BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2009, 21:58     #1
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.657

Aktuelles Fahrzeug:
1
Leistung nicht so wichtig?

Hallo
ich gucke gerade das 24h rennen und da dominiert ja der porsche 911 RSR schon extrem. nun habe ich mir das fahrzeug mal näher angeshen und so viel leistung wie gedacht hat dieser ja nicht. er hat ein hochdrehzahlkonzept und seine 4l hubraum. Das ist eine gute basis, aber diese 450ps sind jetzt nicht so viel für so ein überauto. Der fährt ja wie mit 600ps an anderen fahrzeugen vorbei.
ist die leistung wirklich nicht so wichtig wie gedacht, wenn der rest extrem gut ist? reichen 400-500ps für einen supersportwagen mit entsprechender übersetzung eigentlich völlig aus? Eigentlich sollte ich diesen satz ja anders formulieren, da es ja auch noch auf gewicht und raddrehmoment ankommt. Das möchte ich mal ein wenig ausblenden.

ich war immer der meinung leistung ist durch nichts zu ersetzen und ein richtiges überauto braucht so ca. 600ps+ liege ich damit komplett falsch?


http://www.porsche.com/germany/sport...ogyandconcept/
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.05.2009, 22:32     #2
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.875

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Der 4,0L-Boxermotor leistet nach einer erneuten Reduzierung des Luftmengenbegrenzers zur Saison 2009 nun rund 450 PS (331 kW) bei 7.800 Umdrehungen pro Minute.
Denke mal, daß der Luftmengenbegrenzer beim 24h-Rennen daheim geblieben ist und das Ding sich einfach gewaltig freut, daß es mal frei atmen darf

Oder gelten dort diesselben Begrenzungen wie bei den normalen Rennen? Dann könnten die anderen Konkurrenten ja auch nicht viel mehr Leistung haben.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 16:34     #3
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.657

Aktuelles Fahrzeug:
1
die anderen autos welche nur ca. 300ps hatten hat er aber in einem atemzug überholt. das ist ja das komische an der sache. imho hatten die einen begrenzer im motor.

http://www.manthey-motors.de/nextsho...307&newsid=219
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.