BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2008, 15:26     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
5. berlin biennale für zeitgenössische Kunst

BMW erneut Partner des Jungkuratoren Workshops.


München / Berlin. Vom 5. April bis zum 15. Juni wird das Augenmerk der internationalen Kunstszene auf Berlin gerichtet sein, wenn die "5. berlin biennale für zeitgenössische kunst", ein Projekt der KW Institute for Contemporary Art, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, beginnt. BMW freut sich sehr darüber, die Ausstellung mit dem Titel "When things cast no shadow" des KuratorInnenteams Adam Szymczyk und Elena Filipovic als Partner des Jungkuratoren-Workshops zu fördern sowie den VIP-Shuttle der Veranstaltung zu ermöglichen. Die Ausstellung, die sowohl am Tag als auch in der Nacht stattfindet, begibt sich in die unterschiedlichsten Stadtteile Berlins und beschäftigt sich mit der vergangenen und aktuellen Geschichte der einst geteilten Stadt. Sie versammelt zahlreiche Kunstwerke, die speziell ausgewählt oder neu entwickelt werden, um auf die Orte, an denen sie präsentiert werden, einzugehen.

Die berlin biennale hat sich als eine Art "Open Space" bewährt, der Experimente ermöglicht, Trends beleuchtet und kritisch hinterfragt. Gerade die innovative Qualität eines "Kunstlabors", das die jüngsten Entwicklungen in der Kunst zur Diskussion stellt, soll weiter ausgebaut werden, um insbesondere jüngeren Künstlern die Möglichkeit zu einem Dialog mit einer breiten Öffentlichkeit zu geben.


Initiierung eines Kuratorenworkshops.

BMW hat gemeinsam mit der Allianz Kulturstiftung im Rahmen der berlin biennale zudem den Jungkuratoren-Workshop für junge internationale Kuratorinnen und Kuratoren initiiert. Vom 2.-10. April werden im KW Institute for Contemporary Art und im Berliner Goethe-Institut in zumeist internen Seminaren konzeptionelle wie organisatorische Prozesse des internationalen Ausstellungswesens analysiert. Die Jury aus den diesjährigen Kuratoren der berlin biennale, Elena Filipovic und Adam Szymczyk, der Direktorin der KW Institute for Contemporary Art, Gabriele Horn, sowie Dr. Barbara Honrath vom Goethe-Institut und Michael Thoss von der Allianz Kulturstiftung haben 14 Teilnehmer aus ebensovielen Ländern ausgewählt. Diese, welche alle über erste Erfahrungen im Kuratieren von Ausstellungen verfügen, sind Dessislava Dimova (Bulgarien), Övül Durmusoglu (Türkei), Kim Einarsson (Schweden) Bassam El-Baroni (Ägypten), Ola Khalidi (Jordanien), Kirsten Lloyd (Schottland), Esther Lu (Taiwan), Camila Marambio Bunster (Chile und USA), Hannah Mathews (Australien), Gabi Ngcobo (Südafrika), Karolina Nowak (Polen), Blandine Roselle (Frankreich), Enin Supriyanto (Indonesien) und Yuneikys Villalonga Hernández (Kuba).

Der Workshop findet in diesem Jahr unter dem Motto "Eyes wide open" statt und bietet einen grenzüberschreitenden Meinungs- und Erfahrungsaustausch sowie die Möglichkeit, das Rahmenprogramm der bb5 aktiv mitzugestalten.BMW war bereits 2006 erster Partner der 4. berlin biennale, förderte den Jungkuratoren-Workshop und ermöglichte den VIP-Shuttle.

Kulturengagement der BMW Group.

Immer dann, wenn sich die BMW Group kulturell engagiert, setzt sie voll auf die absolute Freiheit des kreativen Potentials - die in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke ist wie sie für die wichtigsten Innovationen in einem erfolgreichen Wirtschaftsunternehmen steht. Bei über hundert Kulturveranstaltungen weltweit, vom größten Straßenfest Mexiko Citys über ein Jazzfestival in Beirut zu einem Melbourner Diskussionsforum engagiert sich die BMW Group nachhaltig seit über 30 Jahren.

Bereits mit der Beauftragung des deutschen Malers Gerhard Richter zur künstlerischen Ausgestaltung der BMW Firmenzentrale neu entstandenen Lobby durch drei großformatige Gemälde im Jahre 1973 machte die BMW Group ihr entschlossenes Engagement für zeitgenössische Kunst deutlich. Heute fördert sie durch die Zusammenarbeit mit kulturellen Institutionen weltweit vor allem junge Künstler, die engagiert wie herausfordernd arbeiten und denken. Beispiele dafür sind einerseits der Premio de Pintura, ein Wettbewerb der Malerei für junge Künstler in Spanien sowie die Vergabe des "Prix BMW" auf der Paris Photo in Paris für zeitgenössische Fotografien von noch lebenden Künstlern.

In Berlin fördert BMW die Staatsoper unter den Linden, mit der 2007 das überaus erfolgreiche Format "Staatsoper für alle" initiiert wurde, den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst und das Jugendorchestertreffen young.euro.classic. Darüber hinaus entstand in Berlin von dem Künstler Olafur Eliasson das16. BMW Art Car, das vom 29.05. - 20.07.2008 unter dem Motto: "Your mobile expectations: BMW H2R project" in seiner finalen Version in der Pinakothek der Moderne in München erstmalig zu sehen sein wird.

Informationen zur 5. berlin biennale: www.berlinbiennale.de sowie www.goethe.de/forum

Nähere Informationen zum internationalen Kulturengagement der BMW Group:

www.bmwgroup.com/kultur

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Thematisch interessante Verweise auf andere Internet-Seiten:

BMW Group Kulturkommunikation
http://www.bmwgroup.com/kultur

Berlin Biennale
http://www.berlinbiennale.de

Jungkuratorenworkshop
http://www.goethe.de/forum
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (27.03.2008 um 15:29 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:33 Uhr.