BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2010, 12:39     #1
Nio304   Nio304 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 2
Probleme Lenkung 118d

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problen und benötige dringend Hilfe. Ich habe mir vor drei Monaten einen gebrauchten 118d zugelegt und bemerkte schon direkt das die Lenkung extrem komische Geräusche gemacht hat, wie ein knacken oder als wenn irgendwas reibt, ganz komisch und sehr laut. Ich hatte nun vor zwei Wochen einen leichten Auffahrunfall, wo der Schaden von einem Gutachter begutachtet worden ist. Die Folge war das dieser mein Auto stillgelegt hat, weil die Lenkung nicht in Ordnung sei und das Auto nicht verkehrssicher sei. Daraufhin ist das Auto zu BMW abgeschleppt worden und die haben sich 4 Tage darum gekümmert. Angeblich sei die Batterie oxidiert gewesen und die elektronische Lenkung habe nicht genügend Strom bekommen. Jedoch habe ich jetzt dieselben Probleme wieder.... die Lenkung macht geräusche, als wenn ich einen LKW lenken würde und die Werkstatt meinte das wäre normal....
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.11.2010, 13:11     #2
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.044

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Willkommen im BMW-Treff. Direkt nach dem Kauf ist Dir bereits aufgefallen, dass die Lenkung komische Geräusche gemacht hat. Warum hast Du nicht gleich beim Verkäufer interveniert bzw. bist in die Werkstatt gefahren? Wie sieht es damit aus => Den Wagen in einer anderen BMW Werkstatt vorstellen und eine Zweitmeinung einholen. Hättest Du eine in deiner Gegend?
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:25     #3
Nio304   Nio304 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 2
Ich wollte ursprünglich das Auto zu dem Händler bringen wo ich das Auto gekauft habe, jedoch haben die mich mit einem Termin erst in 3 Wochen vertröstet woraufhin ich dann zu einem anderen Händler gefahren bin. Die haben eine neue Software auf das Auto gespielt und irgendeine Manschette geschmiert - ohne Erfolg.

Hat jemand vielleicht eine Idee was das sein könnte? Es ist besonders beim starken Einschlag zu hören, ein lautes dumpfes Geräusch....
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 16:15     #4
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.896

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Nachdem der Wagen vom Händler ist, diesen anrufen und Druck machen. Ist sein Problem, da Gewährleistung vorhanden.

Wenn der Wagen stillgelegt wurde, kann das nicht normal sein...
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 12:11     #5
Bolygo   Bolygo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: München
Beiträge: 5.167

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520d

M-DK-XXXX
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Nachdem der Wagen vom Händler ist, diesen anrufen und Druck machen. Ist sein Problem, da Gewährleistung vorhanden.
Na - der TE hat ja seit Kauf einen Auffahrunfall gehabt. Jetzt müsste ihm der Gutachter bescheinigen, daß der Schaden garantiert nicht vom Unfall herrührt - ansonsten wäre der Händler aus dem Schneider.

So wie es sich für mich anhört, hat der TE Pech und wird den Defekt auf eigene Kosten / seiner Versicherung reparieren lassen müssen.

Was jetzt konkret die Ursache für dumpfe Schläge sein könnte - tja was halt: Gelenke, Radlager, Lenkgetriebe - muß halt ne kompetente Werkstatt feststellen.
__________________
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" - Helmut Schmidt
Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 17:47     #6
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.464

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Relativ typisch soll wohl ein Defekt des Schleifrings sein.
Bei mir kündigt der durch ein unregelmäßiges Geräusch auch sein Ende an.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E46 Widerstand in der Lenkung Mittens Dreier / Vierer 2 30.06.2009 15:59
3er E46 Unruhe in Lenkung Pütz Dreier / Vierer 2 19.09.2005 09:53
1er E87 u.a. 118d M-Paket oder 318ti behalten ***BMW-FrEaK*** Einser / Zweier 5 10.09.2005 16:21
1er E87 u.a. Fahrleistungen 118d? Jürgen325 Einser / Zweier 25 11.08.2005 22:39
5er E34 Spiel in der Lenkung (E34 M50 Motor) Psycho Wusch Fünfer 5 29.05.2004 20:49








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.