BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2007, 18:23     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.712

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Damián Ortega ist der Gewinner des Publikumspreises d. Preis der Nationalgalerie 2007

BMW und Vanity Fair als Initiatoren.


Berlin. Am 4. November 2007 hat Damián Ortega im Rahmen der Finissage des Preis der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin den von der BMW Group und Vanity Fair initiierten Publikumspreis gewonnen. Nachdem Ceal Floyer bereits am 27. September von der offiziellen Jury zur Preisträgerin ernannt wurde, hatte auch das Publikum seit der Eröffnung die Möglichkeit, einen eigenen Liebling zu wählen. Damián Ortega setzte sich gegen die ebenfalls für die Auszeichnung nominierten Künstler Ceal Floyer, Jeanne Faust und Tino Sehgal durch. Die Wahl des Publikums fiel insgesamt sehr knapp aus: Bei über 10.000 Teilnehmern betrug die Differenz zwischen den Künstlern jeweils nur wenige hundert Stimmen.

Bereits zur Ausstellungseröffnung des Preis der Nationalgalerie am 14. September fanden sich etwa 2.000 Personen im Hamburger Bahnhof ein. Bei der Finissage lockten hochkarätige Preise für alle diejenigen, die sich an der Wahl zum Publikumspreis beteiligt hatten, darunter ein Wochenende mit einem BMW Z4 Coupé (inkl. 1000 km) und zwei Übernachtungen im Kempinski Grand Hotel Heiligendamm, von der BMW Group ermöglicht. Insgesamt zählte die Ausstellung 50.000 Besucher. "Wir freuen uns sehr über den regen Besuch der Ausstellung. Er bezeugt die internationale kulturelle Bedeutung des Preises der Nationalgalerie. Er ist und bleibt der wichtigste Preis, der in Deutschland für junge Kunst vergeben wird", so Ludwig Willisch, BMW Group, Leiter Region Deutschland.

"Bei dem Preis der Nationalgalerie geht es BMW um nachhaltige Förderung am Standort bei gleichzeitiger Wahrung der künstlerischen Freiheit. Allen voran den Künstlern und natürlich dem Verein der Freunde sei hier noch einmal für die gut gelaunte Professionalität vor und während der Ausstellung herzlich gedankt", freut sich Maximilian Schöberl, BMW Group, Leiter Konzernkommunikation und Politik. Als langjähriger Partner unterstützt BMW exklusiv den Preis der Nationalgalerie, der eine der höchst dotierten Auszeichnungen für zeitgenössische Kunst darstellt.

Informationen zum Preis der Nationalgalerie: www.preis2007.de / www.bmwgroup.com/kultur

Für weitere Informationen zum Publikumspreis: www.vanityfair.de/kunstpreis
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.