BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2008, 06:42     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.715

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Die MINI CHALLENGE zu Gast bei der Formel 1.

München/Hockenheim. Die nächsten beiden Läufe zur MINI CHALLENGE 2008 finden vor großer Formel-1-Kulisse statt: Vom 18. bis zum 20. Juli tritt die populäre Clubsportserie im Rahmen des Großen Preis von Deutschland an. Als fünfte Station der diesjährigen MINI CHALLENGE markiert der Formel-1-Event den Auftakt zur zweiten Saisonhälfte.

Nach sieben von 15 Wertungsläufen führt Thomas Neumann (Mitterteich, EHRL SPORT LECHNER RACING) die Fahrerwertung mit 151 Punkten an. Nur vier Zähler hinter Neumann rangiert Daniel Keilwitz (Villingen, Schubert Motorsport). Mit Hari Proczyk (Knittelfeld/A, Team ProSieben), Daniel Haglöf (Borlänge/S, GIGAMOT), Olivier Metz (Châtillon-en-Michaille/F, Schubert Motorsport) und Stephanie Halm (Ammerbuch, GIGAMOT) befinden sich aber noch zahlreiche Verfolger in Reichweite des Führungsduos.

Am Formel-1-Wochenende zählt das MINI CHALLENGE Starterfeld stattliche 37 Piloten - unter ihnen auch Schauspieler Götz Otto. Der James-Bond-Bösewicht ("Der Morgen stirbt nie") reagierte gerührt (und nicht geschüttelt) auf die Frage, ob er noch einmal als Gaststarter antreten würde. "Letztes Jahr war ich in Oschersleben dabei. Das Samstagsrennen lief auch ganz gut, aber am Sonntag war alles schon nach wenigen Sekunden vorbei. Ein Überschlag in der zweiten Kurve und ich konnte nicht mehr weiterfahren", erinnert sich der 40-jährige Filmheld. "Dass ich jetzt eine zweite Chance bekomme, freut mich wirklich sehr. Diesmal möchte ich in beiden Wertungsläufen die Zielflagge sehen."

Wie alle Rennteilnehmer geht auch Götz Otto mit dem 211 PS starken MINI John Cooper Works CHALLENGE an den Start. Die neuen Rennfahrzeuge sind auf maximale Chancengleichheit ausgelegt und daher technisch vollkommen identisch. Ihr Topspeed liegt bei 240 km/h.

Den Auftakt für das MINI CHALLENGE Programm im Rahmen der Formel 1 bildet das Qualifying am Freitag (18. Juli) um 08.45 Uhr. Der achte Saisonlauf wird am Samstag (19. Juli) um 09.30 Uhr gestartet. Das Rennen am Sonntag (20. Juli) beginnt um 08.25 Uhr.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.