 Liter Version die davor angeboten wurde, hat ungeachtet der nominal gleichen Leistung einen wesentlich schlechteren Durchzug - für mich ein No Go.
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 09:41     #3
yade   yade ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 458

Aktuelles Fahrzeug:
116i E87 & 318D F31
Danke für die schnelle Antwort.

Den 118d bin ich schon probegefahren, den 116i leider bisher nicht.

Wie sieht es beim 116i verbrauchsmäßig aus? Hab mich durch Spritmonitor mal durchgekämpft - schätze mal im Schnitt 7,5 - 8 Liter?

Gut, Fahrzeuge aus 2009 kommen natürlich preislich noch etwas höher. Da würde mit die Probefahrt mit dem 116i dann klar weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 09:48     #4
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von yade Beitrag anzeigen
Wie sieht es beim 116i verbrauchsmäßig aus? Hab mich durch Spritmonitor mal durchgekämpft - schätze mal im Schnitt 7,5 - 8 Liter?
Ich verbrauche mit meinem 116i 2,0 derzeit real (also nachgerechnet und nicht auf den Bordcomputer verlassen) etwa die angesprochenen 7,5 bis 8,0 Liter.
Unter winterlichen Bedingungen, aber bei ansonsten günstigen Voraussetzungen (kaum Kurzstrecke, wenig Stadtverkehr, viel entspanntes Rollen über Land).

Unter 7 Liter sind möglich, aber nur bei rundum sehr günstigen Bedingungen. Wirklich realistisch sind < 7 Liter nicht. Meiner Meinung nach.
Es gibt aber immer wieder (auch hier im Forum) so Spritspar-Künstler, die auf Werte kommen, die ich nicht nachvollziehen kann (egal bei welchem Auto).

Der 1,6 Liter verbraucht in der Praxis etwas mehr, weil er mehr gedreht werden muß.
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 10:02     #5
yade   yade ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 458

Aktuelles Fahrzeug:
116i E87 & 318D F31
Okay, super.

Danke für die hilfreiche Info.

Ich denke, dann werde ich den 116i mal probefahren.

Gibt es noch weitere nennenswerte Unterschiede zwischen der 1,6er und der 2,0er Version, die man beachten sollte?
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 10:06     #6
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von yade Beitrag anzeigen
Gibt es noch weitere nennenswerte Unterschiede zwischen der 1,6er und der 2,0er Version, die man beachten sollte?
Direkt im Zusammenhang mit der Motorumstellung auf 2,0 Liter meines Wissens nicht.
Dringend abzuraten ist von der ersten Generation der 116i 1,6 mit nur 115 PS.
Die Motoren gehen gar nicht: total lahm und im Verbrauch höher als alle anderen 4-Zylinder.
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 10:07     #7
Bolygo   Bolygo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: München
Beiträge: 5.167

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520d

M-DK-XXXX
Hi,

da kann man wirklich nur dazu raten, fahre den 116i bei dem Händler zur Probe. Die Kostenunterschiede zwischen Diesel und Benziner sind bei 12000 eher marginal, ich würde das Auto nehmen das mir besser gefällt.

Rein vom Fahren her ist meiner Meinung nach der 1er optimal als 118d oder 120d, als Handschalter. Aber da hilft wirklich nur der persönliche Eindruck bei der Probefahrt.
__________________
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" - Helmut Schmidt
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 10:08     #8
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.836

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Wenn Du jetzt den 116i nach dem 118d zur Probe fahren willst, dann musst Du sicher weinen... ich hatte mal einen 116i als Leihwagen... Nicht schön das...
Aber Ok, kommt sicher auch auf das Anforderungsprofil an... wenn man viel Stadt und Kurzstrecke fährt ist der 116i sicher keine schlechte Sache. Sonst immer den 118d.
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 11:03     #9
yade   yade ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 458

Aktuelles Fahrzeug:
116i E87 & 318D F31
Gut, ich dachte eben die höheren Steuern beim Diesel schlagen sich ja auf den Monat heruntergerechnet kaum nieder. Und Anschaffungskosten wären ja gleich, lediglich die Laufleistung und Alter würden sich demnach unterscheiden. Und hier ist eben die Frage welche Wartungskosten beim Diesel mit höherer Laufleistung auf mich eher zukommen könnten oder nicht. 40.000 Kilometer bswp. sind ja doch schon ein Unterschied.

Probefahrt werde ich sicherlich machen. Die Probefahrt mit dem 118d liegt schon etwas zurück - von daher wird der Schock doch nicht allzu groß ausfallen.

Aber wie im ersten Post schon erwähnt, sind meine Ansprüche an Leistung eher zurückhaltend. Auch wenn ein flotter Einser mit Sicherheit mehr Spaß macht als ein "lahmer" Einser
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 12:58     #10
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von yade Beitrag anzeigen
Gut, ich dachte eben die höheren Steuern beim Diesel schlagen sich ja auf den Monat heruntergerechnet kaum nieder. Und Anschaffungskosten wären ja gleich, lediglich die Laufleistung und Alter würden sich demnach unterscheiden. Und hier ist eben die Frage welche Wartungskosten beim Diesel mit höherer Laufleistung auf mich eher zukommen könnten oder nicht. 40.000 Kilometer bswp. sind ja doch schon ein Unterschied.

Probefahrt werde ich sicherlich machen. Die Probefahrt mit dem 118d liegt schon etwas zurück - von daher wird der Schock doch nicht allzu groß ausfallen.

Aber wie im ersten Post schon erwähnt, sind meine Ansprüche an Leistung eher zurückhaltend. Auch wenn ein flotter Einser mit Sicherheit mehr Spaß macht als ein "lahmer" Einser
Woher weisst Du denn, dass Dir der 116i mit 1,6l ausreicht, wenn Du ihn noch nicht gefahren bist? Auch ich bin bzgl. des 1,6l Motors skeptisch, der ist alles andere als drehfreudig und auch nicht wirklich sparsam. Der Diesel harmoniert meiner Meinung besser mit dem 1er. Ausserdem kommst Du ja von 136PS im Peugeot.

Es wird Dir keiner sagen können ob 118d BJ 05 oder 116i BJ 2007 besser ist. Bei beiden können umgeplante Reparaturen auftreten, beim Diesel kann es bei Defekt des Turbos evtl. teurer werden.

Persönlich würde ich keinen 116i mit dem alten Motor nehmen, da ich mit Ausnahme des günstigen Preises an dem Motor nichts attraktives finden kann. Dann würde ich vielleicht eher auf ein anderes Auto ausweichen. Ohne einen vernünftigen Motor wäre mir der 1er das Geld nicht wert. Wäre ein 118i keine Option? Der ist eher vergleichbar mit dem 118d. Ein Diesel lohnt sich bei der angegebenen Jahresfahrleistung sicher nicht, der Spassfaktor ist beim Diesel allerdings höher, wenn man mich fragt.

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage

Geändert von neelex (02.12.2010 um 13:04 Uhr)
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1er E87 u.a. Kaufberatung 118d oder 120d vor FL ChrisMarkos Einser / Zweier 2 17.02.2008 14:38
1er E87 u.a. Ab wann rechnet sich der 118d vs. 116i? Z1-forever Einser / Zweier 55 07.12.2007 14:11
1er E87 u.a. Kaufberatung 118i oder 118d Mattus CGN Einser / Zweier 7 22.07.2007 13:17
1er E87 u.a. 116i, 118i oder 118d mit welchen Extras? Welcher Rabatt? clem_z Einser / Zweier 32 27.01.2007 06:48
1er E87 u.a. Kaufentscheidung: 116i oder 118d (Welcher ist empfehlenswerter?) marian.2 Einser / Zweier 36 30.08.2006 21:09








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:49 Uhr.