BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2007, 20:11     #21
Coup   Coup ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 1.899

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
Zitat:
Original geschrieben von michel80
...von der fahrdynamik ist es nunmal so, dass es besser ist, wenn der wagen hinten tiefer liegt als vorn. "keilform" ist halt nur für die optik.
...
Nö, wenn das fahrwerk so getest und abgestimmt wurde, dann stimmt diese aussage nicht. So ganz pauschal kann man das daher nicht sagen. Aber bei den meisten fahrwerken hast du recht

Wenn du bei deinem nur va tieferlegst, dann wird das aber eher nix....
__________________
Gruß Coup!
Userpage von Coup
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.12.2007, 20:18     #22
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
hinten will ich definitiv nicht mehr tiefer, vor allem auch deshalb, weil ich dann bedenken hab, dass der TÜV in verbindung mit den 255ern federwegsbegrenzer fordert.

außerdem: hart genug ist er auch so schon gefedert, härter soll er keinesfalls (!) werden

außerdem: die optische tiefe hinten ist mir jetzt schon fast zuviel.

also: hinten AUF KEINEN FALL mehr runter.

vorne: von mir aus noch ein kleines bisschen (bis zu 30 mm), aber möglichst nicht härter.

fragen also: GEHT DAS ÜBERHAUPT LEGAL? vorne noch ein bisschen runter, hinten gleich? UND: gibt´s ne tieferlegung, die das auto weicher werden lässt als mit M-fahrwerk?

erscheint mir alles recht schwierig - und deswegen werd ich´s wohl lassen! ernstgemeinte, sinnvolle vorschläge sind dennoch immer noch willkommen!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 20:40     #23
Coup   Coup ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 1.899

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
Zitat:
Original geschrieben von michel80

fragen also: GEHT DAS ÜBERHAUPT LEGAL? vorne noch ein bisschen runter, hinten gleich? UND: gibt´s ne tieferlegung, die das auto weicher werden lässt als mit M-fahrwerk?
bilstein pss9/10 auf stufe 9/10 so komfortabel wie ein benz, auf stufe 1 hockenheimring

das m-fahrwerk ist ja nun wirklich keine ausgeburt an komfort, ganz im gegenteil . Ich kann aber nur für den e46 sprechen, da war das sportfahrwerk da hart wo man es nicht braucht, in der stadt und weich bei geschwindigkeiten über 200km/h, also auf der autobahn. Das bilstein polt das komplett um, unter anderem auch dank progressiver federn

Theoretisch ist das beim 1er auch so, denn bilstein verbaut keine knüppel-hoppel-fahrwerke und das pss9/10 ist ja auch verstellbar. Gibt viele die sich so ein fahrwerk kaufen und es auf weichster stufe fahren, sehr viele

Beim e90 fand ich das m-fahrwerk auch hart, meiner meinung nach wieder ne unausgewogene abstimmung, wenn auch etwas besser als im e46.


Ne Stufe günstiger Eibach-federn, die sind meist auch auf komfort getrimmt, auch hier kommt eine progressive abstimmung zum tragen, beim 1er mußt du nur schauen, ob es auch so ist.
__________________
Gruß Coup!
Userpage von Coup
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 20:47     #24
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
bleibt immer noch die frage nach der tiefe - geht das jeweils mit "nur vorne"? ich denke mal, bei den eibachs wird man nur den komplettsatz oder gar nix verbauen dürfen.

das PSS ist natürlich ne feine sache, kann man ja dann vorne und hinten so hindrehen, wie man´s braucht, oder? ist das dann hinten auf jeden fall tiefer oder lässt sich die serientiefe ebenfalls noch erreichen? allerdings ist DAS dann auch wieder ne preisfrage... was muss man dafür anlegen?
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 22:19     #25
Coup   Coup ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 1.899

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
richtig, eibach federn, halt wahrscheinlich nur als komplettsatz. Ich denke nicht, dass sie nur federn für die va bieten, denn das ist meistens totaler murks dann. Kannst ja mal für den 1er nachschauen.

Wenn du nur va tiefelegen willst, dann geht das gescheit nur, wenn du ein komplettfarwerk hast, was so auch getestet wurde.

Das PSS kannst du so drehen wie du es benötigst, genau, aber bitte nur innerhalb des tüvbereichs bleiben, denn alles andere ist murks und außerhlb der vom hersteller vorgesehen einsatzbereichs. Beim e46 kann man meines wissen fast auf serientiefe bzw. serienhöhe kommen. Wie das beim 1er genau ist, weiß ich nicht, aber du kannst das einfach bei bilstein anfragen, die geben sehr gute auskünfte und sind zudem sehr nett.
PSS dürfte ab ~900€ losgehen, PSS9/10 liegt schon was höher. Kanst ja auch einen komplettpreis mit einbau bei bilstein inkl. allen ausmachen, da ist immer recht attraktiv. Oder jetzt auf die essener motorshow, da machen die wohl auch ganz gute preise.
__________________
Gruß Coup!
Userpage von Coup
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 18:02     #26
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
also,

unter den umständen ist das thema gestorben! ich geb doch jetzt keinen tausender mehr aus, nur um im endeffekt vorne 3 cm tiefer zu kommen, obwohl ich mit dem fahrverhalten zufrieden bin.

neenee... dann bleibt das so. und mit einzelnen "halben" tieferlegungs-federsätzen wird auch nicht rumexperimentiert. das wird unter umständen sogar gefährlich!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 23:05     #27
Coup   Coup ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 1.899

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
das sind keine 1000€ für nur 3cm, das ist zu kurz gedacht. Das fahrverhalten kannst du dann in keinster weise mehr mit dem m-fahrwerk vegleichen, es ist ein gänzlich anderes und du wirst dir dein auto in deinen künsten träumen nicht so vorgestellt haben

wehe, du fährst sowas mal probe
__________________
Gruß Coup!
Userpage von Coup
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2007, 16:31     #28
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
ein bisschen neugierig machst du mich ja schon, schon alleine auf grund der tatsache, dass ich schon DEUTLICH bessere m-fahrwerke erlebt habe als in meinem E87...

allerdings hab ich kein PSS9 für den 1er unter ca. 1.530,- EUR gefunden! dazu noch der einbau, das ist natürlich ein ordentlicher happen...!

hat einer ne quelle für günstige PSS9? MIT rechnung und garantie?
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 19:47     #29
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Re: 130i mit Breyton Flame 8,5 und 9,5 x 19"...

Zitat:
Original geschrieben von michel80
hurra...

meiner ist jetzt fertig für den sommer, es müsste nur noch schnell frühling werden! ich hab heute mal probeweise meinen breyton radsatz draufgesteckt (225/35/19 vorne und 255/30/19 hinten). sieht suuuper aus und müsste hinten auf jeden fall mit bördeln (also ohne ziehen) reichen. ganz aktuelle bilder von der probemontage gibt´s auf meiner userpage (link oberhalb von jedem beitrag...)!

ich freu mich so...
Gefällt mir auch gut.

Kannst Du mal die genaue Größe und Einpresstiefe der Felgen posten?

Danke.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 19:50     #30
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Zitat:
Original geschrieben von Coup

..... die Teile sind extrem leicht (da von BBS) und somit hast du ein extrem effizienten Radsatz, der auch noch gut zum 1er paßt.
.....
Hallo Coup,

weißt Du das genau? Macht BBS alle Felgen für Breyton?

Weißt Du zufällig welche sonstigen Felgen von BBS hersgetellt werden?

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.