BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2002, 12:28     #11
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Zitat:
Original geschrieben von Okley
Naja, bei mir wurde nichts gelötet ! Nur ein Chip ausgetauscht. Hat die gleichen Stekcer wie der Orginale Bmw nur halt andere Daten ! Deswegen wäre das mit dem Steuergerät kein Problem ! Ich fahre meinem Wagen maxímal 60tkm ! Denn mehr fahre ich ja nie ! MEin voriger 5er hatte sogar nur 43tkm drauf. Aber der Motor musste was mit machen ! Naja, bei meinem 5er ist noch nichts defekt ! Wegen DEm Chip, hoffe dass es auch nie passiert ! Was könnte den überhaupt passieren ? Ein Chip, kann doch nie so schlimm sein als seinen dauert nach dem start vollgas im kalten Zustand oder ?

Ciao
Was meinst Du denn mit dem Letzten Satz?

Ah also quasi nach Dir die Sintflut? Nun ja stmmt ja eingentlich

Deswegen würde ich auch keinen Gebrauchten mehr von privat kaufen, nur mit Garantie vom Händler!
__________________
Die Freunde am Fahren wird durch Diesel im Tank nicht beeinflusst!

Mein 3L Auto
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.05.2002, 13:39     #12
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Also gibst du mir Recht.

Wenn man seinen Wagen (im Kalten Zustand) die volle Ladung den Benzin oder Diesel gönnt, ist es sicher schädlicher für den Motor als einen Chip einzubauen !

Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 14:17     #13
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
und genau das ist bei den modernen dieseln das problem... die zusatzsteuergeraete gaukeln dem system geringeren druck im einspritzsystem vor, woraufhin die elektronik diesen hochregelt, teilweise deutlich ueber den maximalwert.... und was schlimmer ist, einen motor kalt hochzujagen, oder einen warmen motor jenseits der spezifikationen zu betreiben..... denk ich kann man so nicht beantworten

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 14:29     #14
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Zitat:
Original geschrieben von toby
... die zusatzsteuergeraete gaukeln dem system geringeren druck im einspritzsystem vor, woraufhin die elektronik diesen hochregelt....
Genau deswegen habe ich einen Chip direkt drin. Das ist auf alle Fälle besser für den Motor ! Kostet zwar mehr, aber um die 100-200 Euro ist auch scho egal !

Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 14:39     #15
Cop   Cop ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Cop
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-68219 Mannheim
Beiträge: 1.248

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3,0 i

**-569
Was ist mit den Diesel los bei BMW man liest ja nur noch eine Katasrophe nach der anderen .


Echt schade !!



Gruss Dirk
__________________
Rasen mit Verstand
Meine Userpage Jetzt mit Bilder Dank Georg
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 14:44     #16
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Naja Dirk,

wenn man bedenkt wieviele Diesel Bmw herumfahren ohne Probleme wie z.B. meiner ! Die was Probleme haben, sind nur ca. 1-2% maximal ! Und die wurden vielleicht schlecht eingefahren etc. Aber heutzutage müssen die Motoren im Werk ja schon viele Tausend Kilometer runter brettern ! Vielleicht sind die Lehrlinge im Motorenwerk schuld, die doe Motoren Hochjagen !
Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 14:45     #17
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Was ist mit den Diesel los bei BMW man liest ja nur noch eine Katasrophe nach der anderen
Hab mich u.a. deswegen für den Benziner entschieden, auch wenn sich bei meiner Fahrleistung (ca.17000 p.a.) schon fast ein Diesel gelohnt hätte. Die paar Euro mehr werden dafür mit unvergleichbaren Reihensechser-Sound Sound und einer schnittigen Coupe-Linie entschädigt!

mfG Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 18:05     #18
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Klar das schlimmste ist in kaltem Zustand draufzutreten.

Aber was genauso schlimm ist, bei 1500 Touren voll hinzutreten. Die Kolben sind sehr langsam im Zylinder, aber trotzdem versucht der Motor durch Ladedruck die Leistung zu pushen. Dabei schlagen die Kolben gerne kleine Riefen in die Zylinderwand............ Was das nach 100.000 km bedeutet, sollte jedem einleuchten.
Generell empfiehlt jeder Motorenbauer, das Pedal erst bei mind. 50-80% der Drehzahl durchzutreten.

Klar macht es Spass das Drehmoment des Diesel zu nutzen aber deswegen sollte man eher im bereich 2000-3000 fahren und nicht bei 2200 schalten, um dann wieder hinzutreten. Auch diese Spritsparende Fahrweise bei wenig Drehzahl vie Gas geben und dann Speed halten. Finde ich persönlich Gift für einen Diesel, eher bei 2500-2900 schalten und dann wieder bei 2000 sein. Klar fahre ich auch bei 60 Zonen im 4. Gang, aber ich trete dann nicht voll drauf sondern beschleunige langsam. Was ja für den "normalen" Verkehr ausreicht. (Hubram ist eben durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum)

Also ich habe einmal einen Motor mit "falschen" Motordaten gesehen. Die Kolben waren wirklich geschmolzen, da die Pumpe eingespritzt hat während der Kolben noch in der Nähe war. Und das hält 5.000 - 10.000 km dann ist die Kiste fertig und darauf gibt es weder Garantie noch Kulanz.

@Okley
Ausserdem gehe ich mal davon aus, dass Dein Wagen die Motorleistung ja eingetragen hat. Wenn nein, dann sende mir doch bitte mal die Anschrift des Tuners, wegen der ABE für Motorleistungsveränderungen. Ansonsten ist es fraglich ob ein Wagen ohne Zulassung/TüV/Versicherung anspruch auf Kulanz/Garantie hat. (Ist nur ein Scherz )
__________________
Die Freunde am Fahren wird durch Diesel im Tank nicht beeinflusst!

Mein 3L Auto

Geändert von 346L (22.05.2002 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 18:39     #19
Cop   Cop ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Cop
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-68219 Mannheim
Beiträge: 1.248

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3,0 i

**-569
Hat mich schon gewundert Okley ich dachte es gibt da genauso viel prob. wie bei einem CDI von Mercedes die haben auch immer voll die Probleme



Gruss Dirk
__________________
Rasen mit Verstand
Meine Userpage Jetzt mit Bilder Dank Georg
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 18:53     #20
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Bitte lass mich mit Mercedes in Ruhe. Ich habe bis nun keine Probleme mit dem Tuning. Und ich hoffe es wird keine geben. Wenn wir weiter darüber reden, wird vielleicht noch was passieren !

Ciao
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.