BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2008, 17:06     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.707

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Guter Testauftakt mit dem BMW Sauber F1.08 in Valencia.

Valencia (Spanien), 15. Januar 2008. Die ersten Runden mit dem neuen Fahrzeug des BMW Sauber F1 Teams liefen am Dienstag nach Plan. Um 12:00 öffnete sich das Boxentor, sieben Minuten später fuhr Robert Kubica mit dem BMW Sauber F1.08 zur ersten Installationsrunde auf die Rennstrecke von Valencia.

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen sagte zufrieden: „Das Roll-out des BMW Sauber F1.08 verlief absolut problemlos. Alle Systeme haben auf Anhieb funktioniert. Robert hat einen guten ersten Eindruck vom Fahrverhalten des neuen Autos bekommen. Damit ist der spannendste Moment für die Ingenieure und Techniker positiv ausgegangen. Wir werden in den kommenden Tagen die Technik im Detail erproben, bevor wir daran gehen, den BMW Sauber F1.08 weiter auf Performance zu trimmen."

Kubica gebührte erstmals die Ehre der Jungfernfahrt eines Formel-1-Autos. Der Pole genoss diese Aufgabe und sagte: „Es war ein guter Anfang. Ich bin bis jetzt nur ein paar Runden gefahren, aber ich habe den Eindruck, dass unsere Entwicklung in die richtige Richtung läuft. Das Auto fühlt sich stabiler als sein Vorgänger an, es baut mehr Grip auf. Ich freue mich auf die kommenden Testtage."

Teamkollege Nick Heidfeld hatte am gestrigen Montag bereits ein paar Showrunden mit dem Wagen in der BMW Welt gedreht, dem futuristisch anmutenden Auslieferungszentrum des Unternehmens in München. In Valencia fuhr er am Dienstag den F1.07, am Donnerstag wird er in den F1.08 steigen. „Auch das alte Auto zu fahren, hat mir viel Spaß gemacht", sagte Heidfeld, „ich habe ja in der Winterpause ein paar Wochen nicht im Auto gesessen. Der F1.08 ist das schönste Auto, das ich in meiner F1-Karriere gesehen habe. Er hat sehr viele interessante Details. Ich freue mich wahnsinnig drauf, ihn am Donnerstag zu übernehmen."

Der Technische Direktor Willy Rampf war zufrieden und sagte erleichtert: „Auf den heutigen Tag hat das ganze Team hingefiebert, entsprechend erfreulich ist es für uns alle, dass wir bei der ersten Ausfahrt mit dem komplett neuen Fahrzeug keinerlei Probleme hatten. Jetzt werden alle Systeme und die komplette Sensorik am Fahrzeug im Detail überprüft, dann beginnt das weitere Testprogramm."
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.