BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2002, 20:12     #1
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
HILFE!!! Mei Auto springt net an!!!!!!!

Hallo!!

Wollt grad mein Auto starten, aber es tat sich nix!!!!

Zündung an ist alles soweit O.K.! Alle Kontrollampen, gehen an, bzw aus! Auch sonst nix
ungewöhnliches zu sehen/hören!

Wenn ich dann den Wagen starten will, "Klackt" es im sekundentakt im Motorraum, die Scheinwerfer gehen an und aus, die Kontollampen gehen an und aus!!
Wenn ich den Schlüssel wieder loslasse, hört das alles auf, nur die Zeiger vom Tacho usw "zittern" noch kurz nach!

Was kann da los sein?????

Hab den Wagen heut Nachmittag abgestellt und es war gar nix!!!!!!

Hab nur meine Scheibenreinigungsdüsen gesäubert und Behälter aufgefüllt!
Da hab ich Wasser danebengeschüttet und es ist was über den Scheinwerfer und das Xenonstartgerät gelaufen!!

Bitte bitte helft mir.....................*zitter*
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.06.2002, 20:20     #2
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
hast du schon die sicherungen überprüft? oder einfach nur die batterie kaputt auch wenn es ein neues auto ist kommt öfter vor als man denkt. einfach mal starthilfe von einem freund geben lasen wenn er anspringt ist es die batterie.
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:25     #3
///kirunaviolet   ///kirunaviolet ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Essen, ...
Beiträge: 240

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318ti, 318
WIEVIEL ist Dir über das Xenon-Gerät gelaufen? Sollte aber dennoch dicht sein... Motorwäsche oder ähnliches macht man ja auch bei Autos mit Xenon...

Würde sonst auch sagen batterie...?! Schonmal ein Messgerät benutzt?
__________________
///kirunaviolet
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:25     #4
knalli   knalli ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
320i e91
Hallo da kann ichDir helfen,hatte genau das gleiche Prob.Klingt zwar etwas ungewöhnlich aber versuche es mal mit Starthilfe,deine Batterie ist schrott.Bei mir war es genauso abegestellt und eine Stunde später ging nix mehr ,wurde später bei BMW auf Kulanz getauscht,also ran ans Werk.Du wirst sehen es geht.
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:25     #5
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Mein Beileid.

Hab leider kein Xenon, aber kann es sein, dass Wasser in das Steuergerät gekommen ist?
Vielleicht hats jetzt irgendwo einen Kurzschluss drauf?
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:37     #6
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
*keuch* *hechel*

Gott sei Dank gibt´s den BMW-Treff und Papa´s E36 neben mir in der Garage!!!!!

Hab grad Starthilfe gegeben, und er läuft wieder!!!!!!!!

Ihrt seit echt die Besten!!!!! Habe mir schon wunder gedacht was das sein könnte, aber
NICHT an die Batterie! Normal wenn die hin ist geht doch gar nix mehr, oder???!!??
Hatte ich nämlich auch schon mal, drum achte ich nicht an Batterie sondern eher an nen Kurzschluß!

Vielen vielen DANK nochmal! Werd jetzt noch ne Runde drehen (mit Starthilfekabel im Kofferraum) und dann man die Batterie an´s Ladegerät hängen! Vielleicht hatte ich was vergessen auszuschalten!

Byby............................*schweisvonderstirnwisch*
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:38     #7
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
Hi!

das das fahrlicht egal ob xenon oder nicht angeht ist normal. immer wenn die batterie schrott bzw. leer ist geht das fahrlicht mit an. meineserachtens eigentlich totaler schwachsinn. mit wassereindrang in irgendwelche bauteile hat das nichts zu tun.
es bleibt halt nur die frage offen, warum ist die batterie leer? entweder licht vergessen oder die batterie ist zusammengebrochen.

gruß
patrick
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:41     #8
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
kann dir eigentlich gleich zu einer neuen batterie ratten, wirst sehn ist hin und geht nach dem fahren auch wieder an, aber nicht mehr am nächsten morgen.
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:42     #9
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
das mit dem Licht wußte ich nich, drum hab ich nicht an die Batterie gedacht!!!

Werd jetzt mal schaun ob das Laden was hilft, und wenn nicht, muß wohl oder übel a neue her!

Danke noch mal, für die schnelle Hilfe!!!
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2002, 20:45     #10
Patrick Preißler   Patrick Preißler ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Patrick Preißler
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 84109 Wörth
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
525i E34

LA-
vielleicht ist aber auch irgendwo ein verbraucher der die batterie leehrsaugt. kann man ja nie wissen. dann hilft dir nämlich eine neue batterie auch nur einen tag.
ausserdem sollte der fehlerspeicher gelöscht werden. in der regel ist ein fehler in der dme gespeichert. (unterspannung an klemme sowieso)

gruß
patrick
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.