BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2013, 15:04     #41
Fox323   Fox323 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.300

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Ach jetzt sehe ich gerade dass du deinen verkaufst. Bin ich ja gespannt, würde mich freuen wenn du uns auf dem Laufenden hälst, wie lange es dauert...

Hätte vielleicht gerne einen mit weniger KM und den Originalfelgen/Fahrwerk wie auf deiner UP, sonst hätten wir uns mal unterhalten können. Schade. Bist ja auch gar nicht so weit entfernt.

Aber ist auch erstmal nur ne Spontanidee, mal überlegen und beobachten...
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.01.2013, 18:12     #42
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Die VFL sind nach meinen Beobachtungen tatsächlich recht günstig. Die km-Leistung des von Gerd angebotenen Wagens macht gar nichts, das Triebwerk scheint sehr robust zu sein (siehe den oft zitierten Autobild-Dauertest und die Erfahrungen diverser Foren). Bei dir wäre das ja ein Freizeitauto, dann wäre die km-Leistung ja noch unbedenklicher.

Man muss halt mit dem Vorfacelift leben können. Ich persönlich könnte es nicht - der Innenraum und die fünf Türen würden mir zu sehr auf den Geist gehen. Wenn einen das aber nicht stört, gibts ein geniales Triebwerk und sehr viel Fahrspaß für einen relativ schmalen Taler.
Der angebotene wetzt zudem durch das Bilstein B12 und die Rad-Reifen-Kombination eine der größten VFL-Scharten aus - das unharmonische und zu harte Fahrwerk.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 20:59     #43
Fox323   Fox323 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.300

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Ich persönlich habe/hätte auch überhaupt kein Problem mit dem Kilometerstand. Die Sache ist nur, dass ich meine Autos (in letzter Zeit) irgendwie immer recht kurz behalte und schon beim hubraumstarken TT hatte ich arge Schwierigkeiten beim Verkauf. Gehen wir davon aus, dass ich den 1er in 2-3 Jahren mit knapp 140.000km verkaufen muss, dazu mit Scheckheft von einer freien Werkstatt und mit lackierter Tür, FVL und "Tuningfahrwerk" (auch wenns gut ist) - sorry da springt vermutlich nicht mehr viel bei rum. Will Gerd damit nicht zu nahe treten - ich habe heute wirklich schon einige Gedanken an diese Idee verschwendet und verlockend wäre das durchaus (zumal ich sicher lieber von privat von einem langjährigen Forenmitglied kaufe als von einem Händler, aber ich werde erstmal die Marktlage beobachten.

Muss mich auch erstmal mit dem 1er auseinandersetzen. FVL muss ich mal näher unter die Lupe nehmen, kann ich noch gar nicht beurteilen, denke aber dass ich damit leben kann. Wobei auch das Facelift nicht mehr so viel teurer ist. Mehr als einen 1000er Aufpreis wärs mir aber vielleicht nicht wert. Eine Frage habe ich schon: Wenn man die Rückbank umklappt, hat man dann eine "große" Ladefläche oder ist da eine feste Strebe wie bei einer Limo im Weg?

edit: Ok das ist schnell gegoogelt. Großes Loch = praktisch
__________________
> welcher ist mein nächster...? >

Geändert von Fox323 (10.01.2013 um 21:02 Uhr)
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 21:18     #44
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Zitat von Fox323 Beitrag anzeigen
Ich persönlich habe/hätte auch überhaupt kein Problem mit dem Kilometerstand. Die Sache ist nur, dass ich meine Autos (in letzter Zeit) irgendwie immer recht kurz behalte und schon beim hubraumstarken TT hatte ich arge Schwierigkeiten beim Verkauf. Gehen wir davon aus, dass ich den 1er in 2-3 Jahren mit knapp 140.000km verkaufen muss, dazu mit Scheckheft von einer freien Werkstatt und mit lackierter Tür, FVL und "Tuningfahrwerk" (auch wenns gut ist) - sorry da springt vermutlich nicht mehr viel bei rum.
Das wird ein Problem werden....einen 9 Jahre alten 325ti bekommt man auch schwer los, wenn's gut geht für 4.000 bis 5.000 €. Ich denke, beim 130i wird es in drei Jahren ähnlich sein.

Wird also kein billiges Vergnügen, da verbrennt man monatlich auch noch einiges an Wertverlust.

Auf der anderen Seite, der E87 ist solide, große Reparaturen werden da aller Wahrscheinlichkeit nicht anstehen.
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2013, 07:54     #45
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Zitat:
Zitat von Fox323 Beitrag anzeigen
IGehen wir davon aus, dass ich den 1er in 2-3 Jahren mit knapp 140.000km verkaufen muss, dazu mit Scheckheft von einer freien Werkstatt und mit lackierter Tür, FVL und "Tuningfahrwerk" (auch wenns gut ist) - sorry da springt vermutlich nicht mehr viel bei rum.
Das sehe ich ebenso wie Du, da trittst Du mir nicht zu nahe. Es ist leider so, dass "Scheckheftgepflegt" ein Schlüssel zum Verkauf ist. Ich habs nicht mehr wichtig damit gehabt, weil ich ihn eigentlich behalten wollte.
Aber wie so oft im Leben kommt es anders und ich hab den Spleen bekommen mir einen anderen, alten Traum zu erfüllen.
Um Dir was den E87 angeht noch ein paar Tipps zu geben auf was Du achten solltest folgendes:

  • Der Motor ist genial und eigentlich ohne Probleme. Es gibt aber welche, die eingelaufene Nockenwellen aufweisen, oder Hydrostösel klappern.
  • Es knarzt gerne an der Mittelarmlehne oder an den A-Säulen am Übergang zum Armaturenbrett. Haben nicht alle, gab aber eine abhilfe seitens BMW. Wurde z.b. bei meinem gemacht. Seither ist Ruhe, das kann sonst nerven.
  • Der Innenraum im VFL wirkt trister weil die Türverkleidungen nicht mit Bezugsstoff ausgetattet sind und die ganzen Schalter etc. keine Chromrige haben. Sobald aber Leder drin hast, fällt das imho nicht mehr auf. Hatte selbst vor dem E87 einen E81 (Dreitürer) aus 2007, sprich moderner. (Aber nur ein 118i was sich als absolute Spaßbremse darstellte)
  • Das Serienfahrwerk ist zu weich für die Performance, das VFL M-Fahrwerk ein übles Brett. Im FL wurde hier nachgebessert und ist "Stand der Technik". Mein Bilstein/Eibach ist zwar Tuning, aber vom Ansprechen her feinfühliger wie das im FL, wenns sportlich wird aber wesentlich Performanter.
  • Serie bzw. mit M-Paket kannst vorne max. 205er aufziehen. Rundum ist es imho zu wenig für die Leistung, wenn hinten breiter willst gibts die Kombi 205/225 beim VFL und 215/245 beim FL, sprich in jedem Fall Mischbereifung. Von der Grundauslegung wurde der einser sehr untersteuernd ausgelegt. Schön für die Hausfrau, nix für alte Hecktrieblerfahrer. Ich hab daher beim Fahrwerksumbau zwei Dinge angepackt. Rundum 225 auf 18" eingetragen, muss in den Brief da laut COC nicht vorgesehen. (!)
    Und dann die neuen Domlager ohne deren Fixierungsstift verbaut, womit ein Sturz von Nahezu 1° einstelbar ist. Seither fährt er sich wie ein BMW.
  • Die Navigationssysteme erfuhren im FL Softwareupdates, erkennbar an einem Silbernen Menü, womit einige Fehler beseitigt und z.B. Karten + Pfeildarstellung aktiviert wurden. Im FL gabs gegen Ende ein Upgrade zum CIC, welches ein Festplattennavi ist und keinen Klappbildschirm mehr, sondern einen feststehenden, größeren. Natürich auch schneller und wesentlich besser.
  • Der 130er bekam imho mit dem FL eine EDS (E-Diffsperre an die Hinterachse)
  • Das Tagfahrlich beim VFL bedeutet komplett Licht an, beim FL können die Ringe alleine leuchten, die auch heller sind. (Xenon vorausgesetzt)

Falls noch was wissen willst, einfach melden.

Gerd
__________________


Geändert von Gerd Sihler (11.01.2013 um 07:56 Uhr)
Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2013, 21:06     #46
Fox323   Fox323 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.300

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Vielen Dank Gerd!

Das mit den Nockenwellen war mir auch neu...
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 04:16     #47
Goliath   Goliath ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Goliath
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: BERLIN & SPREEWALD & RHEIN-NECKAR
Beiträge: 2.402

Aktuelles Fahrzeug:
3,5l-R6

GERMANIEN
Wann kam denn das Facelift ?
__________________
_____________________________
Gruß Rico
Spritmonitor von Goliath
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 06:05     #48
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Zitat von Goliath Beitrag anzeigen
Wann kam denn das Facelift ?
März 2007

Zum Modelljahr 2009 (also September 2008) gab es nochmal ein paar Änderungen, die aber primär das Navigationssystem Professional betreffen.
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 12:58     #49
Goliath   Goliath ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Goliath
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: BERLIN & SPREEWALD & RHEIN-NECKAR
Beiträge: 2.402

Aktuelles Fahrzeug:
3,5l-R6

GERMANIEN
Danke Dir
__________________
_____________________________
Gruß Rico
Spritmonitor von Goliath
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 14:22     #50
Fox323   Fox323 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.300

Aktuelles Fahrzeug:
520i, MR2, A4 Avant
Hmm ich kann mich nicht recht entscheiden. Im Budget von ca. 15.000€ ist auch noch der Honda Civic Type R.

Der BMW hat folgende Vorteile: Sahnemotor bei akzeptablem Verbrauch, 5 Türen, mehr Langstreckenkomfort, Heckantrieb, Heckansicht ist schöner

Der Civic hat folgende Vorteile: Spaßfaktor, mein Lieblingscockpit , Innenraumgröße, neuer und weniger KM bei gleichem Preis


Unterhaltskosten und Wertverlost werden wohl ähnlich sein. Technisch zuverlässig sind beide. Gefahren bin ich bisher nur den Civic. Ich mag ihn einfach irgendwie, auch wenn das Pummelheck Geschmackssache ist. Muss halt gedreht werden, gehört bei dem Auto halt dazu.

Am liebsten würde ich gerne nochmal live vergleichen, aber die beiden Dinger probezufahren ist bei der Verfügbarkeit gar nicht einfach.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >

Geändert von Fox323 (13.01.2013 um 14:29 Uhr)
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.