BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2008, 17:24     #11
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Bemme,

wo schreibe ich was von desinteressierten Ohren? Im Gegenteil, ich habe mich als audiophil (= an gutem Klang durchaus interessiert) beschrieben. Nur brauche ich daheim eine gute Anlage, nicht im Auto. Wie schon mehrmals in anderen threads geschrieben, ist der Innenraum eines Autos einfach zu klein, um ihn ansprechend beschallen zu können.

Also irgendwo gelesen, womöglich hier im Forum, ist sicherlich keine Grundlage dafür, dass das Professional mehr Leistung hat.

Etwas gegoogelt und BMW Prospekte gewälzt (kann jeder machen BEVOR er einen Beitrag verfasst..) und schon stellt sich heraus, dass beide Radios nur 4x25 Watt Ausgangsleistung haben und dass das Professional nur die bereits genannten wenigen Features zusätzlich aufweist.

Wer die braucht (USB-Schnittstelle und CD-Wechsler machen ja vielleicht auch Sinn), soll es nehmen, aber mit den Serienlautsprechern bitte keine Klangverbesserung erwarten.

Und nein, meine Sprüche lass ich nicht stecken, weil es mich nervt, dass gerne mal schnell irgendwas dahergeredet wird, ohne das fundierte Hintergrundwissen zu dem Thema oder die persönliche Erfahrung zu haben. Da hatte ich Dich eigentlich gar nicht so sehr im Blickfeld, denn das Thema Business/Professional hatten wir schon x-Mal hier.
Und ich habe mir danach viel vom Professional erwartet und hab gedacht, na ja wenn das so toll sein soll, dann kann ich das ja beim nächsten Wagen auch ordern....und jetzt hatte ich schon ein paar Mal das Vergnügen, es ausführlich vergleichen zu können.....und das Ergebnis kann man sich denken. Dafür geb ich kein Geld aus, auch für die Hifi Lautsprechersysteme, für den Mehrpreis gibt es meines Erachtens keine entsprechende Qualitätssteigerung.

Deswegen könnte der Nachrüstsatz von Alpine interessant sein, 300 € wären noch ok.

Und ich schreibe nie "must have", "Pflicht" oder ähnlich abschließende Dinge, sondern betone immer, dass dies meine persönliche Meinung darstellt.

Wenn Du da jetzt Dein Fett wegbekommen haben solltest, war das nur darauf bezogen, ansonsten finde ich Deine Beiträge nicht schlecht....

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.12.2008, 19:15     #12
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Hmm, auf Arbeit hatte ich keinen Zugriff auf die BMW Seite(Blacklist, kA warum), sonst hätte ich die Sicher konsultiert.

Wenn das so ist und das Busi wirklich nur weniger Features bietet, dann wirds wohl so sein und ich werde demnächst nur noch schreiben: "Prof kannste nehmen wenn du lieber nen größeres Display haben willst, bzw. bei USB eh kriegstes eh..."
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 17:58     #13
ThunderRoad   ThunderRoad ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.876

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Original geschrieben von reihensechser

@ThunderRoad: 300 € sind fair, wäre interessant, wenn Du dann hier schreibst, ob es tatsächlich was gebracht hat. Aber ehrlich sein, ok?
Klar, mach ich. Gerade bestellt, Donnerstag müsste es da sein.

Zum Unterschied Business/Professional: Im E46 war der riesig. Das Business war von Blaupunkt und einfach nur schlecht. Das Professional (Becker) hatte außer den Zusatzfeatures wie größeres Display, Doppeltuner usw. auch deutlich verbesserte Endstufen an Bord. Ich hab im E46, ausgehend vom Standard-System mit Business CD folgendes probiert:
- Zuerst LS vorne ausgetauscht gegen welche von Audio System. Das hat schon etwas geholfen, aber war noch nicht genug.
- Dann mein altes JVC-Radio aus dem Golf wieder eingebaut (damals 500€-Klasse).
War nur etwas lauter und hatte eben bessere Einstellmöglichkeiten. Aber gut klang auch das nicht.
- Zum Business und JVC hab ich dann noch Verstärker kombiniert. Die haben allerdings ständig gepfiffen (Lichtmaschine). Sonst wäre der Klang mit dem JVC OK gewesen, aber die Optik halt nicht. Beim Business hat auch das nichts gebracht.
- Professional CD gekauft und den Rest (bis auf die LS) rausgeschmissen - und dann war ich glücklich Bei "normalen" Lautstärken hatte das nämlich einen Spitzenklang an den Audio System-Lautsprechern. Und dazu noch einen sensationellen Radioempfang.

Fazit (vom E46): Business Schrott, Professional Top, auch wenn sich die technischen Daten nicht großartig unterscheiden.

Bei meinem 1er mit Navi Business (=Radio Prof.) und Stereosystem ist der Klang von Haus aus schon mal besser als im E46. Insofern bin ich mal gespannt, was das Alpine-System noch bringt.
In erster Linie natürlich zusätzliche Hochtöner und den Verstärker (soweit ich weiß 4-Kanal: je Seite ein Kanal für die Bässe und einer für Hoch/Mitteltöner). Insofern sollte sich das schon bemerkbar machen.
Und wenn sich da jemand richtig Mühe gegeben hat mit der fahrzeugspezifischen Abstimmung (Alpine kennt sich damit ja bestens aus), dann verspreche ich mir von dem System schon einiges.

Daß eine Anlage im Auto ohne irrsinnigen Aufwand auch nur an meine Mittelklasse-Surroundanlage (Marantz & Monitor Audio Bronze) rankommt, ist mir klar.
Nur - Wenn ich im Auto unterwegs bin habe ich
1. Mehr Zeit zum Musikhören als Daheim und
2. Weniger Nachbarn, die sich an meiner nicht ganz mehrheitstauglichen Musik erfreuen
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 21:58     #14
GeneralLee84   GeneralLee84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 26
Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
Die Serienlautsprecher sind halt für Leute gedacht, die auf guten Klang keinen gesteigerten Wert legen und ihr Radio hauptsächlich nutzen um Nachrichten und Verkehrsfunk zu hören.
Und dafür sind die Serienlautsprecher auch völlig ausreichend.
Und nicht einmal für den Verkehrsfunk taugen das Business und Professional Radio geschweige denn von den beiden HiFi-Systemen. Der Radioempfang ist nämlich derart mies....

Wenn ich einen Vergleich ziehe zwischen den Standard-Systemen bei der E36-Reihe (Reverse, Business und mein hochgeliebtes BMW Professional RDS i. V. m. Standard-Lautsprecher) und E46-Reihe (Business CD mit Standard-Lautsprecher) kann man schon von einer Enttäuschung sprechen wenn man im 1er keines der beiden HiFi-Systeme geordert hat.

Geändert von GeneralLee84 (16.12.2008 um 00:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 23:27     #15
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.463

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von GeneralLee84
Wenn ich einen Vergleich ziehe zwischen den Standard-Systemen bei der E36-Reihe (Reverse, Business i. V. m. Standard-Lautsprecher) und E46-Reihe (Business CD mit Standard-Lautsprecher) kann man schon von einer Enttäuschung sprechen wenn man im 1er keines der beiden HiFi-Systeme geordert hat.
Zumindest das System im E36 Compact ist einen deutlichen ticker schlechter als im E87! (Beides Standard-LS, E36 Reverse bzw. mittlerweile Blaupunkt irgendwas; E87 Business CD)
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 00:35     #16
ThunderRoad   ThunderRoad ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.876

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Über schlechten Radioempfang konnte ich mich schon im E46 nicht beklagen und im E87 erst recht nicht. Dafür gibt's ja die Antennendiversity.
Im Vergleich dazu sieht z.B. ein Seat Leon oder auch Passat mit großem Navi ganz schön alt aus (allerdings klingen diese Anlagen im Serienzustand beide besser - dafür rauscht und knackst es beim Radio speziell im Leon manchmal recht kräftig).
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 07:58     #17
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Also das Business CD bei meinem E46 Compact hat besser geklungen als beim E87. Das war ja teilweise Glückssache, von welchem Zulieferer das Radio kam. Wer ein Alpine (erkennbar am leicht versetzten CD-Schlitz) bekam, konnte zufrieden sein.

Beim E87 kommt das Radio Business von nur einem Zulieferer. Ein Spitzengerät ist es nicht, aber so Sprüche wie: "Taugt nur zum Verkehrsfunk hören", sind übertrieben....

Radioempfang ist nicht schlechter als bei anderen Fahrzeugen.
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 08:18     #18
GeneralLee84   GeneralLee84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 26
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Also das Business CD bei meinem E46 Compact hat besser geklungen als beim E87. Das war ja teilweise Glückssache, von welchem Zulieferer das Radio kam. Wer ein Alpine (erkennbar am leicht versetzten CD-Schlitz) bekam, konnte zufrieden sein.

Beim E87 kommt das Radio Business von nur einem Zulieferer. Ein Spitzengerät ist es nicht, aber so Sprüche wie: "Taugt nur zum Verkehrsfunk hören", sind übertrieben....

Radioempfang ist nicht schlechter als bei anderen Fahrzeugen.
Stimmt, taugt auch um Musik zu hören - nur miserabel...


...also der Radioempfang ist bei mir wirklich unterste Schublade! Softwareupdates brachten auch nicht den erhofften Erfolg. Und am Sendegebiet kann es auch nicht liegen, das es deutschlandweit schlecht ist! Naja, ich habe mich damit abgefunden und werde wohl nächstes Jahr eine DAB-Tuner mitbestellen müssen...
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 15:27     #19
Pferdle1984   Pferdle1984 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.056

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
Zitat:
Original geschrieben von GeneralLee84
...... werde wohl nächstes Jahr eine DAB-Tuner mitbestellen müssen...
Gibts den nun auch beim 1ser?
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 20:50     #20
GeneralLee84   GeneralLee84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 26
Für das 1er Coupé gibt es den DAB-Tuner auf jeden Fall. Jedoch nur in Verbindung mit Radio Professional oder Navigationssystem Business oder Professional.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.