BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2007, 16:59     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.858

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
In Baden-Baden dreht sich alles um den hochwertigen Fernsehfilm.

Die BMW Group präsentiert vom 20. bis 24. November 2007 das renommierte Fernsehfilm-Festival Baden-Baden.


München/Baden-Baden. Es ist wieder soweit: Die Fernsehbranche trifft sich wie jedes Jahr im Herbst in Baden-Baden. Vom 20. - 24. November wird anlässlich des Fernsehfilm-Festivals die beste Produktion des Jahres 2007 mit dem begehrtesten Preis der deutschsprachigen TV-Branche - dem Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste - ausgezeichnet.

Im Rennen sind 12 hochwertige und innovative einteilige Fernsehfilme, die die ganze Spannweite des Fernsehens repräsentieren: Kriminalfilme, Komödien, Dramen und Schicksalsfilme.

Seit 70 Jahren unterstützt die BMW Group den deutschen Fernsehfilm. Auch 2007 wurden wieder zahlreiche Fernsehproduktionen mit Fahrzeugen der BMW Group als Requisiten ausgestattet. Sowohl "Polizeiruf 110: Taubers Angst" als auch "2 Wochen Chef" - beides unterstützte Projekte - haben den Sprung in den Wettbewerb geschafft.


MFG-Star Baden-Baden.

Die jungen Talente werden gebührend gefeiert in Baden-Baden. Der MFG-Star wird einem Regisseur verliehen, der sein Erstlings- oder Zweitlingswerk in Baden-Baden vorstellt. Die Nachwuchsförderung der BMW Group wählt aus vielen eingereichten Projekten aus. Die Hälfte der diesjährig für den Nachwuchspreis nominierten Filme wurde auch von BMW als förderungswürdig empfunden und schon während der Dreharbeiten unterstützt.


Hans Abich Preis.

Der Hans Abich Preis zeichnet Filmemacher für besondere Verdienste aus. Dieses Jahr hat sich die Jury für den Regisseur Edgar Reitz und sein Lebenswerk Heimat I - III entschieden. In mehr als 42 Stunden Spieldauer erzählen die drei Heimat-Teile eine einfühlsame Chronik deutscher Geschichte. Von Beginn an wurde Edgar Reitz von der BMW Group in diesem Vorhaben unterstützt. Mit seiner Trilogie hat er Maßstäbe für die Möglichkeiten der Kontinuität im Medium Fernsehen gesetzt.

Programmhinweise:

Wettbewerb.
22. September, 16.30 Uhr, Runder Saal
"2 Wochen Chef" von Annette Ernst (Wiedemann und Berg Filmproduktion)
23. November, 10.00 Uhr, Runder Saal
Polizeiruf 110: Taubers Angst von Klaus Krämer (d.i.e.film.gmbh)

MFG-Star Baden-Baden.
24. November, 8.30 Uhr, Runder Saal
"Reine Geschmachssache" von Ingo Rasper (noirfilm filmproduktion)
24. November, 15.45 Uhr, Runder Saal
"Neandertal" von Ingo Haeb, Jan-Christoph Glaser (Rommel Film)

Hans Abich Preis.
22. November, 19.30 Uhr, Theater Baden-Baden
Edgar Reitz: "Heimat Fragmente: Die Frauen"(bisher nicht verwendete Szenen aus allen drei Teilen seiner Heimat-Trilogie)

Preisverleihung 2007. (auf Einladung)
24. November, 19.30 Uhr, Bénazet-Saal
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.