BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2008, 11:42     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.726

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Mit der MINI CHALLENGE durch die "Grüne Hölle".

München/Nürburg. Nach dem Hockenheimring und der Motorsport Arena Oschersleben macht die MINI CHALLENGE jetzt Station am Nürburgring. Vom 22.-24. Mai gastiert die populäre Rennserie im Rahmen des 24-Stunden-Rennens und trägt einen Wertungslauf auf der legendären Nordschleife, der so genannten "Grünen Hölle", aus.

Als MINI CHALLENGE Gesamtführender reist Thomas Neumann (Mitterteich, EHRL SPORT LECHNER RACING) in die Eifel. Der Abiturient stand in dieser Saison bei jedem der bisher vier absolvierten Wertungsläufe auf dem Podium, doch ein Sieg war dem 20-Jährigen bislang noch nicht vergönnt. Dies möchte Neumann nun ändern und gibt sich entsprechend optimistisch: "Wir haben hier ausgiebig getestet und ich habe ein sehr gutes Gefühl - aber beim Rennen kann das alles ganz anders aussehen. Die Nordschleife hat ihre eigenen Gesetze."

Ohne (reale) Rennerfahrung auf der 20,832 Kilometer langen Kultstrecke nimmt der Zweitplatzierte der Gesamtwertung Daniel Haglöf (Borlänge/S, AHG GIGAMOT) das Wochenende in Angriff. "Den Rundkurs kenne ich nur von der Playstation", gestand der schwedische MINI CHALLENGE Newcomer, der mit 84 Punkten nur acht Zähler hinter Neumann liegt.

Mit Thomas Marschall (Eggenstein) konnte das Team DSF hingegen einen echten Nordschleifen-Experten für sich gewinnen. Der 44-jährige Routinier mit dem Spitznamen "Mister Markenpokal" hat in seiner Karriere bislang neun Titel in verschiedenen Rennserien gesammelt. Das Rennen mit dem 211 PS starken MINI John Cooper Works CHALLENGE ist jedoch auch für den Vollblut-Motorsportler eine Premiere.

Für Marschall - sowie für einige weitere Piloten - bedeutet das Nürburgring-Wochenende doppelten Einsatz, da sie nicht nur bei der MINI CHALLENGE antreten, sondern wenige Stunden später auch am eigentlichen 24-Runden-Rennen teilnehmen. Besondere Beachtung verdient dabei das Engagement des MINI CHALLENGE Rennstalls Schirra motoring. Die Männer um Teamchef Joachim Schirra stellen sich der Ausdauer-Prüfung mit einem MINI, den das Team eigens für die Langstrecke modifiziert hat. Am Steuer wechseln sich Friedrich von Bohlen, Bernhard Laber und Jörg Seibert ab. Darüber hinaus ist im Starterfeld des 24-Stunden-Rennens auch noch ein classic Mini zu finden. Die MINI CHALLENGE wünscht allen Teilnehmern von dieser Stelle aus ein erfolgreiches Rennen.

Auf dem Programm der MINI CHALLENGE steht am Donnerstag (22. Mai) um 14.15 Uhr ein 90-minütiges Zeittraining. Abweichend vom gewohnten Ablauf wird die Startaufstellung nicht wie üblich in einem einzigen Qualifying, sondern in zwei Zeittrainings-Einheiten ermittelt. Das zweite gezeitete Training findet am Freitag (23. Mai) um 8.00 Uhr statt. Die jeweils beste Zeit aus beiden Sessions entscheidet, in welcher Reihenfolge die Piloten am Samstag (24. Mai) um 09.45 Uhr den fünften Wertungslauf aufnehmen.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.