BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2002, 09:42     #1
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 17.483

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
Bedienteil Klimaanlage

Hallo Leute,
bei meinem Bekannten( 320C E36 )
spinnt dasBedienteil für die Klimaautomatik.
Scheint einen Wackler zu haben.
Wenn ich den Stecker seitlich drücke
springt die Klima an. Ich habe die Pinne
schon nachgelötet, da ich da die Störung
vermutet habe. Hat aber leider nicht geholfen.
Hat vieleicht jemand einen ähnlichen Defekt
gehabt und erfolgreich behoben ?

Gibt es zur Neuanschaffung des Bedienteils evtl.
eine Alternative, ---> kennt Ihr jemanden der die
Bedienteile repariert ?


Gruß aus NRW
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.05.2002, 09:48     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Re: Bedienteil Klimaanlage

Zitat:
Original geschrieben von Christian
Hat vieleicht jemand einen ähnlichen Defekt
gehabt und erfolgreich behoben ?

Gibt es zur Neuanschaffung des Bedienteils evtl.
eine Alternative, ---> kennt Ihr jemanden der die
Bedienteile repariert ?
Hallo

Hier hat ein "Do-It-Yourself"-Versuch schon mal gefruchtet: Hier Klicken!

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 10:09     #3
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Jepp, seit der Reparatur vor ca. 5 Wochen (?) keine Probleme mehr.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 10:21     #4
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Habe das gleiche Problem.BMW sagt das esein BMW-Typisches Problem ist
Die tauschen das komplette Teil aus, Kostenpunkt ca. 280€.
Habe versucht das selber zu reparieren (Nachlöten usw.) ging gut bis gestern.Keine Ahnung was man da noch machen könnte.

@Schleicher
Was hast du denn noch gemacht?
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 10:27     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Steht oben in dem Thread. Hier noch mal der Link, dann muß man nicht hochscrallen

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2002, 10:29     #6
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Sehr hilfsbereit heute.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2002, 22:15     #7
avusblau   avusblau ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von avusblau
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 943

Aktuelles Fahrzeug:
R55 MINI Clubman Cooper S
Hy,
den beschriebenen Effekt ( Anzeige ganz aus, Anzeige nur halb hell bzw. alle Tasten tot mit gelegentlichem Reset des Klima-Bedienteils ) durfte ich ab vergangenen Samstag auch kennenlernen.
Durch die SUCHE wurde ich schnell zu möglichen Fehlerquellen geleitet ( kalte Lötstellen insbesondere am stehenden blauen Kondensator parallel zum großen blauen Stecker ). Ich habe ALLE durchkontaktierten Bauteile nachgelötet und das Problem ist seit 3 Tagen verschwunden! Ich möchte damit nur sagen, daß es bei allen stehenden Bauteilen ( Elkos, Kondensatoren, Varistoren, Schaltern und auch dem IC in DIL-Format sowie den beiden Flachbandkabel-Verbindern ) aufgrund ihrer Durchkontaktierung es am ehesten durch Erschütterungen oder thermische Prozesse zu einem Riß der Lötungen kommen kann.

Gruß, avusblau
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 09:43     #8
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Zitat:
Original geschrieben von avusblau
...Ich habe ALLE durchkontaktierten Bauteile nachgelötet...
Au weia, das tut doch bestimmt jetzt noch weh.
Wie hast du denn den bescheuerten Lack abbekommen.

Bei mir hätte sich eher das Bauteil inclusive der Leiterbahnen verabschiedet, als das der Lack aufgegeben hätte...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 11:59     #9
avusblau   avusblau ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von avusblau
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 943

Aktuelles Fahrzeug:
R55 MINI Clubman Cooper S
@Schleicher
Hy,
was tut noch weh?
Durch die Hitze vom Lötkolben ( 450° ) verflüchtigt sich der Lack um die betreffende Lötstelle und sie nimmt neues Zinn gut an. Keine Angst, Lack und Zinn gehen keine Verbindung in der neuen Lötstelle ein.

Gruß, avusblau

Geändert von avusblau (09.06.2002 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 15:52     #10
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Mit dem "weh tun" meinte ich nur die ätzend vielen Lötstellen.

Bei mir hat sich nichts verflüchtigt. Den Lack hat die Wärme nichtmal interessiert.
Das war echter "Schutzlack".

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.