BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2009, 09:40     #1
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Memory Funktion

Hallo zusammen.
Evtl. kann mir jemand von euch helfen.
Würde gerne wissen, was alles angesteuert wird,
wenn man die Ausstattungsvariante
mit der Memory Geschichte hat.

Bei meinem E39 werden der Sitz, die Spiegel und die Lenkradeinstellung „gespeichert“.
(und natürlich auch Klima und Radio)

Frage deshalb, weil es einen 1ér mit dem Memory Paket sehr selten gibt
und auf Fotos sieht es so aus,
als ob man das Lenkrad manuell einstellen muss.

Liege ich da richtig?

Danke euch schon mal im Voraus.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.09.2009, 11:23     #2
Tomtra   Tomtra ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tomtra
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-85256 Pasenbach
Beiträge: 237

Aktuelles Fahrzeug:
120d

DAH- **
Hy,
beim 1er ist wie du schon richtig gesagt hast das Lenkrad manuell verstellbar. Sitz und Spiegel werden mit der Memo Funktion zusätzlich noch auf dem Schlüssel gespeichert. Radio usw. sind auch unabhängig von einer Sitzmemory auf den verwschiedenen Schlüsseln gespeichert.

GRuß
Tom
__________________
Fighting for peace is like fu** for virginity
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 09:43     #3
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Danke für deine Info.

Das Lenkrad manuell einstellen ist ja dann nur eine
kleine Sache.
Dachte schon das sich nur der Sitz in die
gespeicherte Position fährt.

Danke.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 20:46     #4
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hi vox,

naja, also der Sitz und die Spiegel. Aber mehr auch net. Der Rest ist über Car- & Key-Memory gespeichert.

Gruß

Jürgen
__________________
Userpage:

mein neuer 3er F30 - mit M-Paket

It´s very nice to be a Price; but it´s higher to be a Bayer!
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 09:42     #5
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hallo Jürgen,

danke für die Info. Ist doch dann eigentlich egal wo was gespeichert wird, oder?
Ist das nicht so, dass der Schlüssel sozusagen eine "Nummer" besitzt,
die er dann mit der "Nummer" im Auto vergleicht?
Also den letzten Stand bevor ich den Schlüssel ziehe?

Uns ist es eigentlich nur wichtig das der Sitz und die Aussenspigel sich
in die jeweilige Position bewegen.

Ne Frage habe ich noch.

Habe ja noch so einen ganz "normalen" Funkschlüssel.
Jetzt hat der 1ér ja diesen, ich sag mal Klotz, als Schlüssel.
Den Wagen den wir uns angeschaut haben, hat dieses
Keylessgo (richtig geschrieben??? )

Das Auto soll doch dann sozusagen erkennen das ich den Schlüssel
besitze und macht die Tür auf, oder so. (Was noch?)

Aber was passiert wenn der andere Patner auch den Schlüssel mithat
und dann zum Wagen geht. Oder wenn beide Schlüssel dann im Auto sind?
Wer als erstes am Wagen ist, wird dann alles auf den gespeichern
Positionen eingestellt?

Fragen über Fragen.

Habe keine Prospekt davon, sonst hätte ich das selber schon mal
herausgesucht.

Danke schon mal im Voraus.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 21:16     #6
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.634

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von VOX
Hallo Jürgen,

danke für die Info. Ist doch dann eigentlich egal wo was gespeichert wird, oder?
Ist das nicht so, dass der Schlüssel sozusagen eine "Nummer" besitzt,
die er dann mit der "Nummer" im Auto vergleicht?
Also den letzten Stand bevor ich den Schlüssel ziehe?

Uns ist es eigentlich nur wichtig das der Sitz und die Aussenspigel sich
in die jeweilige Position bewegen.

Ne Frage habe ich noch.

Habe ja noch so einen ganz "normalen" Funkschlüssel.
Jetzt hat der 1ér ja diesen, ich sag mal Klotz, als Schlüssel.
Den Wagen den wir uns angeschaut haben, hat dieses
Keylessgo (richtig geschrieben??? )

Das Auto soll doch dann sozusagen erkennen das ich den Schlüssel
besitze und macht die Tür auf, oder so. (Was noch?)

Aber was passiert wenn der andere Patner auch den Schlüssel mithat
und dann zum Wagen geht. Oder wenn beide Schlüssel dann im Auto sind?
Wer als erstes am Wagen ist, wird dann alles auf den gespeichern
Positionen eingestellt?

Fragen über Fragen.

Habe keine Prospekt davon, sonst hätte ich das selber schon mal
herausgesucht.

Danke schon mal im Voraus.
Bis dann wann.
VOX
nennt sich bei bmw komfortzugang

das fahrzeug entriegelt sich erst, wenn du die hand in den türgriff zum öffnen der tür legst. er entriegelt in dem moment in dem du beginnst, den türgriff zu umfassen. wenn beide schlüssel in reichweite sind, gilt meines wissens nach der schlüssel, der zuerst "entriegelt" hat
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 09:19     #7
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.901

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

also ich hatte ja den Komfortzugang in meinem 1er, zwar keine elektrischen Sitze, aber es sind ja nicht nur die elektrischen Sitze, welche am Schlüssel gespeichert werden.

Es gelten immer die Einstellungen (z.B. Schnellzugriff des Navis), von der Person, die auf der Fahrerseite eingestiegen ist. Wie auch immer BMW das macht (die erkennen wohl die Position des Schlüssels).

Beispiel: Meine Frau öffnet das Auto per Türgriff auf der Beifahrerseite und hat ihren Schlüssel in der Tasche. Sie steigt ein und ich öffne nur die bereits entriegelte Tür auf der Fahrerseite. Meine Einstellungen gewinnen, trotzdessen, dass meine Frau das Auto mit ihrem Schlüssel entriegelt hat. Anders sieht es aus, wenn meine Frau die Zündung bereits eingeschaltet hat von der Beifahrerseite - die Einstellungen ändern sich nach einem Start des Systems nicht mehr. Das System erkennt sogar, ob ein Schlüssel im Kofferraum abgelegt wurde - einfach mal ausprobieren. Den Kofferraum öffnen und einen Schlüssel reinlegen - er geht einfach nicht zu bzw. direkt wieder auf und die Blinker blinken kurz mehrfach hintereinander.

Mein nächstes Auto hat definitiv wieder Komfortzugang (ist schon bestellt). Früher dachte ich, dass braucht doch kein Mensch so einen Schwachsinn. Aber wenn man sich erst einmal dran gewöhnt hat ist es schon geil...

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 09:56     #8
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hallo SebiSchw.
Auch dir erst ein mal Danke für die Info.
Hört sich ja gut an mit der Schlüssellosen Geschichte.

Dachte schon das es sonst verwirrung gibt, wenn man
mit zwei Schlüsseln im Auto sitz.
Mal schauen ob es was mit dem Wagen wird.

Ich sehe du hattest mal einen 123d?
Und wieder den gleichen bestellt?

Haben uns auch einen 123d angeschaut.
Konnten aber noch keine Probefahrt machen. Nur Sitzen und
an den Knöpfen spielen.

Hatte auf den BC einen Verbrauch von 5,8 liter stehen.
Ist der Vorbesitzer gerollt, oder sind solche Werte realistisch?

Kommt schon auf die Fahrweise an. Das ist klar.
Fahre einen 530dA Limo. Habe in etwa 3 Jahren 90 tkm bei einem
Durchschnittsverbrauch von 8,5 liter, hingelegt.
Max. 9,5 l - Min. 6,3 Aber die auch nur bei 100 km/h. Macht Spass.

Würde mich auf eine Antwort freuen.
Bis dahin weiter gute Fahrt.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 10:13     #9
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.901

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

ja, ich hatte einen 123d (bis vor ca. 1 Woche - er ist einen Heldenhaften Tot gestorben - siehe hier ).

Nein, es wird kein 123d mehr sondern ein 535d Touring. Je nach Fahrweise kann der Verbrauch schon hinkommen. Wenn man recht normal fährt, kommt man bei ~5,5 Litern raus, wenn man es drauf anlegt hatte ich über 300km auch schonmal 4,7 Liter da stehen, das macht dann aber keinen Spaß mehr. Wenn ich die Kiste gefahren bin, war ich bei ca. 9 Litern, dann aber immer volle kanne - wozu brauch ich sonst so einen Motor...

Mein alter 530d Touring (E61) war minimal bei 5,3 Litern...

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 13:41     #10
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hört sich ja gut an.
Will auch keine Spritsparrekorde aufstellen, aber ich hatte so mit 6,5 Liter gerechnet.
Und das finde ich dann schon OK.

Dann kann ich dich ja nur für den 535d Beglückwünschen.
Wir hatten das vergnügen drei solcher genialen Fahrzeuge zu fahren.
Aber leider hatte mich, wie eigentlich auch jetzt noch, die Kurzarbeit getroffen,
sodass wir das dann nicht weiter verfolgt haben.
Wird zwar ein umstieg werden von 5 auf 1, aber das wird wohl schon klappen.

Dann sag ich schon mal viel Spass bei der Vorfreude auf das neue Auto.

Und noch mal zu deinem 1ér. Sieht ja etwas zerbeult aus. Aber Fahrgastzelle sieht intakt aus.

Anbei bemerkt. Dein Nummernschild ist ja Cool: SIM-CA.
Das war doch mal so ein Auto aus den 70ér. (Talbot/Simca)

Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.