BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2002, 09:22     #1
maxe   maxe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
E39
330D Turboschaden

Hallo,
ein Kollege von mir kam heute morgen ins Buero und berichtete dass sich gestern sein 330D auf der Autobahn verabschiedet hat. Vermutlich Turbolader.
Ich habe von diesem Problem bei den 3 Liter-Dieseln desöfteren gehört.
Kann mir jemand von Euch ähnliches berichten ?
Wie geht BMW diesbezueglich mit Kulanzanträgen um ?
Kann man da auch bei ca. 80.000 km noch etwas erwarten ?
Danke für Eure Info
maxe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.05.2002, 09:36     #2
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 6.221
Kulanz wenn nicht gechipt und bis 3 Jahre 120tkm!
Der 730d meines Vaters bekam vor 3 Wochen auch einen neuen Turbolader - auf Kulanz.

CU, Harald
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:06     #3
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Jedoch wenn ich den CHIP vorher herausnehme, merkt dann Bmw das ich einen Chip drin hatte ?

Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:11     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.938

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Mein Gott, die modernen Diesel sterben ja im Verhältnis zu den Benzinern wie die Fliegen. Dies ist nicht der einzige Thread dazu hier im Forum, und immer sind die modernen Direkteinspritzer von solchen Defekten betroffen. In Anbetracht dierser Empfindlichkeit würde ich von irgendwelchen Tuningmaßnahmen am den X20/X30d - Modellen komplett absehen. Oder habt ihr alle die Autos nur für maximal 2 Jahre geleast....

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:16     #5
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Merkt BMW, wenn ich den Chip entfernt habe, das da einmal einer drin ware ?

Mein 5er muss nich bis zum nächten Modell halten ! Ich habe keinen x20d oder x30d ! Haben einen x25d ! Hat der x25 nicht das getribe des x30 ? Ich meinte Automatik !

Danke und Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:36     #6
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Die werden es schon merken wenn sie wollen.

Hast Du eine Zusatzbox oder Chip im Steuergerät?
__________________
Die Freunde am Fahren wird durch Diesel im Tank nicht beeinflusst!

Mein 3L Auto
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:56     #7
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hallo!
Zitat:
Mein Gott, die modernen Diesel sterben ja im Verhältnis zu den Benzinern wie die Fliegen.
Kann ich nur bestätigen! Mein Dad hatte als ersten "richtigen" BMW nach 15 (?) Jahren von 1996 bis 1999 einen BMW 725tds. Nix am Motor, nur 3mal die Batterie über'n Jordan. 1999 kam dann der 730d: nach 6 Wochen und ca. 12000 km Unfall (öhhhm, dumdidum...). Schaden 35000,-DM. Danach hatte die Kiste wohl ne Macke, ständig war irgendwas. Dauernd blieb er stehen, egal ob Scheibenwischerrelais im strömenden Regen oder mal wieder die Batterie. Dann war noch zweimal die Einspritzpumpe freck und bei 102000 der Turbolader. Mein Vater war schon am verzweifeln, schliesslich war der Wagen grade mal 1,5 Jahre alt!
Im März 2001 wieder Unfall, bei 180 auf einer tschechischen Autobahn ein paar Pirouetten gedreht, Glück gehabt, konnte noch nach Hause kommen nach notdürftiger Reparatur. Könnte ne Spätfolge vom 1. Unfall gewesen sein. (plötzliches Übersteuern in leichter Rechtskurve)
Im April 2001 kam dann der "neue" 730d. Auch da Batterie kaputt und die Einspritzpumpe. hat jetzt 60000 drauf, toitoitoi. ansonsten noch nichts grösseres. Im Herbst wird er ihn wohl gegen den neuen 730d tauschen können, bei gleich bleibenden Konditionen. Hoffentlich hält der Motor da besser!

War zwar viel offtopic dabei, aber ich hab grad ne Menge Zeit und Langeweile ....

MfG Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 10:57     #8
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Zitat:
Original geschrieben von 346L
Die werden es schon merken wenn sie wollen.

Hast Du eine Zusatzbox oder Chip im Steuergerät?
Habe einen Chip im Steuergerät, kann sofort ausgetauscht werden !
Meines wissen sehen sie nur die Zusatzsteuergerät !

Ciao
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 11:36     #9
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Und die Dichtung, Schrauben, Gehäuse und Sockel/Lötstellen im/am Steuergerät.
Werden ausgetauscht, vor dem Kulanzantrag?
Den Fehlerspeicher solltest Du auch komplett löschen, da dort durchaus Ladedruck, Einspritzmenge usw. gespeichert werden. Und da stehen bei dir bestimmt etwas andere Werte drin als bei einem Serienauto.

Also ich bin fest überzeugt, wenn es hart kommt wird der Motor überprüft und dann entdecken sie das auch. Sonst könnte ja zum Beispiel auch VAG 30% aller TDI Motorschäden selbst zahlen. Die wissen genau wann es ein Chip und wann es ein Serien Motor war. Meist sind bei gechippten Motoren die Kolben etwas geröstet, da die Einspritzzeit entweder zu früh oder zu lange berechnet wurde.

Aber generell sterben die die Direkteinspritzer eher als die normalen alten Saugdiesel. Dazu muss man nur mal mit einem Motorinstandsetzer reden.

IMHO liegt es auch viel an den Fahrern, die Zielgruppe für die Diesel hat sich geändert. Füher waren es die gemütlichen Langstreckenfahrer. Heute eher Firmenwagen bei denen sowieso keiner drauf achtet. Oder Leute die meinen endlich mal ein Wagen der bei Vollgas unter 10 Liter braucht und treten deswegen häufiger drauf. Ich denke auch, dass die meisten Diesel bei guter Behandlung trotzdem noch Ihre 200.000 km und mehr schaffen. (Auch wenn sich mein TDI nach 160.000km verabschiedet hat. - Habe ihn aber auch mit 80.000 km gekauft).
__________________
Die Freunde am Fahren wird durch Diesel im Tank nicht beeinflusst!

Mein 3L Auto
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2002, 11:46     #10
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Naja, bei mir wurde nichts gelötet ! Nur ein Chip ausgetauscht. Hat die gleichen Stekcer wie der Orginale Bmw nur halt andere Daten ! Deswegen wäre das mit dem Steuergerät kein Problem ! Ich fahre meinem Wagen maxímal 60tkm ! Denn mehr fahre ich ja nie ! MEin voriger 5er hatte sogar nur 43tkm drauf. Aber der Motor musste was mit machen ! Naja, bei meinem 5er ist noch nichts defekt ! Wegen DEm Chip, hoffe dass es auch nie passiert ! Was könnte den überhaupt passieren ? Ein Chip, kann doch nie so schlimm sein als seinen dauert nach dem start vollgas im kalten Zustand oder ?

Ciao
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:25 Uhr.