BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2008, 12:52     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Hari Proczyk gewinnt das erste MINI CHALLENGE Rennen 2008.

München/Hockenheim. Mit einer souveränen Vorstellung sicherte sich Hari Proczyk (Knittelfeld/A, Team ProSieben) den ersten Sieg in der neuen MINI CHALLENGE Saison. "Ein perfekter Auftakt für mich - so kann es weiter gehen", jubelte Proczyk im Ziel. Bei dem Wertungslauf, der auf dem Hockenheimring im Rahmen des Rennmeetings um den Preis der Stadt Stuttgart ausgetragen wurde, zog der Österreicher gleich in der Anfangsphase an Roger Büeler (Sattel/CH, AHG GIGAMOT) und Thomas Neumann (Mitterteich, EHRL SPORT LECHNER RACING) vorbei. Auf der feuchten Piste konnte sich auch der von der Pole-Position gestartete Daniel Haglöf (Borlänge/S, GIGAMOT) nicht lange gegen die Attacken des Vizemeisters 2007 wehren. Bereits in der dritten Runde musste er Proczyk passieren lassen. "Danach fiel es mir leicht, das Feld zu kontrollieren - ich musste nur noch mein Rennen nach Hause fahren", kommentierte Proczyk den weiteren Rennverlauf.

Mit dem zweiten Platz bestätigte Thomas Neumann seine gute Leistung aus dem gestrigen Qualifying, bei dem er ebenfalls auf Platz zwei landete. "Ich bin sehr zufrieden. Leider konnte ich Hari's Tempo nicht mitgehen. Aber ich habe mir vorgenommen, um die Gesamtwertung zu fahren und da ist der zweite Rang ein großartiger Anfang", so der 20-Jährige.

Eine furiose Aufholjagd mit packenden Überholmanövern bekamen die Zuschauer vor allem von Olivier Metz (Châtillon-en-Michaille /F, Schubert Motorsport) geboten. Der MINI CHALLENGE Newcomer war als Zwölfter ins Rennen gegangen und überquerte die Ziellinie als Dritter. Anders als viele seiner Konkurrenten kam der Franzose sehr gut mit den wechselhaften Witterungsbedingungen zurecht. "Die Piste war anfangs nur etwas feucht - in der zweiten Hälfte des halbstündigen Rennens hatte es dann begonnen, richtig zu regnen. Ansonsten wäre vielleicht noch mehr drin gewesen", kommentierte Metz, der mit 2:07,521 Minuten auch die schnellste Rennrunde für sich verbuchen konnte.

Deutlich schlechter lief es für Daniel Haglöf (Startplatz 1) und Roger Büeler (Startlatz 3). Der Schwede und Schweizer hatten beide nicht das richtige Setup für ihren 211 PS starken Rennwagen, den neuen MINI John Cooper Works CHALLENGE gewählt, und büßten im Rennverlauf einige Positionen ein. Am Ende retteten Haglöf und Büeler noch Platz acht bzw. neun. Die Sonderwertung als bester Gentleman-Driver (über 50 Jahre) entschied Erwin Piro (Riegelsberg, piro sports) für sich, der 19. wurde. Die MINI CHALLENGE findet ihre Fortsetzung am morgigen Sonntag (20. April). Dem Reglement der Clubsportserie folgend starten die ersten sechs des Samstagsrennens am darauf folgenden Renntag in umgekehrter Reihenfolge. Dementsprechend steht morgen um 11.55 Uhr Stephanie Halm (Ammerbuch, AHG GIGAMOT), die heute Sechste wurde, auf der Pole-Position.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.