BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2008, 23:46     #21
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.702

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Wenn das Wetter mitspielt,werde ich am Do ein paar schöne Fotos machen und den Wagen auch noch ein wenig waschen,damit ihr dann auch was zum bekommt


Dann hoffe ich mal...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.01.2008, 23:30     #22
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Gasannahme?

Hi,

mich würde interessieren, wie es mit der Gasannahme bei beiden Modellen aussieht. Aus verschiedenen anderen Dieseln weiß ich, dass es bei einigen eine nervige Verzögerung von 0.5s zwischen "auf's Gas treten" und "Motor macht mit" gibt. z.B.

e46-320d (136PS) = verzögerungsfrei
e46-320d FL (150PS) = Bedenksekunde

oder Mercedes
C200 CDI 126 PS = verzögerungsfrei
C270 CDI 170 PS = Bedenksekunde

Ich führe das auf trägere (weil größere) Turbos zurück. Liegt der 123d hier vorne oder hat man es beim 120d 177 PS auch im Griff?

Danke
Bär
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 10:22     #23
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also grundsätzlich sind beide Diesel diesbezüglich sehr gut. Der 123d reagiert wohl noch etwas spontaner aufs Gas und baut schon ab ~1200U/min oderntlichen Druck auf! Somit entsteht hier wahrlich kein Turboloch mehr. Ich selbst bin sehr zufrieden mit dem 123d. Der Verbauch sinkt auch so langsam (km Stand 1900 // Verbrauch akutell 6,7l).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 12:47     #24
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Gasannahme?

Zitat:
Original geschrieben von Bär
mich würde interessieren, wie es mit der Gasannahme bei beiden Modellen aussieht. Aus verschiedenen anderen Dieseln weiß ich, dass es bei einigen eine nervige Verzögerung von 0.5s zwischen "auf's Gas treten" und "Motor macht mit" gibt.
(...)
Ich führe das auf trägere (weil größere) Turbos zurück. Liegt der 123d hier vorne oder hat man es beim 120d 177 PS auch im Griff?
Den 123d bin ich noch nicht gefahren.
Der aktuelle 120d hat aber im Vergleich zum 118d eine spürbare stärkere Verzögerung.
Man muß in 2. Gang Kurven am Kurvenscheitelpunkt Gas geben damit am Kurvenausgang dann Dampf zur Verfügung steht.
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 13:14     #25
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Jetzt habe ich im Forum auch das richtige Wort für meine Frage gefunden: Turbogedenksekunde

Bär
__________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 13:20     #26
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.049

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Gasannahme

Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
...Der aktuelle 120d hat aber im Vergleich zum 118d eine spürbare stärkere Verzögerung...
Der 18d soll besser gehen als der 20d? Besser und spontaner Gas annehmen und verzögerungsfreier beschleunigen? Hat diese Erfahrung sonst noch jemand hier gemacht und kann das bestätigen? - Egal ob E90/E91 318d oder E87/E81 118d.

Ich war in den bislang gefahrenen Fahrzeugen immer vom genauen Gegenteil überzeugt.
__________________
E46318i

Geändert von E46318i (19.08.2008 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 13:22     #27
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.633

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
er hat nicht gesagt, dass der x18d besser geht, aber durch den deutlicheren Turboschub des x20d im vergleich zum x18d hat man das gefühl, der x20d hat ne größere Gedenksekunde weil der x18d einfach viel linearer beschleunigt
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 13:31     #28
E46318i   E46318i ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 8.049

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i 1,9l Limo (M43TÜB19OL) + E46 320i 2,2l FL Limo (M54B22)
Also der x18 fährt harmonischer wollt Ihr mir sagen?

Gut. Kann denn die Automatik im x20d diese Problem lösen oder zumindest kaschieren?
__________________
E46318i
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 13:54     #29
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.633

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
die automatik kaschiert es etwas
die frage ist halt nur, wie empfindet man diese unterschiedliche beschleunigung
es ist ja nicht negativ, der x20d hat halt einfach einen deutlicheren Turboschub...wenn einam das gefällt, gut - wenn einem eher das lineare beschleunigen des x18d besser gefällt, wrid man mit dem glücklich
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 14:59     #30
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.702

DD-
Zitat:
Original geschrieben von z8man
wenn einem eher das lineare beschleunigen des x18d besser gefällt, wrid man mit dem glücklich
Daher wird man vom Benziner kommend mit einem sanft aufgeladenen Turbodiesel vermutlich glücklicher. Der 120d entwickelt einen satteren Schub, lässt aber zweifellos ein Turboloch erblicken, welches der 118d nicht hat. Beim neuen 18er Diesel ist jedenfalls keines vorhanden. Wie z8man schon gesagt hat, verläuft die Kraftentwicklung sehr linear. Das Ansprechverhalten ist also subjektiv besser, was aufgrund der geringeren Aufladung wenig verwunderlich ist.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:54 Uhr.