BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.10.2007, 07:14     #1
Dickschiff   Dickschiff ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Dickschiff

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 119

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3,0 sd
Umstieg vom E46 auf den E87: wer hat´s getan?

Hallo!

Ich überlege, ob ich von meinem jetzigen e46 (330er Cabrio) auf einen 120d umsteige...

Wer hat den Schritt vom E46 zum E87 gewagt? Welche Erfahrungen/Eindrücke habt ihr erlebt?
__________________
Grüße und allzeit Sonne!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.10.2007, 08:27     #2
Tomtra   Tomtra ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tomtra
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-85256 Pasenbach
Beiträge: 237

Aktuelles Fahrzeug:
120d

DAH- **
Hy,
ich bin vom E46 Touring (320d) auf den E87 (120d) umgestiegen. Und muß sagen, das ich es bis jetzt noch nicht bereut habe! Der 1er ist deutlich agiler und (auch wenn mich jetzt einige steinigen werden) wesentlich besser verarbeitet. Im 320d hatte ich ständig irgendwelche Klapper und Knarzgeräusche, die habe ich im 120d nicht. Klar ist im Touring mehr Platz, aber den brauche ich nur, wenn ich in Urlaub fahre und dafür hab ich mir ne Dachbox gekauft.
Spritverbrauch ist nahezu identisch bei beiden (6,3l) Da hätte ich mir beim 1er weniger Verbrauch erhofft.
Ansonsten würd ich es wieder machen

Gruß
Tom

Ach ja: Beides waren Neuwagen.
__________________
Fighting for peace is like fu** for virginity
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 09:45     #3
Motorenwerke   Motorenwerke ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: D-9XXXX
Beiträge: 2.363

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf VII Variant 2.0TDI
Welches Baujahr hatte dein E46 320d Touring?
Userpage von Motorenwerke Spritmonitor von Motorenwerke
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 13:40     #4
reihensechser   reihensechser ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.983

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Ich bin vom 316ti auf einen 118d umgestiegen - auch beides Neuwägen.

Abgesehen vom Umstieg auf den Diesel, der mehr Spass macht als der vergleichbare 4-Zylinder Benziner, ist das Fahrwerk im Einser einfach phantastisch.

Ansonsten empfinde ich den Umstieg vom E46 auf den E87 schon als leichten Abstieg, da der E46 das erwachsenere Auto war. Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien waren bei meinem E46 Compact auch besser, was z.T. auch an der gewählten Ausstattung lag.

Nichtsdestotrotz finde ich meinen E87 auch sehr empfehlenswert, 50.000 Kilometer wurden mit Freude am Fahren und ohne jegliches Problem zurückgelegt.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 15:07     #5
Tomtra   Tomtra ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tomtra
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-85256 Pasenbach
Beiträge: 237

Aktuelles Fahrzeug:
120d

DAH- **
Zitat:
Original geschrieben von Motorenwerke
Welches Baujahr hatte dein E46 320d Touring?
Hallo Motorenwerke,
mein 320d war EZ 09/2004 und der E87 09/2006.
__________________
Fighting for peace is like fu** for virginity
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 20:20     #6
AlexmeinlX5-3er   AlexmeinlX5-3er ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von AlexmeinlX5-3er
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-71732 Tamm
Beiträge: 26

Aktuelles Fahrzeug:
E61 550iA

LB-XXXX
Hi,
ich bin vor 2 Wochen von meinem E46 328iA Bj 2000 auf den 120dA Bj 2005 umgestiegen.
Wenn ich gewusst hätte wie genial, agil, präzise, sportlich.... sich der Einser fährt, währe ich wohl schon viel früher umgestiegen.

Doppelter Fahrspass bei halben Sprit Verbrauch und 1/3 günstigern Unterhaltskosten.

Grüße
Alex
Spritmonitor von AlexmeinlX5-3er
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 21:57     #7
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.517

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Servus,

bin vor 2 Jahren vom 318Ci Cabrio auf den 120d umgestiegen und muss sagen, ich war vom Fahren, vom Verbrauch, von der Agilität und vom Gesamtkonzept nur begeistert.

Ich persönlich finde es sehr witzig, was mit dem 1er ABGEHT: Man sehe sich dieses Forum an, wie es sich entwickelt. Anfangs haben sehr viele auf den 1er geschimpft (Qualität, Verarbeitung, Konzept, Motoren, Platz usw.) und was ist nun? Alle kommen aus den Löchern gekrochen und wollen doch irgendwie umsteigen und finden den 1er toll.

Paradebeispiel ist der 1-er Coupe-Thread hier.

Naja - wahrscheinlich liegst halt eh daran, daß der 1er als "Nachfolger" des E46 - "Modellpolitisch" bei BMW gesehen wird (sagt nur keiner ehrlich - man siehts aber an den Preisen) - und der Nachfolger des E46, also der E90,91,93 - eine Stufe "höhergestuft" (v.a. beim Preis) wurde.

Ich finds verwunderlich - wobei die Entwicklung mich aber Freut. Viele "Alt" BMW´ler (also eingesessene E36 und E46 Fahrer) bleiben durch den "neuen" 1er (auch QP und Cab mäßig) der Marke treu.

Das wäre vorher nicht zu denken gewesen. Generell eine zwiespältige Entwicklung, aber BMW hat wohl keine Probleme damit. Noch nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 22:07     #8
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Ich bin damals nach 2x E46 auf den E87 (120d-VFL) umgestiegen - kann mich den meisten hier genannten Statements & Eindrücke anschließen, wobei ich bei meinem 120d mit dem Fahrverhalten nicht ganz so zufrieden war.
Deswegen ging der BMW auch zu einer Ndl. hin, wo man sagte, es wäre alles i. O. - mir gefiel das Ganze jedoch nicht und daher verkaufte ich den Wagen bereits nach knapp 9 Monaten weiter.
Beim FL-1er hätte ich jedoch keine Bedenken, da BMW beim Fahrwerk einiges verändert haben muß, auch die Materialien wurden einer Verbesserung unterzogen, was definitiv stimmt.
Dennoch trauer ich heute noch immer meinem damaligen 320d tour. E46 nach - dies war mein allerbester Weiß-Blauer.
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 20:46     #9
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 504

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Ich bin vom E46 320D Touring Sport umgestiegen auf den 1er FL 120d M-Sport umgestiegen. Beim Motor ist der unterschied riessig der E87 geht wie die S.... und ist wesentlich leiser, Verbrauch beide in etwa glich mit 7,2l. Beim Fahrwerk trauere ich auch noch dem E46 mit seinen 17 Zoll und M-Fahrwerk hinterher. Der Facelift Einser ist ja etwas besser verarbeitet, jedoch sah und sieht der E46 im Innenraum noch eine Idee besser aus finde ich.
Da wir den E46 noch immer als Familienkutsche haben, kann ich jederzeit umsteigen und direkt die beiden Fahrzeuge miteinander vergleichen.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 22:13     #10
Swingfan   Swingfan ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520dA, Mercedes 280 CE und 300SE, e28 520iA, Buick 1938, Buick 1941, Toyota LC Prado (in Kenya)
Meine Frau ist Anfang Juli von einem e46 (320iA) auf einen neuen e87 FL (118iA) umgestiegen. Obwohl wir mit dem 3er durchaus zufrieden waren, muss ich sagen, dass ich den 1er - insbesondere in der Stadt, wo wir ihn überwiegend nutzen - für agiler und sportlicher halte. Die Materialien sind bei uns - nicht zuletzt der Vollausstattung wegen - eher hochwertiger als im 3er. Das I-Drive Konzept überzeugt uns - wie schon in unserem e60. Der Kofferaum ist akzeptabel, der Verbrauch natürlich niedriger. Sicherlich reicht der 4 Zylinder in der Laufkultur nicht an den 320er heran, aber ich empfinde den Sound als angenehme Abwechslung, zumal wir ja zwei weitere BMW 6-Zylinder besitzen. Im 3er fand ich nie eine wirklich perfekte Sitzposition, im 1er sitze ich absolut ermüdungsfrei auch auf längeren Strecken. Ganz subjektiv finde ich das 1er Design aufregender, wenngleich der e46 natürlich immer noch sehr elegant wirkt. Fazit: für kleinere Familien ist der 1er zumindest für kürzere Strecken durchaus geeignet (viel mehr Platz hatte auch der e46 nicht...) - als Zweitwagen für die Stadt ist er meiner Meinung nach die ideale Besetzung. Wir haben´s nicht bereut.
VG Swingfan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:39 Uhr.