BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2002, 12:42     #1
RolfM   RolfM ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-68526 Ladenburg
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
320 D Touring
Antwortzeiten des Kundenservice im Werk/Erfahrungen?

Nur mal ne kurze Frage:

Wie sind eure Erfahrungen mit dem online-Werksservice bei Nachfragen techn. Art?

Gibts Antworten (fundiert/abwehrend)oder kann man sich die Mühe sparen?

Danke,

Rolf
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.06.2002, 13:26     #2
equost   equost ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von equost
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 26

Aktuelles Fahrzeug:
330i A 10/2001 (E46)
Meine Erfahrungen zum Thema sind überwiegend negativ. Bei Online - Fragen erhält man eine automatische Antwort, in der man sich für das Interesse an der Marke BMW bedankt. Dann kommt noch ein Hinweis, daß man die Angelegenheit an die zuständige Fachabteilung weitergegeben habe, und daß man von dort direkt eine Antwort erhalten würde.
Meist war es das dann auch.
Ähnlich ist es bei telefonischen Anfragen. Der erste Ansprechpartner glänzt meistens durch unerträgliche Inkompetenz. Bohrt man dann weiter, wird man manchmal an jemand weiter gereicht, der möglicherweise eine brauchbare Antwort liefert. Es gibt allerdings auch rühmliche Ausnahmen. Eine davon ist eine Frau Ingrid Abel. Wenn man das Glück hat an diese nette Dame zu geraten, kann man sicher sein, daß sie sich um eine qualifizierte Auskunft bemüht. Also versuchen!!

Ähnlich lieblos ist bei BMW leider auch die Pflege der Web-Seiten. Auch hier kann man froh sein, daß die Qualität der Autos eine andere als die Qualität der Kundenbetreung ist. Man muß sich nur einmal die Seiten über die aktuellen digitalen Straßenkarten (Nav-CD's) ansehen. Da werden teilweise Beschreibungen geliefert, die über ein Jahr alt sind. Mittlerweile gab es zwei Aktualisierungen.
Das alles klingt jetzt etwas sehr negativ, - aber so sind meine Erfahrungen mit der BMW - Kundenbetreuung nun einmal.
Mit meinem Auto bin ich dagegen wunschlos glücklich (fast)!
Gruß
equost
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2002, 12:24     #3
RolfM   RolfM ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-68526 Ladenburg
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
320 D Touring
@equost:

Tja,
ich habe am 26. noch eine mail abgesetzt. Wie du sagtest: Sie wurde an die Fachabteilung weitergeleitet und das scheint es wohl gewesen zu sein.

Irgendwie kommt man sich verschaukelt vor, zumal die Produkte dieser Firma ja nicht unbedingt im unteren Preissegment liegen.

Und die Frage war alles andere als knifflig.

Ich fürchte, bei anderen Firmen sieht´s wohl auch nicht besser aus ?!

Rolf
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 16:05     #4
Christian   Christian ist gerade online
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 17.555

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
BMW-Kundenservice

Hallo Zusammen,

habe vor 3 Wochen per Mail eine Anfrage bezüglich
weiterer Reifenfreigaben für meine BMW-Doppelspeiche
gestellt. Bisher nichts gehört. Heute bei der Hot-Line
angerufen. Der freundliche Mann sagte mir, die Anfrage
sei als erledigt markiert. Ich solle mich gedulden.........#
Post habe ich bisher nicht erhalten(grummel).

Wie ist Eure Erfahrung bezüglich des Service( grosses Fragezeichen )
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 17:29     #5
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin Christian!

Weil es zu Deiner Frage bereits einen (wenn auch kurzen) Thread gibt, die darin bereits enthaltenen Erfahrungen aber nicht unerwähnt bleiben sollen, habe ich beide Threads zusammen geführt.

Ganz abgesehen davon fragtest Du ja nicht nach einem dreier-spezifischen Problem, sondern nach Qualität und Antwortverhalten des BMW-Kundenservice, so dass Dein Thread ohnehin in das Forum "BMW - Das Unternehmen" gehört hätte.

Gruß
Albert

Geändert von Albert (09.10.2002 um 07:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2002, 17:16     #6
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Also, meine Erfahrung mit der Email Hotline ist : Nach ca. 3 Wochen kommt ein Schreiben mit einer anderen Ausrede.
Die Sache mit den telefonischen Seelsorgern hat Vorteile. Auf Anfrage geben die Einem auch die direkte Durchwahl von wichtigen Leuten, anscheinend ist das eine spezielle Art von Rache am miesen Management.
Im Großen und Ganzen ist aber alles auf Abwimmeln ausgerichtet, Problemlösungen braucht man nicht erwarten.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:45 Uhr.