BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2009, 14:11     #1
jodi   jodi ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
120d 3 Türer
Frage zu automatisch abblendbaren Innenspiegel

Hallo,

bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines neuen 120d 3 Türer.

Als Ausstattung ist auch ein automatisch abblendbarer Innenspiegel verbaut. Jetzt habe ich dazu eine Verständnisfrage.

Problem:
Mir ist gestern aufgefallen, dass sobald es dunkel draußen ist, der Spiegel automatisch auf die größte Abdunkelung regelt, obwohl kein Auto oder sonstiges hinter mir geblendet hat.
Ich habe dann rausgefunden, warum er dies macht. Die roten Leuchten, die von oben nach unten auf den Schalthebel leuchten, leuchten auch den Lichtsensor im Innenspiegel an. Damit denkt der Sensor, ich bekomme zu viel Licht und blendet voll ab.

Jetzt die Frage:
Ist das so vom Erfinder gewollt? Ich dachte immer, dass der Innenspiegel je nach Lichteinfall regeln soll, sonst habe ich ja nur 1 oder 0 Zustand. Dann kann ich auch selbst regeln. Wäre für mich ein klarer Designfehler.
Oder ist das nicht normal und die roten Birnen sind vielleicht irgendwie falsch eingestellt worden.

Gruß
jodi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.02.2009, 18:55     #2
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.252
Hat weniger mit der Ambientebeleuchtung zu tun sondern das ist die allgemeine Fehlkonstruktion eines Autochromatischen Spiegels.

Habe mich heute morgen schon wieder geärgert, da mein Auto auch so ein tolles Teil nur ohne OFF-Taste hat. Super! Es ist draußen dunkel und der Spiegel ist ebenso dunkel.

Wie ich das Teil hasse !!!

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 20:22     #3
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Da liegt m. E. eher eine Fehleinstellung vor, als das es eine allgem. Fehlkonstruktion ist.
Ich hatte schon viele Fahrzeuge (nicht nur BMW´s), wo der Spiegel automat. abblendete, aber nur dann wenn wirklich ein Fahrzeug hinter mir näher auffuhr. Ansonsten blieb der Spiegel "hell".
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 20:45     #4
Iceman88   Iceman88 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 288

Aktuelles Fahrzeug:
330CiA E46 BJ 01/01

GI
sowohl mein E46 als auch mein E87 haben (bzw. hatten) nen automatisch abblendenden spiegel und ich hab so probs nicht, der im E46 war perfekt, im E87 regelt er mir sogar nen bisle zu schwach, da könnte er etwas mehr abdunkeln.
Userpage von Iceman88 Spritmonitor von Iceman88
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 20:49     #5
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.056

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Bei mir in beiden E46 ebenfalls keine Probleme.
__________________
E46318i
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 21:28     #6
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.756

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Ich gehe auch von Fehlbedienung aus - hasse Dich also selbst

Im Ernst: alle meine Autos seit 1997 haben den Spiegel und der genannte Effekt ist bei keinem der Autos jemals aufgetreten. Ach ja, und seit 1998 haben auch alle Autos Auflicht gehabt.
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2009, 21:36     #7
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.252
Ich fahre wirklich viele unterschiedliche Modelle und in fast keinem Auto hat der Spiegel so funktioniert wie ich es wollte! Ich denke ich will es einfach anders als 99% der anderen Autofahrer.

Dass der Spiegel aber dunkel ist, wenn es draußen auch dunkel ist ist normal, dass war bei allen so. Vielleicht fällt es euch auch nicht so auf weil ihr es nicht anders kennt. Ich fahre auch Autos ohne dieses Wunderding an Technik und da blende ich in den seltesten Fällen ab.

Ein Glück haben einige Hersteller ein Einsehen und statten den Spiegel mit einem OFF Knopf aus, soooo perfekt kann er dann wohl nicht sein sonst gäbe es den Knopf nicht

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 20:17     #8
Smudo   Smudo ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 159

Aktuelles Fahrzeug:
E 34, 535 i, 2009 X6 3.5d

E-GO 1 ;-)
Abunkeln

Hallo,

mach doch mal nen Test und Decke das Ambilight Licht ab.
Papier oder Tuch reicht.
Dann siehst du es gleich ob es besser ist.

Dann zum Freundlichen.

Gruß
Smudo
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 01:07     #9
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.403
Re: Frage zu automatisch abblendbaren Innenspiegel

Zitat:
Original geschrieben von jodi
Ich habe dann rausgefunden, warum er dies macht. Die roten Leuchten, die von oben nach unten auf den Schalthebel leuchten, leuchten auch den Lichtsensor im Innenspiegel an. Damit denkt der Sensor, ich bekomme zu viel Licht und blendet voll ab.
Hole den Thread mal nochmal hoch: Hab nämlich das gleiche Problem.

Auflicht strahlt fröhlich den Lichtsensor an, und der dunkelt den Spiegel ab (nicht voll, aber immerhin merklich). Deckt man den Sensor oder das Auflicht ab, wird er wieder heller.

Hast Du zu dem Thema schon eine Lösung gefunden?
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 22:27     #10
rota   rota ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 471

Aktuelles Fahrzeug:
3er E46 LCI, Z4 E85 LCI, 3er F30
Man sollte dazusagen, dass das Problem nur neuere 1er betrifft, bei denen der Lichtsensor _unten_ am Innenspiegel angebracht ist.

Bei allen mir bekannten Spiegeln in den anderen Baureihen sitzt der Sensor oben am Innenspiegel und wird somit vom Lichtkegel der Auflichtbeleuchtung nicht erfasst.


Soweit ich weiß hat der 1er dieses "Feature" ab MJ2009. Und es ist ein absolutes Sicherheitsrisiko, weil man im Dunkeln quasi permanent nichtsmehr sieht.
Das betrifft übrigens bei der entsprechenden SA dann auch die Außenspiegel. Es wird einfach alles komplett dunkel.


Unglaublich von BMW...wenn ich mit sowas mal nen Unfall baue, wünsche ich BMW schonmal viel Spass bei der Schadensersatz-Regress-Klage...
Userpage von rota
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.