BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2002, 18:02     #21
A.Theurer  
Gast
 
Beiträge: n/a
...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.05.2002, 19:44     #22
318 I Cabrio   318 I Cabrio ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 528

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318 I Cabrio
naja

hio

mein Vater hat ein V 70 ( neuen) T5...

also was ich dazu sagen kann ist eines... der wagen ist nicht für rennstreckem oder ampelrennen gebaut! ( ich denke mal, dass das die käufer auch nicht wollen!?)

das fahrwerk ist relativ hart..( das sport..jedenfalls) ich denke mal, dass man auf landstraßen wo 100 erlaubt ist auch wunderbar durch die kurve kommt...bloß, wenn man einen m3 damit vergleicht wäre dieser natürlich besser....aber man darf ja sowiso nicht schneller..und das einzige wo man schneller darf, da ist der V 70 t5 auch schnell! nämlich auf der autobahn... und der turbo zieht wirklich ast rein an...wie gesagt mein vater hat noch ihn nie richtig hochgezogen...aber im 2 gang sind laut tacho gut 90 drin..vielleicht noch mehr.?
und auf der autobahn haben wir erst vorgestern einen porsche, der erst nen lastwagen mit 130 überhohlt als könnte er nix und dann rechts rüber fährt und dann beschleunigen will, weil er denkt mit nem schwedenpanzer kann mans ja machen...naja bei 190snd wir im 4 gang vorbeigezogen...heheh

und der verbrauch ist einsame spitze! 11 lieter...- 13 höchstens!
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 20:57     #23
Gromit   Gromit ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 530dA-M
Naja, sagen wir mal der Porsche hat Euch vorbei gelassen......selbst ein Boxter würde einen V70 T5 mit zwei Personen (das entspricht ca. 1,8 Tonnen) bei Bedarf vernaschen. Der Boxter ist einfach zu leicht und da helfen auch die 30 PS an Mehrleistung im T5 nicht mehr.

Gruß,
Gromit
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2002, 23:04     #24
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
und die Mär von den 11 Litern Vebrauch: Pustekuchen - Turbo läuft, Turbo säuft. Adäquat flott auf der Autobahn unterwegs sind 15 Liter schnell weg.
Und das mit dem Porsche kann gut sein. Vielleicht ein 924, oder ein 911 von 1970....
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 21:27     #25
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 6.221
@jackson 73 de
Das Ansprechverhalten des 330i ist deutlich besser und der Sound sowieso.
Mit 160 hast Du nun eine kritische Geschwindigkeit gewählt. Hier beginnt der 330i erst "munter" zu werden, während es beim d bald vorbei ist. Objektiv denke ich, dass sich die beiden bei 160 im 5 Gang nichts nehmen, der 330i aber ab 200 davonzieht. Subjektiv gewinnt der i noch zusätzlich durch den Sound .

Je länger ich darüber nachdenke: Wenn die diese Woche ordentliche Konditionen machen wird ein 330i bestellt. Basta!

@ 318i Cabrio
Oder ein 2.5 Boxster mit Tiptronic, sonst aber schon gar nix, sorry! Es sei denn man dreht beim Porsche die Gänge nicht, insofern kann man mit dem Volvo entspannter schnell fahren, ohne Schalten!

Cu, Harald
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 21:59     #26
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Unterschätze mal den 944S2 und 944 Turbo sowíe den 968 nicht. Da hilft dem Volvo T5 auch nichts. Die haben genug Dampf und Anzug....
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 22:12     #27
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Hier kann und will ich auch noch was beisteuern

...zumal ich die meisten der Autos aus eigener Testerfahrung kenne.
Der Boxster S ist das ultimative Landstraßen- und Bergstraßengerät (Leichtbauten à la Caterham und Lotus mal weggelassen). Richtig bewegt sieht der M3 da kein Land, weil er einfach 200kg zu schwer ist. Für mich gehört der M3 - wenn überhaupt - auf die Landstraße. Da macht er echt Laune. Für die AB (Langstrecke) ist er zu laut und zu hart (mit den 19"), obwohl er leistungsmäßig keine Probleme hat. Irgendwie erinnert er da an die 911er und 993er. Auf Nässe ist der Boxster schwieriger zu bewegen, als der M3. Wer's kann ist im Porsche trotzdem schneller. Trotzdem vergleicht man hier Äpfel mit Birnen: der Porsche ist ein Roadster- Zweisitzer, der M3 ein vollwertiges 4-sitziges Coupé.
Wenn die Vernunft regiert, ist der 330i das Maß aller Dinge (Anschaffung und Unterhalt in Relation zum Fahrspaß). Da kann auch der 330d nicht mit (egal ob mit oder ohne Chip). Der Turbo sorgt zwar für jede Menge Drehmoment unten raus, aber fürdie Landstraße hat er schon fast zuviel Drehmoment (wehe, wenn es naß wird)t und obenraus gehen die Benziner ganz einfach besser. Auf winkligen Alpenstraßen kehrt sich das allerdings schnell zugunsten des d um.
Fazit: es gibt kein objektives Optimum, nur ein subjektives. Alle angesprochenen Autos sind gut und Vernunft spielt in dieser Liga eh keine Rolle. Eher der Spaßfaktor. Und v.a. das, was der Fahrer aus diesen Autos rausholen kann...
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 22:17     #28
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Ein wahres Wort. Genauso sind Porsche (egal ob 911, Boxster oder die Transaxlemodelle) auf verwinkelten Landstraßen ein Thema für sich. Da hält schon konstruktionsbedingt so gut wie keine Limo mit, egal ob BMW oder Mercedes oder Volvo.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2002, 11:52     #29
Pragmatiker   Pragmatiker ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8

Aktuelles Fahrzeug:
330i-Touring E46
330 touring Vmax BMW-Antwort

Gerade bekomme ich Post von BMW :
" Alle Messungen (Geschwindigkeit und Verbrauch) werden nach einer entsprechenden DIN vorgenommen - dabei befindet sich das Fahrzeug im absoluten Serienzustand (ohne Dachantenne, ohne Reling, ohne Mischbereifung). Die Strasse muß eben sein und es darf kein Gegenwind herrschen.
Die Fertigungstoleranzen betragen ca. 5-6% Plus/Minus, sodaß es zu Abweichungen im Alltagsbetrieb kommen kann."

Habt ihr noch Fragen ?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:19 Uhr.