BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2010, 13:04     #1
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Temperatursensor -40°C ?

Hallo liebe Treffler,

heute Morgen startete ich meinen E87 und es blinkte mich das Schneeflockensymbol an. Die Aussentemperatur wird mit -40°C angegeben, Start-Stop-Automatik funktioniert auch nicht mehr (wird wohl mit dem Temperatursensor wegen Unterschreitung der Mindesttemperatur von 3°C zusammenhängen).

Welche Folgen können noch auftreten, z.B. umschalten auf Winterbetrieb, Lamellen im Külher öffnen sich nicht wegen zu geringer Aussentemperatur und dadurch Überhitzung im Motorraum oder ähnliches?

Hat einer vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?
Das Auto ist jetzt knapp ein Jahr alt, da dürfte eine Reparatur wahrscheinlich noch unter Gewährleistung fallen?

Viele Grüße,
Michael
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.07.2010, 13:15     #2
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.486

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Sensor mutmasslich defekt. Irgendwo vorne unter der Fronstschürze. Einfach mal abstecken und wieder aufsteckenm, evtl. bissl WD40 rein. Oder bei Gewährleistung zu BMW fahren und nachsehen lassen.

Bist Du wo hängen geblieben?
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 13:58     #3
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Zitat:
Zitat von Feuerwehr520i Beitrag anzeigen
Bist Du wo hängen geblieben?
Hmm, vielen Dank schon mal für die Antwort.
Dann werde ich mich mal auf die Suche nach dem Sensor machen. Ist halt alles echt furchtbar zugebaut und man sieht überhaupt nichts, da war mein alter compact doch deutlich Bastler-freundlicher

Bei der (wahrscheinlichen) Einbaulage des Sensors wäre ein kaputter Temperatursensor wohl das geringste Problem wenn ich irgendwo hängen geblieben wäre, da würde ich wohl eher nach abgerissener Stoßstangenaufhängung fragen
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 14:05     #4
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.486

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Also das war mal normalerweise von unten sichtbar. So ein kleiner schwarzer Kunststoffstift der in einer Ausbuchtung sitzt vermutlich. Weiss nicht ob das beim 1er mittlerweile anders ist als frühers. Der Sensor sieht immer noch gleich aus.

Teilenummer: 65816905133
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...

Geändert von Feuerwehr520i (19.07.2010 um 14:08 Uhr)
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 14:47     #5
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Vielen Dank für den Tipp, ich hab den Sensor gefunden, dieser befindet sich über dem mittleren Lufteinlass (Serienstoßstange) auf der Beifahrerseite. Wenn man weiß was man suchen muss, dann sieht man diesen komischen Stift sofort

Zu meiner Überraschung war das Kabel zum Sensor komplett abgerissen, da hilft wohl nur noch ein Besuch beim freundlichen.
Wie das wohl passieren kann? Einen Marder kann man wohl ausschließen, er hätte meiner Meinung nach keine Möglichkeit in diesen Bereich des Motorraums zu kommen und weitere Spuren eines tierischen Besuchers lassen sich auch nicht feststellen.

Hoffentlich muss dafür nicht gleich der komplette Kabelbaum getauscht werden
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 15:02     #6
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.486

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Oha. Sehr seltsamt. Vielleicht bist mal über einen Ast gefahren oder so.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 15:54     #7
ComPoti   ComPoti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ComPoti

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85386 Eching
Beiträge: 1.137

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i 2.0 E87

FS-MP 666
Kann ich mir eher nicht vorstellen, die Front des 1ers ist vorne von unten total verkleidet.
Am Samstag war auch noch alles in Ordnung, heute Morgen dann dieses Problem. Vielleicht sind die Drähte auch schon im Werk von einem überfleissigen Monteur bereits beschädigt worden oder so. Wer weiß, ausschließen kann man in diesem Fall wohl eh nichts so wirklich.

Naja, werde mal in der NL Fröttmaning anrufen und einen Termin vereinbaren, mal sehen was die dazu sagen. Vielleicht kann das Kabel ja auch auf irgendeine Art geflickt werden, auch wenn es direkt am Stecker abgerissen ist.

Geändert von ComPoti (19.07.2010 um 15:58 Uhr)
Userpage von ComPoti Spritmonitor von ComPoti
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 16:19     #8
CH-Cecotto M3   CH-Cecotto M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CH-Cecotto M3
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Basel, CH
Beiträge: 3.182

Aktuelles Fahrzeug:
330dA,323ti, 323tiA, Porsche Boxster
Zitat:
Zitat von ComPoti Beitrag anzeigen
Kann ich mir eher nicht vorstellen, die Front des 1ers ist vorne von unten total verkleidet.
Am Samstag war auch noch alles in Ordnung, heute Morgen dann dieses Problem. Vielleicht sind die Drähte auch schon im Werk von einem überfleissigen Monteur bereits beschädigt worden oder so. Wer weiß, ausschließen kann man in diesem Fall wohl eh nichts so wirklich.

Naja, werde mal in der NL Fröttmaning anrufen und einen Termin vereinbaren, mal sehen was die dazu sagen. Vielleicht kann das Kabel ja auch auf irgendeine Art geflickt werden, auch wenn es direkt am Stecker abgerissen ist.

Mit ein bisschen gutem Willen kann man den Stecker und das Kabel sicher wieder verbinden.

Lass dir bloss keinen neuen Kabelbaum aufschwatzen
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2010, 11:46     #9
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.633

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
unterschätz die blöden marder viecher nicht - die kommen überall rein wenn sie wollen, egal wie klein die lücke ist!
aber ist ja gut wenn es nichts schlimmeres ist!
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:40 Uhr.