BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2010, 07:31     #491
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.606

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hi,

das gestrige "Rennen" war leider mal wieder gar kein Rennen für mich.

Wo ist der Geist der "alten" Formel 1 geblieben. Gentlemanracer unter sich, die pure Beherrschung von Technik und der faire Fight mit dem Gegner?

Stattdessen ein Rennen was quasi nach 400 Metern entschieden war, weil kein Mensch mehr in der Lage ist fahrerisch den Gegner zu überholen. Die Kisten geben es nicht mehr her, außer man hat ein Auto was erheblich schneller ist als das andere. Daher an der Spitze Langeweile. Im Mittelfedl Langeweile und hinten ebenfalls Langeweile.

Das Ferrari dem ganzen trostlosen Zirkus noch eins draufsetzt mit dieser Verarsc.... wir kennen es ja. Ferrari hat damit eine lange (viel zu lange) Tradition.

Und die FIA? Der Geldbetrag ist ein Witz...und im September wollen Sie noch mal drüber sprechen. Ja, klar..dann wird der Jean Todt garantiert seinen alten Kumpels in den Wein spucken?

Wer heute noch wirklichen Motorsport gucken will, sollte sich die VLN, die FIA GT oder die Nachwuchsrennen angucken.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.07.2010, 08:05     #492
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.094

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Was ich nicht verstehe: Ohne die ätzende Regieanweisung hätte dieser spanische [zensiert] doch niemals gewonnen. Massa war vorne, Massa war schneller, er hat keine Fehler gemacht und technische Probleme gab es auch keine. Trotzdem freut sich sein Teamkollege wie ein Schneekönig. Also mir wäre so ein geschenkter Sieg peinlich gewesen, ich hätte darüber nicht jubeln können. Liegt vielleicht aber auch daran, dass ich für gewöhnlich nich als charakterloses Ar$chloch gelte. Hoff ich zumindest mal.
__________________
Das Pony steht im Stall.

Bin mal eben auf dem Marktplatz, um die Namen derer zu verlesen, die mich künftig am A***h lecken können. Wird wohl ziemlich spät werden.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 09:25     #493
Terence Hill   Terence Hill ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 1.641
Bei Senna und Prost hätte die Sache aber anders ausgesehen!
Ihr müsst auch sagen, das Massa sich schon seeeehr leicht überreden hat lassen. Er hätte dagegen halten sollen nach dem Funkspruch. Vertrag für nächstes Jahr hin oder her. Entweder er ist schneller oder er muss es akzeptieren. Stallorder gibts doch überall. Drücke blauen Knopf.........oh wunder der Kollege geht vorbei.

Mir sind die Beiden lieber als die zwei Typen bei Mclaren. Sowas von ohhhh Entschuldigung, soll ich dir die Tür aufhalten, kann ich sonst was für die tun? Du musst ein Arschloc* sein in der F1.
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 14:31     #494
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.786

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
- Das Rennen war öde.

- Massa kann ich mir nicht als Weltmeister vorstellen. Der hat irgendwie immer ein bisschen Pech zu viel. Und er lässt auch zu viel mit sich machen. Alonso hätte Massa niemals vorbei gelassen. Massa ist irgendwie kein Gewinnertyp.

- Das Verhalten von Alonso nach dem Rennen war peinlich und unsportlich.

- Eine Regel, die nicht überprüfbar/beweisbar ist, ist nichts wert. Ferrari hat es ja noch sehr offensichtlich gemacht. Die hätten auch "Code blaue Apfelsine" durchgeben. Das wäre schlau gewesen. Oder "Lass Alonso vorbei!". Das wäre ehrlich gewesen. Das gestern war weder schlau noch ehrlich und trotzdem offensichtlich. So blöd muss man es auch erst mal hinbekommen.

Die Formel 1 ist immer noch eine seltsame Mischung aus Genialität und Dilettantismus. Und Langeweile. Ganz viel Langeweile. Letztlich guckt man nur weiter, weil man die Darsteller einmal kennt. Ist vermutlich das gleiche, wie bei irgendwelchen Seifenopern. Wenn man die Leute einmal kennt, will man wissen, wie es weiter geht. Auch wenn es längst langweilig ist.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:07     #495
Micha35   Micha35 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha35
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Nähe 57... Siegen
Beiträge: 5.895

Aktuelles Fahrzeug:
Golf 7 GTI

SI-M* 1909
Zitat:
Zitat von Flashbeagle Beitrag anzeigen
Sollten auch die Ticketkosten von den Besuchern übernehmen müssen.
Vor wenigen Stunden zurück gekommen aus Hockenheim, kann ich dem nur zustimmen.

Wenn der ganze Spaß auf dem Campingplatz, die Atmosphäre rund um das Renngeschehen und DER SOUND der Boliden <immerwiedergänsehautfaktor> nicht wären, würde ich zukünftig wohl auch eher daheim bleiben.

Aber die Stallorder von Ferrari war so offensichtlich und lächerlich, dass VIELE Besucher - auch Ferrari-Fans - aufgestanden und unter Kopfschütteln gegangen sind.
War mein 9. Hockenheim-Besuch, aber ich hab noch nie so wenige Zuschauer auf den Tribünen die Siegerehrung verfolgen sehen, wie gestern.

Wenn nächstes Jahr tatsächlich wieder der Hockenheimring den Zuschlag bekommen sollte, weil der Nürburgring die Finanzen nicht stemmen kann, werde ich jedenfalls nicht da sein.

... und da war noch einer mit gaaaanz wenigen PS unterwegs


__________________
"Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

Geändert von Micha35 (26.07.2010 um 17:15 Uhr)
Userpage von Micha35
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:45     #496
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.529

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Und Langeweile. Ganz viel Langeweile. Letztlich guckt man nur weiter, weil man die Darsteller einmal kennt. Ist vermutlich das gleiche, wie bei irgendwelchen Seifenopern. Wenn man die Leute einmal kennt, will man wissen, wie es weiter geht. Auch wenn es längst langweilig ist.
Eigentlich müsste es dieses Jahr viel spannender sein. Wann hatten wir zuletzt eine Saison, in der so viele verschiedene Teams und Fahrer Siegchancen hatten? Aber - objektiv erstaunlich - mich langweilt es auch nur noch.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 21:38     #497
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
- Das Rennen war öde.

...

Die Formel 1 ist immer noch eine seltsame Mischung aus Genialität und Dilettantismus. Und Langeweile. Ganz viel Langeweile. Letztlich guckt man nur weiter, weil man die Darsteller einmal kennt.
Ich habe ja schon gesagt, dass Spannung wegen der Werbung nicht mehr vorkommen darf. Die Zutaten für eine spannende Rennserie sind doch bekannt.

In Echtzeit gucke ich schon lange nicht mehr.
Gestern habe ich auch nur noch den Start gesehen, dann noch mal zum ersten Boxenstopp gespult (gibt es ja auch nur noch einen und der ist nach 10~20 Runden gegessen) und dann zur Stallregie.

Wo die anderen Teams gezeigt haben, dass sie um die Plätze kämpfen, ist es noch besonders lächerlich, dass Ferrari wieder mit einer Stallorder ankommt.
Da sollte man den Fahrertitel nur noch inoffiziell machen und den Teams verbieten mit einem Fahrertitel zu werben.
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 16:01     #498
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.786

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Man bekommt den Eindruck, dass Vettel weder wirklich clever genug ist, noch gut genug überholen kann, um Weltmeister zu werden.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 16:42     #499
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.298

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi 4matic

BB-GT-xx
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Man bekommt den Eindruck, dass Vettel weder wirklich clever genug ist, noch gut genug überholen kann, um Weltmeister zu werden.

Gruß
Stefan
Ich bekomm den Eindruck das MSC ein RiesenAloch ist und keine tödlichen Unfälle scheut!

Ich war noch nie MSC Fan, aber das heute....
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 16:47     #500
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.889

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Man bekommt den Eindruck, dass Vettel weder wirklich clever genug ist, noch gut genug überholen kann, um Weltmeister zu werden.

Gruß
Stefan
Das mit dem Safety-Car war sicherlich keine gute Idee. Aber das man auf der Strecke nicht überholen kann ist eigentlich bekannt. Ausser die Geschwindigkeitsunterschiede sind äusserst eklatant. Aber Vettels Reifen waren halt schon zu weit runter. Und Alonso ist am Steuer ja auch kein Linkswichser.

Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54 Uhr.