BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2009, 21:52     #31
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.229
Zitat:
Original geschrieben von youngdriver
Die Automatik im 130i zaubert einen saugeilen Klang!

Youngdriver
So ist es. Außerdem schließt der Wandler ja wenn man "sportlich" fahren will. Es ist ja nicht so das man bis 7.000 Umdrehungen im Wandler rührt, aber gut, jedem seine Meinung.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.08.2009, 08:31     #32
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Hatte BMW Sixpack mit und ohne Automatik. IMHO kommt der seidenweiche, turbinenartige Lauf nur mit Wandlerautomatik richtig rüber. Wenn 130i, dann nur als 130iA, IMHO.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:32     #33
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.520

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Hatte BMW Sixpack mit und ohne Automatik. IMHO kommt der seidenweiche, turbinenartige Lauf nur mit Wandlerautomatik richtig rüber. Wenn 130i, dann nur als 130iA, IMHO.
He, he, ihr seid' mir Freaks, nicht zu fassen ...
Einen 130-Esel (iA) würde ich nicht mit ner' isolierten Kneifzange anfassen. Das Teil dreht annähernd bis 7.000 Touren und die Schaltbox ist BMW-typisch knackig. Entsprechend stehen die 130iA bei den Händlern auch wie Uranium - und die 130i Schalter stehen schon wie Blei !
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:50     #34
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Ich finde es immer wieder erstaunlich wie hier diese rückständige Handschaltung vergöttert wird. Mann, wir sind im 21. Jahrhundert, die Automatikgetriebehersteller haben auch Fortschritte gemacht. Wer jetzt noch auf Biegen und Brechen die, inzwischen, 6 Gänge mühselig von Hand reinklopfen will ist in meinen Augen ein Ewiggestriger.
Wenn ich mir vorstelle was meine bessere Hälfte mit dem Nuttenlaster alles an der Ampel verbläst ..... , und alles "jugendliche, sportliche" Handschalter.
Die Schaltzeiten moderner Automatiken sind schon nahe an dem was wirklich gute Autofahrer schaffen, dazu kommt, dass das Auto wesentlich besser weiß was für ein Gang der Richtige ist in der momentanen Situation. Lediglich ein kleiner Verbrauchsvorteil von ca 0,5 l steht auf der Habenseite der Benzinrührer.
Abgesehen davon hatte keiner der Leih- und Test BMW der letzten Zeit ein wirklich gut zu schaltendes Handgetriebe, irgendwo haben diese Dinger immer gehakt. Gottseidank hatten die besseren Fahrzeuge (z.B. X6 oder Allrad 3er Kombi) die man mir unterschob schon einen Selbstschalter da ich Handschaltung eher in die Billig- oder Kleinwagenschiene abgerutscht sehe und damit unpassend für das Premiumsegment.
Gruß,
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 18:05     #35
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Zitat:
Original geschrieben von Layro
Ich finde es immer wieder erstaunlich wie hier diese rückständige Handschaltung vergöttert wird. Mann, wir sind im 21. Jahrhundert, die Automatikgetriebehersteller haben auch Fortschritte gemacht. Wer jetzt noch auf Biegen und Brechen die, inzwischen, 6 Gänge mühselig von Hand reinklopfen will ist in meinen Augen ein Ewiggestriger.
Wenn ich mir vorstelle was meine bessere Hälfte mit dem Nuttenlaster alles an der Ampel verbläst ..... , und alles "jugendliche, sportliche" Handschalter.
Die Schaltzeiten moderner Automatiken sind schon nahe an dem was wirklich gute Autofahrer schaffen, dazu kommt, dass das Auto wesentlich besser weiß was für ein Gang der Richtige ist in der momentanen Situation. Lediglich ein kleiner Verbrauchsvorteil von ca 0,5 l steht auf der Habenseite der Benzinrührer.
Abgesehen davon hatte keiner der Leih- und Test BMW der letzten Zeit ein wirklich gut zu schaltendes Handgetriebe, irgendwo haben diese Dinger immer gehakt. Gottseidank hatten die besseren Fahrzeuge (z.B. X6 oder Allrad 3er Kombi) die man mir unterschob schon einen Selbstschalter da ich Handschaltung eher in die Billig- oder Kleinwagenschiene abgerutscht sehe und damit unpassend für das Premiumsegment.
Gruß,
Tjoa, es wäre viel geholfen, wenn Du anderen ihre Meinung lassen würdest, statt Deine subjektiven Maßstäbe auf alle zu übertragen. Mit der erreichbaren realen Geschwindigkeit hat die Vorliebe fürs Schaltgetriebe wenig zu tun, eher mit subjektiven Gefühlen. Und, ganz ehrlich: den 520dA, den ich als Inspektionsersatzwagen letztlich für zwei Tage hatte, fand ich in Sachen Schaltverhalten nicht übermäßig berauschend (zugegebenermaßen kA obs die gleiche Automatik wie beim 1er ist). Und viel weniger wiegt dein Nuttenlaster ja nicht.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 19:02     #36
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von exhorder
Tjoa, es wäre viel geholfen, wenn Du anderen ihre Meinung lassen würdest, statt Deine subjektiven Maßstäbe auf alle zu übertragen. Mit der erreichbaren realen Geschwindigkeit hat die Vorliebe fürs Schaltgetriebe wenig zu tun, eher mit subjektiven Gefühlen. Und, ganz ehrlich: den 520dA, den ich als Inspektionsersatzwagen letztlich für zwei Tage hatte, fand ich in Sachen Schaltverhalten nicht übermäßig berauschend (zugegebenermaßen kA obs die gleiche Automatik wie beim 1er ist). Und viel weniger wiegt dein Nuttenlaster ja nicht.
Keine Sorge, ich lasse schon Jedem seine Meinung (was soll ich auch damit anfangen ).
Mir geht nur dieses stereotype "Automatik=Opafahrstil usw." auf den Senkel.
Die meisten die gegen Automatik zu Felde ziehen haben normalerweise keinerlei Erfahrungen damit (jaja, man muss mit Automatikfahrzeugen anders fahren und das will, genauso wie richtiges Schalten, gelernt sein) oder eben bloß mit den älteren Selbstschaltboxen zu tun gehabt.
Ich bin bisher im Laufe meines Autofahrerlebens über 1.000.000 km (eher zügig) gefahren auf mindestens 50-70 verschiedenen Fahrzeugen. Ungefähr ein Drittel der km habe ich mit Automatikfahrzeugen aller Altersklassen ab den frühen 70ern bis heute zurückgelegt, den Rest mit Schaltern.
Den Fortschritt in der Getriebetechnik habe ich also live erlebt und gebe eben diese Erfahrungen weiter.
Weiterhin halte ich eine Automatik für einen Beitrag zur Verkehrssicherheit, da ich schon ein paar (Beinahe-)Unfälle erlebt habe von Leuten die unbedingt Schalten und mit dem Handy telefonieren gleichzeitig wollten.
Wieviele sind mir außerdem schon im Weg gestanden wenn sie mal wieder ihre Gänge falsch sortiert haben, was bei einer Automatik eher nicht so leicht möglich ist.
Einem Neuling generell zu einem Schaltgetriebe raten, nunja, mit der jetztigen Generation von Handschaltern eher der falsche Weg da die Getriebe die BMW zurzeit einbaut, eher am unteren Ende der Qualitätsskala angesiedelt sind. Ich habe da als Vergleich ein paar Koreaner und Japaner in letzter Zeit bewegt; die waren alle besser zu schalten. BMW geht da den alten Weg von Mercedes, die ja auch sch... Schaltgetriebe bauten um den Kunden den Aufpreis für Automatik schmackhafter zu machen . Auch artet es ja schon mit der Anzahl der Fahrstufen langsam in Arbeit aus wenn man sich mal ein bisschen flotter vorwärts bewegen will.
Achja, BMW baut auch im 5er Vierzylinder die gleiche Automatik ein, stimmt die allerdings für die Vertreterbaureihe etwas sanfter ab. Auch wird die Automatik etwas schärfer gemacht (geht über Software ziemlich einfach) wenn das Auto mit sportlichen Attributen (M-Paket usw.) bestellt wird.
Thema Wiederverkauf: Wie ich meinen 120dA VFL zurückgegeben habe wurden noch etliche ähnlich Ausgestattete (zu über 90 % mit Handschaltung) zurückgegeben; rate mal welcher als einer der Ersten ein neues Herrchen (oder Frauchen) gefunden hat.
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 19:10     #37
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.520

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Original geschrieben von Layro
rate mal welcher als einer der Ersten ein neues Herrchen (oder Frauchen) gefunden hat.
Dein "iA" hat das Herz eines Rentners erobert, stimmt's ?

Wenn Du in den frühen 70zigern schon on the road warst, dann bist Du Mitte/Ende 50. Von daher paßt das. In dem Alter fahre ich wohl auch automatisch. Mich verwundern hier nur die Twens, die offenbar zu faul zum schalten sind .
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 19:20     #38
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Original geschrieben von Fastisfast2fast
Mich verwundern hier nur die Twens, die offenbar zu faul zum schalten sind .
Twen bin ich ja keiner mehr, aber mit 2005 hat sich der Abgesang auf den Handschalter vollzogen. Hätte ich vorher auch nicht gedacht.
Aber jeder wie er mag- ich verstehe den Eifer zur Missionierung nicht so ganz- auf beiden Seiten.
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 19:46     #39
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.876

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Original geschrieben von Layro
dazu kommt, dass das Auto wesentlich besser weiß was für ein Gang der Richtige ist in der momentanen Situation.
Wenn ich das irgendwann mal glaube, werde ich mir auch mal ein Auto mit (Wandler-)Automatik kaufen...oder der Führerschein abgeben...
Das Automatik-Auto hat überhaupt keine Ahnung, was gerade auf der Straße abgeht. Und genau so schaltet es auch - Gaspedal unten -> Zurückschalten, Gaspedal oben -> Hochschalten. Allerdings völlig planlos und ohne Vorraussicht. Woher soll es auch wissen, daß ich jetzt überholen will oder nach der Kurve ein steiler Anstieg kommt?
Es stimmt zwar, daß die Teile immer schneller schalten, aber treffsicherer werden sie dadurch auch nicht. Und die Wahrscheinlichkeit, daß z.B. eine 8-Stufen-Automatik schon von vornherein die richtige Fahrstufe drin hat, dürfte gegen Null tendieren. Früher, mit 3-Gang-Automatik war die Trefferchance wesentlich größer

Fahr mal ne Paßstraße mit Automatik und dann mit Schaltgetriebe und zähl mal die Anzahl an Schaltvorgängen. Ich tippe bei Automatik auf das 3-4 fache.

Außerdem gehts nicht nur darum, welchen Gang das Auto für den richtigen hält - ich glaube, ich hab da auch noch ein Mitbestimmungsrecht.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 20:24     #40
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.229
Also im Sportmodus schaltet die Automatik wesentlich weniger und außerdem gibt es ja den manuellen Modus... 2. Gang rein und ab durch die Kurven.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.