BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2008, 06:45     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.866

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
LIQUI MOLY Team Engstler gewinnt vorzeitig die ATCS 2008

Jack Lemvard, Thailand, landet einen Doppelsieg bei seinem Heimrennen in Bira und ist in der Gesamtwertung zur ATCS nicht mehr einzuholen.

Lemvard 23 Jahre gilt als Supertalent in Asien, bisher nur national in Thailand am Start konnte Teammanager Kurt Treml zusammen mit LIQUI MOLY, Ocean 1 und Bruno Pingel, ein Paket für die asiatische Tourenwagenmeisterschaft schnüren.

Der härtesten Konkurrenten war Melvin Choo aus Malaysien, der einen ex Ravaglia BMW E 90, an den Start brachte. In den ersten Rennen in Sepang konnte Lemvard schon beweisen was in ihm steckt. Drei Siege und zwei zweite Plätze gegen starke Gegner, und er übernahm von Beginn an die Führung in der Meisterschaft. Nach Siegen in Indonesien konnte das Team optimistisch zum Heimrennen für Jack in Thailand antreten. Und hier ließ Lemvard keinen Zweifel aufkommen und landete erneut zwei Siege und führt nun uneinholbar in der Meisterschaft. Das letze Rennen zur ATCS sollte eigentlich in China, Chengdu ausgetragen werden; doch nach dem verheerenden Erdbeben vor zwei Monaten sind noch viele Gebiete zerstört und der Veranstalter wird Bira, Thailand ein zweites mal in den Kalender aufnehmen.

Für das LIQUI MOLY Team Engstler und Jack Lemvard nun mehr reine Formsache: die Meisterschaft, Teamwertung und Herstellerwertung gehen erneut nach Deutschland. „Für mich war es besonders wichtig, nach den Erfolgen von Franz Engstler mit einem jungen Asiatischen Talent in Asien zu gewinnen“, so Teammanager Kurt Treml. „Wir haben bewiesen wie leistungsfähig unser Paket mit dem LIQUI MOLY BMW E46 ist. Nun werden wir versuchen, in Macau am 16 November, wo im Rahmen der WTCC, ein eigenes Rennen für die besten asiatischen Tourenwagenfahrer ausgetragen wird, auch einen Erfolg zu landen.“ Die Chancen stehen gut, war das LIQUI MOLY Team Engstler schon im Vorjahr mit Masaki Kano als Zweiter auf dem Podest.

Masaki Kano, aus Japan im zweiten LIQUI MOLY BMW musste das Wochenende leider zusehen, nach einem Abflug im Training konnte der BMW nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden. Bis in drei Wochen stehen aber wieder alle zu neuen Taten bereit.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.