BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2009, 20:29     #21
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.675

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Jo ich würde auch nach E46 gucken. Für 12 bekommste da z.B. so ne Gurke wie ich fahre. Muss man aber wollen

Ansonsten sind 12 schon ziemlich knapp für nen 1er - da kannste doch auch nach anderen Autos gucken, bekommste mehr fürs Geld.
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.08.2009, 21:46     #22
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Barney80
Ich habe meinen 116i Bj. 11/04 für 11.750,-€ Ende Juni verkauft und würde mir den 116er nie wieder holen. Das war bisher mein schlechtester BMW, wobei man fairerweise sagen muss, dass ich vorher nen 5er gefahren bin.
Du kannst noch wesentlich schlechtere BMW als den 5er gefahren haben - der schlechteste BMW bleibt der 116i trotzdem. Wer mit dem nicht gerade preisgünstigen 1er auch Freude haben will, sollte die Finger vom 116i lassen. Mit dem neuen 2 Liter 116i hat sich das wohl entscheidend geändert, aber für unter 20.000 € ist dieser eher nicht zu bekommen und damit "geringfügig" zu teuer.

Der E46 ist immer eine empfehlenswerte Alternative. Qualitätsprobleme haben mich aber letzlich vom Kauf eines E46 abgehalten. Als Geheimtipp (naja, ist es fast nicht mehr) dient der 325ti: Merkwürdiges Design, dafür günstig als R6 zu haben. Die Valvetronic R4 im E46 sind okay, aber auch keine Erfüllung (Laufeigenschaften, Haltbarkeit) - da würde mir stets ein seidiger R6 vorschweben...

Für 12.000 € bekäme man natürlich auch den ein oder anderen gut ausgestatteten E39 FL. Da ist das Preis-Leistungs-Verhältnis meines Erachtens entscheidend besser - aber braucht man wirklich so viel Auto?
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 08:01     #23
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Zitat:
Original geschrieben von spielkind
Jo ich würde auch nach E46 gucken. Für 12 bekommste da z.B. so ne Gurke wie ich fahre. Muss man aber wollen
Diese Gurke wollte ich selbst mal haben, allerdings nur mit Sportpaket
Das Auto ist aber auch schon in die Jahre bekommen. Ein Facelift 1er mit unter 60000 km (118i, 118d) bekommt man für knappe 15000 ohne viel Ausstattung. Ist halt echt die Frage, was man wirklich braucht. Lieber nen nackten Facelift als einen mittelmäßig ausgestatten Vor-Facelift???
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 10:16     #24
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.268
Ja, lieber nen nackten Facelift. Der Innenraum hat sich um Welten verbessert und ED ist dann auch dabei. UND er hate KEINE SCHNUR mehr

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 10:26     #25
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also ganz ehrlich, ich würde wahrscheinlich auch lieber ein LCI nehmen. Die Qualität und vorallem die Materialien haben sich doch teils gravierend geändert! Ich würde mir wahrscheinlich für dein genanntes Budget auch einen E39FL oder E46 QP zulegen und dann vllt in 1-2Jahren nochmal nach einem 1er LCI schaun.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 10:31     #26
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Zitat:
Original geschrieben von youngdriver
Ja, lieber nen nackten Facelift. Der Innenraum hat sich um Welten verbessert und ED ist dann auch dabei. UND er hate KEINE SCHNUR mehr

Youngdriver
Hi was meinst du mit, er hat dann keine Schnur mehr???


Ich will eigentlich nicht so ein großes Auto. In der Kompaktklasse fühle ich mich derzeit noch sehr wohl. Gerade auch die Konkurrenz aus Ingolstadt und Wolfsburg sind nicht so viel schlechter, aber die kosten ja genauso viel. Gerade der A3 kostet sogar noch mehr als ein 1er.

Für was steht LCI?
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 11:20     #27
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
LCI = Life-Time-Circle = Face-Lift
Mit der Schnurr meint er das Handschuhfach, welches beim PreFL mit einer billigen Schnurr festgemacht ist und beim öffnen dem Beifahrer schmerzen am Knie zufügen kann,da es ungebremst heruntersaust. Beim LCI ist es mit einem Dämpfer ausgerüstet und somit von der Schnurr befreit

Warum dann keinen günstigen E46 Compact?! Die Dinger gibt es sehr günstig und man hat ein sehr ausgereiftes und praktisches Auto!
Würde ich mir als Übergang vllt überlegen. Der 1er wird wohl 2011 ersetzt und wenn du dann einen LCI haben willst, sollte der sehr günstig zu haben sein.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:51     #28
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Naja jeder weiß doch wie das ist, wenn man sich etwas in den Kopf gesetzt hat Mein Golf hat ja jetzt wieder 2 Jahre TÜV und dann könnte ich ihn wohl auch weiter fahren und mir das Geld auch sparen. Eine schwierige Entscheidung. Einen LCI bekommt man durchaus schon für 15000 Euro. Vielleicht ist mit etwas Handeln noch was drinnen. Jetzt sollten halt auch für meinen Golf noch 2500 Euro drin sein. In zwei Jahren ist er dann 13 Jahre alt und wird ca. 200000 km drauf haben. Da wird es dann schwer!

Werde mich mal nach einem Compact 325ti oder 320td bei Mobile umsehen. Bmw.de bietet ja nicht mehr so viel.

Das Auto soll schon längere Zeit halten. Ich wechsele nicht so häufig. Wichtig ist auch, dass sich die Werkstattaufenthalte reduzieren und gegen 0 gehen Aber da steckt man ja nicht drin!
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:03     #29
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Also ganz ehrlich, ich würde wahrscheinlich auch lieber ein LCI nehmen. Die Qualität und vorallem die Materialien haben sich doch teils gravierend geändert! Ich würde mir wahrscheinlich für dein genanntes Budget auch einen E39FL oder E46 QP zulegen und dann vllt in 1-2Jahren nochmal nach einem 1er LCI schaun.

Gruß Ubi
Ob sich die beiden Varianten viel geben? Wenn er jetzt schon mit sehr spitzem Bleistift rechnen muss, muss er das vermutlich in 1-2 Jahren auch noch. Dann jetzt ein recht altes Auto kaufen mit der Gefahr von unvorhergesehenen Reparaturen...also ich weiß nicht. Klar ist der Wertverlust z.B. eines E46 nicht so hoch, aber Jackson8 müsste das Auto in absehbarer Zeit wieder los werden.

Also ich würde entweder gleich vernünftig kaufen (LCI!!!) oder wenn das finanziell nicht drin, dann denn alten weiterfahren und in einem Jahr schauen. Ich werde auch Mitte 2010 nach einem 1er LCI Ausschau halten. BMW hat 2007 super Privatleasing-Angebote gemacht. Gängig sind da ja 36 Monate. D.h. 2010 sollten sehr viele Leasingrückläufer (30-50tkm) zu kriegen sein. Das große Angebot sollte sich auch im Preis bemerkbar machen - hoffe ich zumindest

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:59     #30
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.675

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Naja, ich bin von einem Seat Ibiza Diesel 160 ps 08/2002 in einen 325ti umgestiegen und habe den Schritt bisher nicht bereut. Der Compact ist vor allem als 325ti ein problemloses Vehikel. Nicht vergessen sollte man natürlich, dass alles ein bißchen größer und damit teurer ist. Also Bremsen, Reifen und auch Sprit muss bezahlt werden. Aber wenn man das turbinenartige des "alten" R6 hören darf und sich den dabei wirklich moderaten Verbrauch anguckt, dazu die Rentnermäßige Versicherungseinstufung ist alles paletti.

Ich bin auch ein Freund guter Ausstattung und damit meine ich vor allem den Motor. Ein 116i, 118i und selbst der 120i zecken mich nicht an. Ein 120d oder lecker 130i sollten es schon sein.

Ich würde auch warten oder was bezahlbares suchen. Ein 118i als LCI für >15 löst bei mir auf jeden Fall kein Habenwillfaktor aus. Anständige 325ti finde ich derzeit aber auch nicht auf dem Markt. Also wie immer schwierig.

Wenn du nach Compact guckst, sollte es auch hier ein Facelift sein (6Gang,Seitenschweller, Rückleuchten, Sicke im Kofferraumdeckel).

LGJ

Geändert von spielkind (13.08.2009 um 10:18 Uhr)
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.