BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2009, 13:35     #1
turbotine   turbotine ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
X1 x23d
Lichtsensor bei Tageslicht

Hallo zusammen,

Mir ist aufgefallen, dass trotz strahlendem Sonnenschein mein Lichtsensor aktiviert ist
und die Scheinwerfer eingeschaltet sind. Das war sonst nie so! Aus-und anschalten hat auch nichts geholfen. Woran kann das liegen?

LG
turbotine
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.08.2009, 14:29     #2
smartysmart34   smartysmart34 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 25
In meinem Bordcomputer gibt es eine Einstellung, das das Licht auf Stellung "A" immer brennt. Ist im Prinzip genauso wie Licht an, aber:
- Wenn man den Motor ausmacht und den Schlüssel abzieht, dann geht das Licht einfach mit aus ohne das nervige "Licht brennt noch" Gebimmel.

Damit verhält sich dann die Lichtautomatik so wie das in fast allen mir bekannten Nicht-Deutschen Autos (Fiat, Volvo, Renault) schon seit mindestens 10 Jahren ist (nur dort eben auch ohne den Sensor).
Nur wir in D kriegen es nicht hin, bei ausgeschaltetem Auto auch das Licht mit aus zu schalten...
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 16:01     #3
turbotine   turbotine ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
X1 x23d
Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Wenn die Zündung ausgeschaltet ist, geht auch wie bisher das Licht automatisch aus.

Das Problem ist ein anderes: der Regler fürs Licht steht auf "automatisch". Normalerweise schaltet sich das Licht ein, sobald es draussen dunkel wird (Nacht, Tunnel, Wald etc.) aber heute schaltete es sich trotz strahlendem Sonnenschein von selber ein. Also stellte ich den Regler kurze Zeit auf aus ("0") und dann wieder zurück auf automatisch, in der Hoffnung, dass sich das Licht nicht wieder einschalten würde, was es aber tat. Die Sonne schien frontal aufs Auto, also normalerweise kein Grund für den Sensor sich zu aktivieren. Es ist ja nicht tragisch, aber ich frage mich, woran das liegt oder ob solche Fehlschaltungen hier schon öfter aufgetreten sind?
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 18:08     #4
f5434964   f5434964 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 66

Aktuelles Fahrzeug:
318i Cabrio; Landrover 88; Vespa 150 GS, Vespa 300 Super
...oder kann man im Bordcomputer die Funktion irgendwie konfigurieren/an-ausschalten?!
lg elmar
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 19:18     #5
wifreund   wifreund ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 408

Aktuelles Fahrzeug:
330xd,X3 3,0d

ERZ
Kann es sein das du ein VFL hast und der auf Tagfarlicht Programiert ist?Dann ist nemlich das Abblendlicht das Tagfahrlicht.
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 22:58     #6
HavannaClub3.0   HavannaClub3.0 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
130i
Zitat:
Original geschrieben von turbotine
Das Problem ist ein anderes: der Regler fürs Licht steht auf "automatisch". Normalerweise schaltet sich das Licht ein, sobald es draussen dunkel wird (Nacht, Tunnel, Wald etc.) aber heute schaltete es sich trotz strahlendem Sonnenschein von selber ein.
klebt ne fette Fliege über dem Sensor?
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 00:00     #7
smartysmart34   smartysmart34 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 25
Zitat:
Original geschrieben von turbotine
Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Wenn die Zündung ausgeschaltet ist, geht auch wie bisher das Licht automatisch aus.
Hast Du denn gelesen, was ich geschrieben habe? In meinem 1er (FL) gibt es eine Option im Bordcomputer, die dafür sorgt, dass das Abblendlicht bei Lichtautomatik IMMER brennt. Auch wenn's hell ist. Gibt es die Einstellung im VFL nicht?
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 08:05     #8
Tomtra   Tomtra ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tomtra
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-85256 Pasenbach
Beiträge: 237

Aktuelles Fahrzeug:
120d

DAH- **
Doch die Einstellung gibt es auch im VFL. Und das Licht geht immer aus bei Zündung aus, auch wenn der Schalter auf Licht ein steht und nicht auf Automatik.

Ich tippe auch drauf, das bei turbotine Tagfahrlicht eingestellt ist.

Gruß
Tom
__________________
Fighting for peace is like fu** for virginity
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 10:10     #9
smartysmart34   smartysmart34 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 25
Ich probier's nochmal, aber ich bin mir sicher, dass es am Anfang gebimmelt hatte.....
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 17:25     #10
turbotine   turbotine ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
X1 x23d
Komisch, heute – wieder strahlender Sonnenschein, gleiche Uhrzeit, gleiche Strecke –
war alles wieder gut so wie immer, Lichtsensor hat nicht ausgelöst.

Ich hatte auch nie Tagfahrlicht aktiviert, ich wüsste auch gar nicht wie das gehen sollte?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.