BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2009, 22:30     #1
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.896

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Die Formel 1 Saison 2010

Einen Tag früher als letztes Jahr hier der neue Thread zur Formel 1.

Die neue Saison bietet viel Neues: viele Fahrerwechsel und neue Teams!

Aktueller Stand der Fahrerbesetzungen: klick!

Terminkalender für die Saison 2010: klick!

Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.11.2009, 22:34     #2
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Ich hoff' nicht, dass der Alex Wurz bei US F1 unterkommt. Der macht als Co-Kommentator bei ORF1 einen super Job. Für mich das Highlight des Jahres.
Grüße,

Andreas

P.S.: Glock bei Toro Rosso wär' natürlich auch eine Variante. V. a. hätte er dann nicht den lahmen Renault-Motor im Heck.
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:06     #3
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.171

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Toyota hat sich wohl auch für einen Rückzug aus der Formel 1 entschieden.

Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:47     #4
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.798

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Das hat mich nach der vertraglichen Verlängerung bis 2012 jetzt doch überrascht. Jetzt wird aber auch klarer, warum Williams sich einen neuen Motor gesucht hat.

Bin mal gespannt, was aus dem Kölner Standort wird.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 11:20     #5
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.544

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Ist wie bei BMW. Wenn man nach so vielen Jahren mit höchsten Budgets so gar nichts erreicht hat, kann man nur aussteigen. Immer nur irgendwie dabei genügt nicht.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 12:14     #6
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.114

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
BMW hat sich zurückgezogen.
Toyota zieht sich zurück.
Bridgestone wird sich zurückziehen.

Bin mal gespannt, wie viele Teams noch merken, dass es aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr lukrativ ist, serienferne Fahrzeuge 90 Minuten lang im Kreis fahren zu lassen.

Gruß
Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Bin mal eben auf dem Marktplatz, um die Namen derer zu verlesen, die mich künftig am A***h lecken können. Wird wohl ziemlich spät werden.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 15:59     #7
DieselMitch   DieselMitch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DieselMitch
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Im schönen OWL
Beiträge: 9.521

Aktuelles Fahrzeug:
Ein großes weißes aus Amerikanistan

GT-
Quo vadis, Formel-1 ?

Vor zwei Jahren ging Honda, der Restbestand wurde von Ross Brawn aufgekauft und prima "recycled".

Dann ging BMW, und Peter Sauber will/wollte sein Team wieder selber fahren lassen, aber die Liste war voll.

Und nun der Schock für die Kölner: Toyota steigt aus der F1 aus (Quelle )

Und ab Ende 2010 dürfen die nur noch auf den Felgen fahren, da Bridgestone dann auch aussteigt.

Was kommt dann?

Der Einheitsmotor im Einheitschassis??

Langeweile pur, fehlt dann nur noch der parametrisierbare Einheitsfahrer, der Gewinner wird dann vor dem Rennen ausgeknobelt ...

Schade schade schade, muss ich mir für Sonntag nachmittags bald doch was neues suchen.

Michael.
__________________
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff
Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!
Userpage von DieselMitch
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 16:14     #8
Olin   Olin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Olin
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: 80807
Beiträge: 6.112

Aktuelles Fahrzeug:
F06 640d, E92 M3

M- TH ****
Wird eine komische neue Saison werden mit unbekannten Teams und Fahrern. Aber warten wir es mal ab, vielleicht wird es ja supidupi spannend.

Ich häng den Thread mal an den bereits bestehenden im Motorsport-Forum dran. Oh..darf ich ja gar nicht..
__________________
Userpage M3

Da hat der Olin recht!
Userpage von Olin
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 16:32     #9
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Wir werden in Zukunft wieder mehr Privatteams sehen. Die Frage ist, wie lange sich Mercedes sich das noch antut. Mercedes verliert durch den Ausstieg der anderen Hersteller doch zunehmend Konkurrenz, gegen die es sich lohnt anzutreten. Die drei einzigen Werke, die IMO grad noch vertreten sind, sind Ferrari, Mercedes und Renault. Renault ist IMO auch ein Wackelkandidat für die Zeit nach 2012/13, da der derzeitige Chef von denen auch nicht gerade für seine F1-Affinität bekannt ist.
Da wird dann wohl das große Comeback von Cosworth als Motorlieferant bevorstehen, wenn immer weniger Werke in der F1 mitmischen.
Grüße,

Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 16:35     #10
Max42   Max42 ist offline
Freak
  Benutzerbild von Max42
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 526

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E91
Ja ja, die Wirtschaftskrise ist halt überall angekommen

Es wundert mich nicht wirklich das auch Toyota aussteigt, das größte Budget und keinerlei Erfolge. Dann wird der Geldhahn irgendwann vom Vorstand zugedreht.
Verwunderlich ist das doch nicht wirklich, zumal gerade die Formel 1 nun wirklich kein billiges Vergnügen ist.
__________________
Gruß
Max

Wenige wissen, wieviel man wissen muß, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.