BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2009, 13:07     #1
Andreas_RO   Andreas_RO ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: D-83026 Rosenheim
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
118d
Beschichtung löst sich im Innenraum

Hallo,

mein 1er ist jetzt genau 4 Jahre alt (ca. 48 tkm). Nachdem sich schon vor einigen Monaten an 2 Stellen des Lenkradkranzes der schwarze Lack gelöst hat, habe ich heute entdeckt, dass sich in den Griffmulden der elektr. Fensterheber in der Fahrertür auch die Beschichtung löst. Das darf doch bei einem 4 Jahre alten Auto nicht sein !!!

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.04.2009, 13:56     #2
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.463

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Jap, ist mir bei meinem 1er auch schon aufgefallen.
Am Lenkrad ist bei mir aber noch alles tip-top.

Meiner ist von 9/2004 und hat 65tkm runter.

Man kann leider nur die ganze Einheit tauschen, also nur inkl. der Tasten für die Fensterheber. Preis habe ich leider keinen parat, war mir aber zu teuer.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 19:20     #3
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.634

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
also mein 1er war bei verkauf 4 jahre und 1,5monate alt, hatte ~75000km drauf und ich hatte nirgends solche erscheinungen (baujahr 2005)
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 13:55     #4
Andreas_RO   Andreas_RO ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: D-83026 Rosenheim
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
118d
mein BMW-Händler hat die Schäden fotografiert und beim Werk eine Kulanzanfrage gestartet, die wurde aber sofort mit dem Hinweis auf das Alter von meinem 1er abgelehnt...

Laut Händler müßten am Lenkrad 2 Blenden getauscht werden, in der Fahrertür müsste die komplette Schaltereinheit getauscht werden - kosten zusammen ca. 150 EUR...
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 13:59     #5
turbotine   turbotine ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
X1 x23d
Griffmulden

Habe das gleiche Problem. Die 150 Euro sind aber dann Griffmulden und Lenkrad oder?
Ich werde es auf jeden Fall richten lassen, es nervt mich nämlich.
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 14:04     #6
Andreas_RO   Andreas_RO ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: D-83026 Rosenheim
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
118d
ja, der Preis bezieht sich auf Lenkrad und Schaltereinheit - frag aber bei Deinem Händler vorher lieber noch einmal nach
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 14:10     #7
turbotine   turbotine ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 90

Aktuelles Fahrzeug:
X1 x23d
Werde ich auf jeden Fall tun! Aber gut schon mal eine ungefähre Summe zu wissen.

Bin auch ein bisschen enttäuscht, dass das nach vier Jahren schon so aussieht. Zumal ich weder häufig den Fensterheber bediene, noch lange Fingernägel habe, die die Beschichtung abkratzen könnten.
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 14:22     #8
smartysmart34   smartysmart34 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 25
Die Fensterheberschalterbeschichtung löst sich in unserem A6 auch nach gut 3,4 Jahren stückchenweise. Das Ärgert mich in dem Fall nur deshalb nicht, weil's ein Firmenwagen ist.
Beim Einser erwarte ich da auch nix anderes, wobei meiner mit jetzt 9 Monaten noch neu genug ist, die Macke nicht zu haben...
Scheint halt so zu sein. Wenn's selbst der A6 hat, gehört's wohl so.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.