BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2008, 13:38     #1
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
E82 123d Heck bricht leicht aus

Hallo,

das Heck meines Wagens neigt dazu in Kurven, bei feuchter Fahrbahn auszubrechen. Wobei ich jetzt weder übermäßig schnell in die Kurve fahre, noch besonders viel Gas in der Kurve gebe. Es ist gestern auch meinem Beifahrer aufgefallen, er meinte das das DSC seines E46 325ers zwar auch hier und da mal regeln würde, aber so giftig käme sein Heck nicht.

Es ist so, das ich natürlich nicht durch die Kurve schleiche, aber eben auch nicht übermäßig schnell bin. Ich merke (auch für den Beifahrer wie obern beschrieben bemerkbar) das das Heck ausbricht und sehe dann auch die DSC-Lampe blinken, stehe dann aber auch schon auf der Bremse und fange den Wagen wieder ab (eventuel fängt auch das DSC den Wagen und ich glaube nur das ich es war).

Jedenfalls kommt mir das Verhalten komisch vor. Oder ist das Coupe mit absicht so ausgelegt?

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.09.2008, 13:44     #2
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Ist bei mir auch so, liegt aber IMHO an den bescheiden funktionierenden RFT Reifen. DSC komplettz aus & man kann wenigstens spüren, wie das Heck kommt und dann entsprechend gegenwirken. Oder langsamer durch die Kurven fahren, wenns feucht ist
__________________
Cheers, Andy!
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 13:50     #3
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Zitat:
Original geschrieben von Catahecassa
.... Oder langsamer durch die Kurven fahren, wenns feucht ist
Na das ist ja jetzt auch langweilig, wenn ich durch alle Kurven schleichen muß . Würde eine Veränderung des Luftdrucks in den Reifen etwas bringen? Im moment bin ich eher an der oberen Grenze (225/45 mit ca. 2,8 bar).

Danke und Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 15:16     #4
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.438

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Hi Adrian,

ist aber beim 120d in Ansätzen schon auch so. Der 123d hat eben noch etwas mehr an Pferden unter der Haube.

Welche Reifengröße fährst du?

Ich denke es bestehen 2 Möglichkeiten:

a) So zu fahren wie in der Fahrschule gelernt, d.h. in den Kurven kein Gas geben

oder

b) so gaszugeben, daß es eben grad nicht ausbricht

oder

d) mit den Konsequenzen des Blinkenden DSCs zu leben

Ich denke nicht, daß da was putt ist. Der 123d hat eben mit 204 PS und Edit: 400Nm so viel Dampf, daß man anfangen muss, mit den Kräften in Kurven oder ansprechenden Fahrmannövern hauszuhalten.

Ist doch schön, manche haben 204PS nicht mal im schweren SUV.

Ich seh das ganze Positiv. Oder nervts dich?

Grüße
Markus

Edit: Nm Fehler korrigiert

Geändert von powders (04.09.2008 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 15:26     #5
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Hallo Markus,

nö, also Nerven tut es micht nicht. Ich bin eher verwundert, das so spät geregelt bzw. das Heck so früh ausbricht. Selbst meinem Beifahrer ist das ausbrechen merklich aufgefallen.

Ansonsten hast du, bis auf die 400 Nm statt 350 Nm, natürlich recht. Wobei ich zum Thema ausbrechendes Heck von meinem alten E36 328i (bis auf ABS ohne Helferlein) ganz andere Sachen gewohnt war.

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 17:37     #6
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Adrian328
Na das ist ja jetzt auch langweilig, wenn ich durch alle Kurven schleichen muß . Würde eine Veränderung des Luftdrucks in den Reifen etwas bringen? Im moment bin ich eher an der oberen Grenze (225/45 mit ca. 2,8 bar).

Danke und Gruß

Adrian
Du hast es erkannt, im Luftdruck liegt der Hund begraben!
Ich habe bisher auch bei meinen Fahrzeugen immer den höheren Druck reingeblasen, aber bei den RFT ist das verkehrt. Probier einfach mal was um die 2,4 bar aus und du wirst erkennen, dass das Fahrverhalten sich deutlich zum Besseren wendet.
Mit meinem Cabrio kann ich so ziemlich jede Kurve im rechten Winkel nehmen ohne das die Kiste unruhig wird oder dieses komische gelbe Licht flackert .
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 08:51     #7
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Hallo,

werde dann mal mit dem Luftdruck experimentieren, an nassen Straßen wird es in den nächsten zeit ja keinnen Mangel geben.

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:21     #8
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.324

Aktuelles Fahrzeug:
C63s (02.12.2016),A5 Cabrio Quattro,
Zu wenig Luftdruck bei den RFT´s und schon fähsrt du die Flanken ab !
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:30     #9
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Zitat:
Original geschrieben von michel k
Zu wenig Luftdruck bei den RFT´s und schon fähsrt du die Flanken ab !
Im moment bin ich mit 2,8 auf der Hinterachse unterwegs, das wollte ich mal moderat senken. Was verstehst du den unter zuwenig Luftdruck?

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:45     #10
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.324

Aktuelles Fahrzeug:
C63s (02.12.2016),A5 Cabrio Quattro,
Den Mindestdruck, den BMW angibt !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:14 Uhr.