BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2008, 11:58     #1
Parmalat   Parmalat ist offline
Newbie
  Benutzerbild von Parmalat

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
BMW e36 328 INDIVIDUAL (M-GmbH)
BMW & Land Rover

Hallo

WIe ihr alle sicher gehört habt will Doch die Ford-Motor CO. die beiden Marken Land Rover und Jaguar verkaufen laut spekulationen ist der Indische Motorkonzern Tata dran . Habe jetz schon viele Gerüchte gehört das das alles noch nicht so ganz sicher ist. Habe auch vor kurzen mit Land Rover leuten gesprochen und die auch meinten wir seien doch eh bald wieder bei BMW

Ist da jetz was dran oder nicht.
Aber würde das für BMW einen sinn geben Die marke wieder Zurück zu kaufen??
Jetz wo es X6 X3 usw gibt.
Weil BMW wollte ja eigentlich damals Land Rver auch behalten und nur Rover und MG abwerfen aber damals hatte ford ein zu gutes angebot gemacht für alles.

und was würde das Für händler bedeuten wenn es wirklich so wäre das BMW land rover kauft . Müsste dann jeder BMW Händler Land Rover wieder aufnehmen
oder würde alles wie beim alten bleiben.
__________________
BMW sonst nichts
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.03.2008, 12:21     #2
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Nun...ääh ich von dieser Nachricht ziemlich erstaunt. Hätte ich nicht erwartet.

Ich könnte mir vorstellen, dass BMW damit sein SUV/Offroad-Portfolio ausbauen/vervollständigen könnte. Ob das allerdings für BMW Vorteile bringt vermag ich nicht zusagen.

Immerhin hätte man dann vier bis fünf Autos, die in etwa das gleiche bieten bzw. in einer ähnlichen Preisklasse zuhause sind:
RR, RR Sport, Discovery, X5, X6.

Ist LR zurzeit eigentlich gewinnbringend unterwegs auf dem Automarkt oder schreiben die rote Zahlen? Ich hoffe nur, dass BMW nicht auf Idee kommt sich Jaguar ans Bein zu binden. Ich denke, dass ist der weitaus größere Patient der beiden britschen Marken.
Grüße,

Andreas

Geändert von Andreas1984 (21.03.2008 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 12:27     #3
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Re: BMW & Land Rover

Zitat:
Original geschrieben von Parmalat
Habe auch vor kurzen mit Land Rover leuten gesprochen und die auch meinten wir seien doch eh bald wieder bei BMW
Im Zeichen der (BMW/MINI) Vertriebsnetzbereinigung Ende 2008 und der zentralen Kostenreduzierung auch bei den zentralen Vertriebskosten wird man sich keine weitere Marke an land ziehen, welche so viel Aufwand und "Pflege" benötigt wie die Marken LandRover/RangeRover

Meine Meinung nach kaufen sie sie nicht

Die Frage ist auch nicht geklärt ob es sich "nur" um Markenrechte und Vertriebsrechte oder auch Produktionsrechte der Marke LandRover handelt
__________________
aus aktuellem Anlass
http://earthquake.usgs.gov/earthquak.../10/140_40.php
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 13:51     #4
Parmalat   Parmalat ist offline
Newbie
  Benutzerbild von Parmalat

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
BMW e36 328 INDIVIDUAL (M-GmbH)
Ja Jaguar is schon klar das sie das nie übernehmen wäre auch schwachsinn

Ja Land Rover bringt eigentlich schon gewinn ein von roten Zahlen wäre mir da nichts bekannt. Die LR Mitarbeiter haben auch gesagt das da die selbe Bank die Rover pleite gemacht habe da wieder im spiel ist. Die zittern also alle schon wieder und ich glaube das sie sogar erfreut darüber wären von BMW wieder übernommen zu werden.

Aber ich glaube da eher auch das es keinen sinn für BMW bringe die müssen doch jetz eher in Hybrid sachen investieren als für sowas Geld aus zugeben oder??
__________________
BMW sonst nichts
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2008, 15:05     #5
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Zitat:
Original geschrieben von Parmalat
Die LR Mitarbeiter haben auch gesagt das da die selbe Bank die Rover pleite gemacht habe da wieder im spiel ist.

naja

Rover Cars haben sich durchaus "selbst pleite gemacht"
weil nicht genügend Fahrzeuge verkauft worden sind.

Da kann eine Bank auch nur eine zeitlang zusehen...BMW hat sich das auch nicht lange angeschaut - trotz Modelloffensiveb

Und ob die Marke Land Rover inkl Range Rover wenigstens eine schwarze 0 schreibt weis man nicht
__________________
aus aktuellem Anlass
http://earthquake.usgs.gov/earthquak.../10/140_40.php
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2008, 16:24     #6
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Land Rover (Freelander, Discovery, RR Sport, RR Classic, Defender) ist übrigens die gesamte Marke. Der Range Rover ist "nur" das Topmodell in der Produktpalette.
Grüße,

Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2008, 16:31     #7
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Zitat:
Original geschrieben von Andreas1984
rischdig
__________________
aus aktuellem Anlass
http://earthquake.usgs.gov/earthquak.../10/140_40.php
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 18:03     #8
racertobikraft   racertobikraft ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von racertobikraft
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.150

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i E90
Das Thema BMW & Land Rover hat sich jetzt offensichtlich beendet: siehe AMS
__________________
Gruß, racertobikraft

Mein BMW
Userpage von racertobikraft
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 18:58     #9
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.273

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Dann bin ich mal gespannt, was TATA mit Jag und LR weiter anstellt.
Grüße,

Andreas

P.S.: Diese Meldung hat mich nicht wirklich überrascht. Das war abzusehen.
Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2008, 18:39     #10
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Zitat:
Original geschrieben von racertobikraft
Das Thema BMW & Land Rover hat sich jetzt offensichtlich beendet: siehe AMS
hier mal die bmw-rover geschichte aus einem anderen blinkwinkel

klick
__________________
aus aktuellem Anlass
http://earthquake.usgs.gov/earthquak.../10/140_40.php
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:07 Uhr.