BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2002, 12:02     #1
T. J.   T. J. ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
328i limo
e36" Motorvibrationen" bei 3-4000 u/min!?

Hallo zusammen, bin seit heute neues Mitglied und hab gleich mal eine Frage:


Ich hab mir vor kurzem einen gebrauchten 328er (limo) baujahr 97, 72000km gekauft. was mir beim fahren immer wieder auffällt ist, dass der Motor nur im Drehzahlbereich von 3-4ooo U/min um einiges lauter und unruhiger ist. Ist das Bauartbedingt? (habe davor noch keinen Reihen 6-Zylinder gefahren) und kenne das geräusch vielleicht daher nicht?!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen schon einmal danke im vorraus !
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.05.2002, 15:50     #2
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Hi,

mein Motor ist auch lange nicht so leise, wie ich mir das von einem 6-Zylinder gedacht hatte. Auch ist er, je nach Drehzahl und Last, teilweise recht deutlich zu spüren. Aber ich denke, dass die Abstimmung von Karosserie, Dämmmatten, Auspuffanlage, Ansaugluftwegen etc. im wahrsten Sinne die Musik macht. Der sound eines Autos wird bewusst komponiert, deshalb klingt ein BMW auch wie ein BMW. Der selbe Motor klingt im 3’er kernig, im 5’er surrt er wie eine Turbine. Es ist durchaus denkbar, dass der 328 viel leiser sein könnte, er dann aber dem gros der Käufer nicht sportlich genug klingen würde.

Viele der Geräusche und Vibrationen im 328 sind wohl pure Absicht, aber leider fehlt mir auch der Vergleich, ich würde gern mal ein paar Meinungen mehr dazu lesen. Vielleicht gibt es ja Leute die schon verschiedene 328 gefahren sind und vielleicht auch andere 3'er, 5’er, 7’er etc. z.B. Leute die in einer Werkstatt arbeiten.

Grüße Joni
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 15:55     #3
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Moin!

Der neuste Trend bei BMW heisst leise (ausser beim 330er und den M Modellen).

Mein E46 323 war im Vergleich zu meinem alten E36 wirklich nur leise,
man hört den Motor kaum und den Auspuff schon gar nicht.

Der 3er ist im allgemeinen (zumindest der E36) nicht sonderlich gut
schallisoliert, daher sind 5er und 7er leiser (dickeres Glas, bessere Dämmplatten
mehr Blech etc.).

Aber wer möchte schon einen leisen 3er haben ?

Ich jedenfalls nicht, daher habe ich meinen ja auch Soundgetuned



Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 16:36     #4
T. J.   T. J. ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
328i limo
ok vielen Dank

dacht schon es könnt eventl. was defekt sein !

und gegen einen guten sound hab ich natürlich eh nichts!
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 17:15     #5
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
@T.J.
Hallo was verstehst Du unter unruhig?
ich frag nur, da das Auto meiner Mutter (525i) auch zwischen
3000-4000 nicht so is wies sein soll. Aber der ruckelt richtig.
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 18:16     #6
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Kann ich nicht verstehen, der 2.8er in meinem Coupe ist die Ruhe selbst! Nur wenn ich ihn mal richtig zwirbel wird er dann ab 4000 richtig merkbar! Zitat in einer Freien Werkstatt : "Machen sie mal den Motor an" ... "Der ist an" ... "echt??" Da war meine alte 91er 320er Limo ***laut dagegen! Vielleicht solltest du mal bei BMW nachfragen ob es ein Update für die Motorsoftware gibt, Jan Henning hat mal behauptet beim letzte Stand wäre die VANOS besonders für Laufruhe optimiert.
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 18:41     #7
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Hm,

das Problem mit so was ist halt, dass laut oder leise sehr subjektive Empfindungen sind. Je nach dem mit was man vergleicht, oder was man gut findet.

Fakt ist, dass ich bei meinem Motor nie im Zweifel bin ob er läuft oder nicht. Aber ruckeln oder stärkeres Vibrieren gibt es wiederum nicht. Man kann sich auch bei zügiger Fahrt (160-180) noch gut unterhalten, ohne heiser zu werden. Aber man spürt den Motor (oder Auspuff) je nach Drehzahl oder Lastzustand auch im Lenkrad oder Sitz.

Theoretisch (Physik – Maschinenbau - Dynamik) müsste ein Reihensechszylinder aber super ruhig laufen, ruhiger als ein 4 Zylinder, ein V6 oder auch ein 8-Zylinder.

Also ich habe auch nix gegen einen guten sound und das Gefühl, dass da irgendwo auch power ist, aber ich will schon wissen ob das normal (sprich gewollt) ist, oder etwa nicht.

Joni
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 21:26     #8
T. J.   T. J. ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
328i limo
Also ich versuch es nochmal zu beschreiben ,was allerdings nicht ganz so einfach ist.

Solang ich unter 3000u/min fahr läuft der Motor schön ruhig . Komm ich dann zwischen 3-
4000u/min klingt der Motor "kerniger" ,rauher (ach das ist einfach ******* zu beschreiben)

(aber als ruckel würd ich es jetzt nicht unbedingt beschreiben, da man es eben nicht über
irgendwelche "Vibrationen" sondern einfach über denn Ton des Motors mitkriegt) komm ich
dann über die besagten 4000u/min läuft er
wieder seidenweich, wenn`s sein muß, bis zum Drehzahlbegrenzer.

Vielleicht ist es auch irgendeine Unwucht im Motor. So ähnlich wie beim Lenkradschlagen, das ja wenn es von denn Rädern kommt auch nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit auftritt.(beim mir jedenfalls)
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2002, 21:49     #9
pk 318   pk 318 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
318i limo bj.97
Hi
Ich glaube , Ihr habt noch nie einen E-36 4-Zylinder gefahren, der hat zwischen 3000-4000 U/min vor allem unter Last überhaubt keine Laufkultur (brummmmm) , da können es andere Hersteller einfach viel besser!

Gruss pk318
Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2002, 17:35     #10
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Stimmt,

bin vorher einen Golf IV GTI gefahren (4-Zylinder, 20 Ventile, Turbo, 110 kW) der war sehr laufruhig (ähnlich dem 328) und drehfreudig.

@ T.J. ich weiß jetzt nicht die genaue Drehzahl, aber meiner erscheint mir im Bereich um 120-140 km/h besonders “laut“, danach wird er wieder seidiger, das kommt in etwa hin mit 3-4 Tsd. Touren. Im übrigen ist er nicht so brutal drehfreudig, geht zwar im 3. oder 4. Gang willig in den roten Bereich, scheint das aber nicht gerade zu fordern.

Das mag mit dem längeren Hub (gegenüber 325) zusammenhängen, dadurch hat der 328 früher seine größte Leistung und sei größtes Drehmoment, seine Charakteristik ist also vergleichsweise bulliger, durchzugsstärker und eben weniger drehfreudig.

Grüße Joni
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.