BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2010, 13:10     #1
hansbauer   hansbauer ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Welches Gebraucht-Fahrzeug nehmen? Hilfe

Hallo zusammen!!!

Ich will mir die nächsten Tage einen gebrauchten 1er kaufen und habe zwei interessante Angebote gefunden. Jetzt brauche ich eure Hilfe welches das bessere ist bzw. was ihr nehmen würdet.

Beide sind BWM Premium Selection direkt vom BMW Händler, die Ausstattung ist bei beiden fast identisch, beide kosten 12.490 Euro. Fahren werde ich hauptsächlich Landstraße und Autobahn, wenig Stadt und will nach ca. drei Jahren wieder verkaufen.

Angebot 1: 116i, Erstzulassung 01/2007, 30000 km, Leichtmetallfelgen, Schwarz

Angebot 2: 118i, Erstzulassung 06/2005, 35000 km, Stahlfelgen, Silber

BITTE HELFT MIR!!!!!!

VG und schöne Ostern!

Josef
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.04.2010, 13:15     #2
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.042

Aktuelles Fahrzeug:
X3 F25 3.0d M (EZ. 10/2012) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Ich würde das Angebot Nr. 1 wählen. Alleine schon im Hinblick auf den Wiederverkauf. Dieser Wagen ist jünger, hat die "schönere" Farbe, Leichtmetallfelgen bereits drauf und zwischen 166i und 118i liegen keine Welten. Von daher IMHO das preislich bessere Angebot.
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 13:21     #3
hansbauer   hansbauer ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Danke Erdinger!!!

Das zwischen dem 116i und dem 118i keine Welten liegen höre ich zum ersten mal, zumindest bei den Modellen vor dem VL. Du denkst also ein 116i reicht aus?

Leider konnte ich den 116i noch nicht Probe fahren, würde ich vor dem Kauf natürlich machen. Muss mich leider wenn es der 118i werden soll entscheiden bevor ich den 116i fahren kann.

VG!
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 13:27     #4
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.042

Aktuelles Fahrzeug:
X3 F25 3.0d M (EZ. 10/2012) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Was heißt ausreichend. Sowohl der 116i (116 PS) als auch der 118i (129 PS) sind keine Leistungsträger im weiß-blauen Kleid. Von daher würde ich persönlich den jüngeren Wagen bevorzugen.

Oder noch ein bisschen mehr ausgeben. Z. B. => http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=l2xr1d3cxd2u

Geändert von Detlef59 (03.04.2010 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 14:16     #5
pflaumenkalle   pflaumenkalle ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von pflaumenkalle
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Lkr. Tübingen
Beiträge: 3.171

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III vRS; Volkswagen Golf VI 1,2 TSI
Vllt mal einen Link online stellen? Dann würde sicher mehr Feedback kommen
Btw ich würde Nummer 2 nehmen.
__________________

Userpage von pflaumenkalle Spritmonitor von pflaumenkalle
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 15:00     #6
hansbauer   hansbauer ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Ich habe leider keine Links. Das erste Angebot ist nicht mehr online, das zweite ist noch nicht online.

VG
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 15:20     #7
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.707

DD-
Zitat:
Zitat von Erdinger Beitrag anzeigen
...und zwischen 116i und 118i liegen keine Welten. Von daher IMHO das preislich bessere Angebot.
Naja... Zwar wird der 118i nicht zum Sportler, aber mehr Hubraum stünde dem 116i gut zu Gesicht. Der 118i ist dank 2-Liter-Block schaltfauler zu fahren und erlaubt eine Fahrweise mit niedrigerer Drehzahl. Beim 116i ist man oft genötigt, zurückzuschalten. Beim aktuellen 116i vertraut BMW auf den 2-Liter-Block der größeren Modelle (118i/120i) und macht dadurch einen bedeutend stämmigeren Eindruck (122 PS/max. 185 Nm). Der alte 118i hatte immerhin schon 129 PS/180 Nm und war auch nur die gedrosselte Variante des 120i. Ich wüsste zumindest, dass ich im Zweifel den (seltenen) 118i wählen würde.

Titansilber ist durchaus beliebt, aber Saphirschwarz ist fraglos beliebter. Leider ist das Schwarz recht empfindlich für Dreck und Kratzer. Das Silbern betont die Karosserielinien. Schöner finde ich beim Vorfacelift aber auch das Schwarz, vor allem dann, wenn Exterieuranbauteile (Stoßfängerlippen, Türgriffe, Stoßleisten) nicht in Wagenfarbe lackiert sind. Fehlende Aluräder sind nicht weiter tragisch, schließlich kann man Alus problemlos nachrüsten. Des weiteren sind die üblichen 16"-Räder kein immenser Gewinn gegenüber den 16"-Radkappen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 18:06     #8
hansbauer   hansbauer ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Interessant wäre vor allem der Spritverbrauch wenn man das Fahrzeug zwar gemäßigt aber bewegt aber auch nicht gerade schleicht.

VG!
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 18:55     #9
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.707

DD-
Da hauen die Werksangaben schon ziemlich gut hin:

116i (1595 cm³, 85 kW) = 7,5 Liter
118i (1995 cm³, 95 kW) = 7,3 Liter

Das spiegelt gut wieder, dass man mit dem größeren Motor minimal weniger verbraucht. So wird auch der 318i E46 (Motortyp N42B20/N4620) recht sparsam, wenn man ihn gemäßigt bewegt. Beim 116i fällt das sparsame und trotzdem nicht schleichende Fahren bedingt durch den schlappen Drehmomentverlauf etwas schwerer. Für die Stadt reicht der Motor völlig, aber bei normal-dichtem Stadtverkehr (keine Staus, aber verstärktes Verkehrsaufkommen) landet man schnell bei 9,5 bis 10,0 Litern. Das ist für den Motor schlicht zu viel. Vorteilhaft ist natürlich, dass auch schon der 116i mit 6 Gängen ausgerüstet ist (so weit ich weiß war das erst ab März 2006 der Fall).
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 20:10     #10
hansbauer   hansbauer ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 8
Das stimmt, der 116i hat 6 Gänge, der 118i nur fünf. Ich werde mit dem Fahrzeug hauptsächlich in die Arbeit fahren, das sind 30% Landstraße, 50% Autobahn und 20% Stadtverkehr mit normalem Verkehrsaufkommen (Münchner Stadtrand).

Noch eine Frage habe ich. Mir wurde erzählt das 17 Zoll Alus die auf den 116i wären für den schwachen Motor zu groß wären wegen dem Rollwiderstand. Ist das richtig?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der neue BMW 7er. Pressemappe Martin BMW-News 12 21.09.2008 10:55
Der neue BMW 3er Martin BMW-News 10 11.07.2008 19:57
Der neue BMW 7er Martin BMW-News 2 05.07.2008 02:53
BMW führend beim Einsatz von Bluetooth im Fahrzeug Albert BMW-News 0 02.10.2005 16:40
BMW Automobilprogramm 2002-BMW Motoren-Technik A–Z 11.06.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 15:11








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:56 Uhr.