BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2008, 08:55     #11
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.789

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Zitat:
Original geschrieben von Mixaelzzz
und die Wahrscheinlichkeit der wirklichen Nutzes geht gegen 0 (null).
Wer schon mal, wie ich, mitten in der Nacht, bei fettem Regen, auf der Autobahn einen Reifenschaden hatte und nur wg. RF-Reifen eben NICHT anhalten musste, der wird wissen was er an RFs hat. Der Schaden war auch so das ein Pannenset nix mehr geholfen hätte. Der BMW-Mann sagte sogar das sich ohne RFs ein normaler Reifen mit großer Sicherheit um die Felge gewickelt hätte... was da u.U. hätte passieren können will ich mir nicht ausmalen.
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.03.2008, 13:49     #12
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
@Neelex: der Leasinggesellschaft dürfte es egal sein, welche Winterreifen montiert sind. Sicherheitshalber solltest Du aber den Vertrag dazu mal lesen. Ich jedenfalls habe bei unserem Leasing-5er-Touring Non-RFTs als Winterrreifen montieren lassen.

@pitcher:
Wenn mich statistisch alle 160.000 Km ein Plattfuss erwischt (und diese Plattfussquote habe ich selbst so erlebt bei inzwischen >1 Mio Fahrkilometer ín 23 Jahren) und dann noch Nacht ist und es regnet, ja, dann habe ich mal Pech gehabt, wenn ich Non-RFTs drauf habe. Dafür bin ich die 160.000 Km vorher deutlich komfortabler unterwegs gewesen als mit RFTs. Das nehme ich gern in Kauf.
Meiner Meinung nach schützen RFTs vor allem bei Sponatplatten (Reifenplatzer?) in der Kurve. In anderen Situationen ist der Plattfuss vorher merkbar bzw. nicht so kritisch für die Fahrstabilität.

Allerding habe ich auch bei Non-RFTs ein Reservrad im Kofferraum-Keller.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 13:58     #13
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.789

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Zitat:
Original geschrieben von Mixaelzzz
@pitcher:Wenn mich statistisch alle 160.000 Km ein Plattfuss erwischt
und weil sich statistisch Dir nur alle 1.600.000 Km ein Baum in deine Motorhaube bohrt hast Du deine Airbags sicher auch bei ebay verkauft oder? Ne, nur Spass, jeder wie er mag, ich bin froh über das zusätzliche Plus an Sicherheit und so übel wie viele es hier schreiben sind moderne RFs vom Fahrkomfort nun auch nicht mehr. Dann sollte man, wenn man konsequent sein will, auch auf Sportfahrwerk usw. verzichten. Sicher aber auch ne Glaubensfrage...

Zitat:
Original geschrieben von Mixaelzzz
Allerding habe ich auch bei Non-RFTs ein Reservrad im Kofferraum-Keller.
DAS wird im 1er aber eng...
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 15:01     #14
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von pitcher33
... so übel wie viele es hier schreiben sind moderne RFs vom Fahrkomfort nun auch nicht mehr.
Dann sollte man, wenn man konsequent sein will, auch auf Sportfahrwerk usw. verzichten.
Die Runflats verschlechtern den Federungskomfort ohne im Gegenzug für eine bessere Straßenlage zu sorgen, im Gegenteil leidet auch die geringfügig.

Die Bilanz für RFT sieht so aus:

Negativ:
- erheblich höhere Kosten (höherer Preis, niedrigere Laufleistung)
- deutlich schlechterer Komfort
- geringfügig schlechtere Straßenlage

Positiv:
- kein Radwechsel im Pannenfall der alle 10 Jahre vorkommt

Ich kann daraus auch keine Begründung für die RFT's ableiten ...

Geändert von Der Jens (26.03.2008 um 15:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 20:18     #15
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Wenn ich einen Reifenschaden habe, hilft mir sicher der ADAC...bin Plus Mitglied.
__________________
Signatur kostet extra
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 08:57     #16
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 6.789

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
oder die Feuerwehr wenn sie dich aus dem Wagen schneiden...

Ja, ist ja Ok.. ihr habt halt nie einen Reifenschaden und wenn dann auf jeden Fall so das es nicht gefährlich werden kann. Jeder wie er mag...
__________________
There is a crack, a crack in everything! That's how the light gets in!
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 09:21     #17
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Doch, auch ich hatte schon Reifenschäden.... Aber halt nicht in der Regelmäßigkeit, dass es sich lohnt dafür permanent mit RumpelFatTyres rumzufahren...
__________________
Signatur kostet extra
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 12:56     #18
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
sieht so aus:

Negativ:
- erheblich höhere Kosten (höherer Preis, niedrigere Laufleistung)
- deutlich schlechterer Komfort
- geringfügig schlechtere Straßenlage
weiteres Prob ist, dass viele die Dinger immernoch nicht richtig montieren können. DIe AMS hatte mal einen Bericht, demzufolge bei ca jedem dritten montierten RF die Reifenflanke beschädigt würde. Weil die nicht wie üblich auf der Maschine nachgibt, sondern unter dem immensen Druck reißt.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 13:17     #19
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von pitcher33
oder die Feuerwehr wenn sie dich aus dem Wagen schneiden...

Ja, ist ja Ok.. ihr habt halt nie einen Reifenschaden und wenn dann auf jeden Fall so das es nicht gefährlich werden kann. Jeder wie er mag...
Das Beste für Dich wird sein, gar nicht erst Dein Haus zu verlassen - wer weiß was draußen passieren kann !
Wobei natürlich auch ein Meteorit auf Dein Haus stürzen könnte. Besser also Du verkriechst Dich für den Rest Deines Lebens in einen Luftschutzbunker ...
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 14:06     #20
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.368
ein Reifenschaden kann reichen, dass das Leben vorbei ist

ich hatte zwei 'Platzer' mit dem e46, einmal bei 220 und einmal bei 140 nach einer vmax Fahrt, ich weiss die Runfluts zu schätzen

beim 997 ohne die Runflats kontrolliere ich vor fast jeder Fahrt den Druck
Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.